Top 10 der teuersten Hunderassen

Top-10-der-teuersten-Hunderassen Startbild
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Viele Hundeliebhaber sind bereit, für bestimmte Hunderassen, die sie faszinieren, Tausende von Dollar zu bezahlen. Sie lieben ihr Aussehen, ihre Haltung, ihre Persönlichkeit. Einige Menschen sind bereit, für den Hund ihrer Träume zu bezahlen, und wir sind hier, um die 10 teuersten Hunderassen der Welt vorzustellen. Die Kosten können je nach Züchter, Standort und Blutlinien stark variieren, aber Sie können sicher sein, dass diese Welpen, wo auch immer auf der Welt Sie sich befinden, einen Arm und ein Bein kosten werden!

    Tschechoslowakischer Vlcak

    Tschechoslowakischer Vlcak

    Der tschechoslowakische Wolfshund (oder Vlčák / Vlčiak) ist eine relativ neue Hunderasse, die ihre ursprüngliche Abstammung auf ein Experiment zurückführt, das 1955 in der Tschechoslowakei durchgeführt wurde.

    Nachdem zunächst 48 Deutsche Schäferhunde mit vier Karpatenwölfen gezüchtet worden waren, wurde ein Plan ausgearbeitet, um eine Rasse zu schaffen, die das Temperament, die Rudelmentalität und die Trainingsfähigkeit des Deutschen Schäferhundes sowie die Stärke, den Körperbau und die Ausdauer des Karpatenwolfs aufweist .

    Die Rasse wurde entwickelt, um bei der Grenzpatrouille in der Tschechoslowakei zu helfen, wurde aber später auch bei Suche und Rettung, Schutzhund , Verfolgung, Hüten, Beweglichkeit, Gehorsam und Zeichnen eingesetzt. Erwarten Sie bis zu 1.500 US-Dollar für diese Rasse.

    Saluki

    Saluki

    Bildquelle: chazira_saluki

    Der königliche Hund von Ägypten, auch bekannt als Saluki, ist seit der Zeit der Pharaonen ein guter Freund der Menschheit. Der Saluki ist eine Hunderasse mit Ursprung im Fruchtbaren Halbmond. Sie werden als Windhund eingestuft und sind in der Regel tiefbrüstig und langbeinig.

    Salukis sind in der Regel unabhängige Tiere, die eine Schulung des Patienten erfordern, und sind sanft und liebevoll mit ihren Besitzern. Männer können bis zu 60 Pfund wiegen und bis zu 28 Zoll erreichen. Der Preis kann rund 2.500 US-Dollar erreichen.

    Peruanische Inka-Orchidee

    Peruanische-Inka-Orchidee

    Bildquelle: elie_smolkin

    Der peruanische haarlose Hund ist eine Hunderasse mit Ursprung in peruanischen Prä-Inka-Kulturen. Es ist eine von mehreren Rassen haarloser Hunde. Dieser Hund ist vielleicht die seltsamste Hunderasse da draußen. Es ist völlig haarlos mit einer elefantengrauen Hautfarbe. Der Preis für einen haarlosen Peruaner beträgt bis zu 3000 US-Dollar.

    Azawakh

    Azawakh

    Bildquelle: Brokenbrodie

    Der Azawakh hat Mandelaugen und ist dünn. Es bewegt sich mit einem deutlich katzenartigen Gang und kann in einer Vielzahl von Farben sowie in verschiedenen Verfeinerungsgraden gefunden werden.

    Diese Rasse ist eine der wenigen afrikanischen Rassen, die in Kanada und den Vereinigten Staaten zum Kauf angeboten werden. Diese Rasse hat normalerweise eine sandige oder braune Farbe und ist ziemlich lebhaft. Sie braucht viel körperliche Aktivität und einen fürsorglichen Besitzer, um wirklich fröhlich zu sein. Der Preis kann 3000 US-Dollar und mehr erreichen.

    Rottweiler

    Rottweiler

    Bildquelle: Rottweilerlover

    Der Rottweiler ist ein mittelgroßer bis großer oder großer Hund, der in Europa sehr verbreitet ist. Die Hunde waren auf Deutsch als Rottweiler Metzgerhund bekannt , was Rottweil-Metzgerhunde bedeutet, da sie unter anderem Vieh hüten und mit Schlachtfleisch beladene Karren auf den Markt bringen.

