Hausmittel, um den Hund vom Holzkauen abzuhalten – Grundlegender Leitfaden

Hund-Ast
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Die Hundebesitzer wissen, wie schmerzhaft es ist, ihre Haustiere im Haus zurückzulassen und bei ihrer Rückkehr angekaute Möbel vorfinden. Hunde haben die Angewohnheit, auf Möbeln herumzukauen, was ihren Besitzern viele Probleme bereitet. Dieses Verhalten ist typisch für alle Hunderassen und Altersgruppen der Hunde. Sie können diese Kaugewohnheit jedoch kontrollieren, indem Sie unsere bewährten Methoden befolgen, die ich in diesem Artikel vorstellen werde.

    Wie kann man einen Hund davon abhalten, auf Holzresten zu kauen?

    Hunde kauen gerne die Möbelstücke oder sogar den Teppich und alles, was darum herum liegt, weil Hunde die Gegenstände um sie herum durch Fressen, Lecken und Berühren erkunden. Im Allgemeinen faszinieren neue Möbelstücke Hunde. Aufgrund dieser Faszination versuchen Hunde, die Teile zu erforschen, indem sie auf den Teilen kauen. Es gibt noch andere Gründe, warum Hunde gerne an Holzteilen kauen, wie z.B:

    Holzkauen-Hund

    Wachsen und Zahnen:
    Die Hunde haben dieses Verhalten am häufigsten, wenn sie jung sind und Zähne bekommen. Durch das Zahnen kauen sie gerne auf den neuen Dingen herum.

    Aus Langeweile:
    Hunde sind verspielt und probieren gerne neue Dinge aus. In diesem Fall, wenn Hunde zu kauen beginnen, wenn es keine andere körperliche Aktivität zu tun oder die Spiele zu spielen gibt.

    Ängstlichkeit:
    Hunde fangen an, Holzstücke zu kauen, wenn sie ängstlich sind oder ihre Besitzer vermissen.

    Es ist wichtig, auf das Verhalten Ihres Hundes zu achten, damit er versteht, dass die Gewohnheit, Holzstücke zu kauen unangenehm ist. Um ihnen zu helfen, damit sie aufhören, dies immer und immer wieder zu wiederholen, gibt es folgende Möglichkeiten:

    1. Sagen Sie ein entschiedenes NEIN

    Ein Hund hört seinem Besitzer am meisten zu. Machen Sie es zu einem Teil ihrer Ausbildung, wenn sie anfangen, die Holzleisten, oder sogar Kissen oder Teppiche zu kauen, sagen Sie ihnen nachdrücklich “Nein”. Wenn Sie dies einige Wochen lang tun, hilft es Ihrem Hund zu verstehen, dass er nicht auf Dingen herumkauen soll. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Hund jedes Mal, wenn er Ihnen zuhört und aufhört zu kauen, mit einem Leckerli belohnt wird, denn so lernt er wahrscheinlich schneller.

    2. Geben Sie Ihrem Haustier einige Leckerlis zum Kauen

    Meistens fangen Hunde an, an den Holzstücken und Zierleisten zu kauen, wenn ihnen langweilig ist oder sie nichts zu tun haben. In solchen Fällen können Sie verschiedene Leckerlis mischen und geben. Auf diese Weise fangen sie an, Leckerlis zu kauen. Sie können auch matschiges Spielzeug in der Nähe Ihres Hundes aufbewahren, damit er mit matschigem Spielzeug spielen kann und nicht Konfetti aus Ihren Möbeln macht. Auf dem Markt sind viele verschiedene Kauspielzeuge erhältlich, die Ihren Hund bei Laune halten können.

    3. Verwenden Sie ein Möbelspray

    Die Haustiere kauen gerne die Dinge, die gut schmecken, und Holzstücke ziehen aufgrund ihres Geschmacks die Aufmerksamkeit der Hunde auf sich. Die zuverlässigste Methode, Ihre Hunde davon abzuhalten, ist die Verwendung eines Möbelsprays. Die Verwendung eines Möbelsprays auf allen Holzteilen wird Ihrem Hund einen bitteren Geschmack geben, wenn er anfängt, sie zu kauen. Sobald sie verstehen, dass der Geschmack nicht erwünscht ist, sehen die Hunde davon ab, an den Möbeln zu nagen.

    4. Spielen Sie mit Ihrem Haustier lustige Spiele, um es zu beschäftigen

    Wenn die Hunde aus Langeweile anfangen, an den Holzleisten zu kauen, dann ist es am besten, sie mit lustigen Spielen wie Frisbee zu beschäftigen, ihnen einen Ball zum Spielen zu geben oder sie bei eingeschaltetem Fernseher zurückzulassen. Auf diese Weise werden die Hunde von den ausgefallenen Holzteilen abgelenkt und spielen herum.

    Alle oben genannten Möglichkeiten funktionieren bei Haustieren, um sie vom Kauen der Holzstücke abzuhalten. Wenn Ihr Hund plötzlich anfängt, Holzstücke zu kauen, sollten Sie sein Verhalten beobachten. Es ist wichtig, den Grund dafür zu finden, warum Ihr Haustier begonnen hat, die Holzteile zu fressen. Falls Ihre Hunde zahnen, ist ein solches Verhalten normal und Kauspielzeug oder die Möbelspraymethode helfen, Ihre Hunde von den Möbeln fernzuhalten.

    Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen, alle notwendigen Schritte zu verstehen, um Ihren Hund davon abzuhalten, Ihre Holzteile zu zerstören. Bringen Sie Ihren Hunden bei, ab dem Zeitpunkt, an dem sie noch jung sind, zu trainieren, damit sie nicht die Gewohnheit haben, auf den Holzteilen herumzukauen.

    Tipp: Sie sollten Ihre Hunde niemals bestrafen, wenn sie anfangen, auf den Holzresten herumzukauen. Stattdessen sollten Sie ihnen beibringen, dies nicht zu tun, indem Sie sie richtig erziehen.

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren

    Da kann man nichts falsch machen

    Weihnachts

    Geschenke!

    Blitzangebote und Aktionen