    Dies dauerte bis Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Eisenbahnen das Fahren zum Hüten ersetzten. Rottweiler werden heute als Such- und Rettungshunde, als Blindenführhunde, als Wachhunde und Polizeihunde eingesetzt. Der Preis für bestimmte Blutlinien kann über 4000 USD liegen!

    Akita

    Akita

    Bildquelle: foxy_riko

    Der Akita ist eine große Hunderasse, die aus den bergigen nördlichen Regionen Japans stammt. Es gibt zwei verschiedene Sorten von Akita: eine  japanische  Sorte, die in Japan allgemein als „Akita Ken“ bezeichnet wird, „Akita Inu“ („Inu“ bedeutet auf Japanisch „Hund“) oder „Japanese Akita“; und eine  amerikanische  Sorte, bekannt als “Akita” oder “American Akita”.

    Die japanische Sorte ist in einer engen Farbpalette erhältlich, wobei alle anderen Farben als untypisch für die Rasse gelten, während die amerikanische Sorte in allen Hundefarben erhältlich ist.

    Der Akita hat ein kurzes Doppelhaar, das dem vieler anderer nordischer Spitzrassen wie dem Siberian Husky ähnelt, aber aufgrund eines rezessiven Gens können langhaarige Hunde in vielen Würfen gefunden werden. Der Preis kann für bestimmte Akita-Rassen bis zu 4.500 US-Dollar betragen.

    Pharao-Hund

    Pharao-Hund

    Bildquelle: silvento_pli.cirneco

    Der Pharaoh Hound ist eine Hunderasse und der Nationalhund von Malta. Sein gebürtiger Name ist Kelb tal-Fenek auf Maltesisch, was “Kaninchenhund” bedeutet. Der Hund wird traditionell für die Kaninchenjagd auf den maltesischen Inseln verwendet. Pharaoh Hound besitzt ein sehr königliches Aussehen, hohe Intelligenz und sportliche Disposition. Einige Pharaoh Hound-Blutlinien können bis zu 6.500 US-Dollar erreichen!

    Tibetischer Mastiff

    Tibetischer-Mastiff

    Der tibetische Mastiff ist eine tibetische Hunderasse. Ausgehend von den alten Nomadenkulturen Chinas, Nepals und Tibets wurde es von den lokalen Stämmen Himachal Pradeshs verwendet, um Schafe vor Raubtieren zu schützen. Der tibetische Mastiff ist eine der größten und schützendsten Rassen der Welt. Diese Hunde können bis zu 33 Zoll groß sein und bis zu satte 160 Pfund erreichen. Der Preis für bestimmte Rassen beträgt bis zu 7.000 US-Dollar!

    Samojede

    Samojede

    Der Samojede ist eine Hunderasse, die ihren Namen von den samojedischen Völkern Sibiriens hat. Diese nomadischen Rentierhirten züchteten die flauschigen weißen Hunde, um beim Hüten zu helfen und Schlitten zu ziehen, wenn sie sich bewegten. Diese Hunde sind spielerisch wettbewerbsfähig, stark und aufmerksam. Erwarten Sie, für einen Samojeden bis zu 8.000 bis 10.000 US-Dollar zu zahlen.

    Löwchens

    Löwchens

     Bestbewertete Hundefuttermarken HIER KLICKEN 

    Löwchens, auch als „kleine Löwen“ bekannt, sind kleine, langhaarige Hunde, die seit der Renaissance als Rasse anerkannt sind. Löwchens sind auf vielen prominenten Renaissance-Gemälden weithin bekannt, die Rasse war beim Adligen sehr beliebt. Löwchens sind heute äußerst selten, im 19. Jahrhundert sind Löwchens praktisch ausgestorben. Die Seltenheit der Löwchen wird an einigen Orten bis zu 10.000 Dollar einbringen! [td_smart_list_end]

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    CBD-Produkte -15% mit Rabattcode: HGV-15

    Schwarzer-Labrador