Wie kann man verhindern, dass Hundewindeln abfallen? – Tipps und Tricks

Hund-in-Windel
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Als Besitzer sind wir verantwortlich für die Reinigung und die Hygiene des Hundes. Dabei können Windeln sehr hilfreich sein. Man kann den Welpen auch Toilettentraining geben, aber Windeln sind ein “Muss” für Hundebesitzer.

    Dennoch wollen Hunde ihre Bewegungsfreiheit haben. Vor allem freuen sie sich, wenn sie nicht angekettet sind oder keinen Maulkorb tragen müssen. Hunde fühlen sich mit Windeln einfach nicht wohl. Es ist unbequem für sie, und deshalb ziehen oder kratzen sie ständig daran.

    Verschiedene Pad-Sicherungen gegen das Herunterfallen von Hundewindeln

    Hier erfahren Sie einige Tipps und Tricks, wie Sie verhindern können, dass Windeln durch Ziehen oder Kratzen des Hundes abfallen. Dafür gibt es verschiedene Methoden. Hier sind einige davon.

    Eine sichere Pad-Sicherung ist nichts anderes als das Ding oder der Stoff oder eine einfache Befestigungsvorrichtung, die Ihnen beim Schutz der Windel helfen kann. Nachdem ich einige Nachforschungen über verschiedene Ideen angestellt und einige getestet habe, habe ich diese fünf Tricks in die engere Wahl gezogen, um die Windel an ihrem Platz zu halten.

    1) Bauchband für Rüden verwenden
    Wenn Sie einen Rüden haben, können Sie ein bequemes Bauchband aus dickem Stoff und Klettverschluss verwenden. Dieses Band bedeckt die Taille Ihres Haustiers und hält die Windel an ihrem Klettverschluss. Solche Bänder sind einfach in der Anwendung und auch kostengünstig.

    Diese Bänder helfen auch beim Auffangen von verspritztem Urin. Der Klettverschluss, der bei der Herstellung dieser Bänder verwendet wird, kann lange Zeit an Ihrem Hund halten. Das Band sollte hoch genug ab der Taille des Hundes sein, um den Rüden mehr Komfort zu bieten.

    2) Verwendung von Hunde-Hosenträger an der Windel
    Der Hosenträger ist eine Kombination aus Klettverschluss und Schnallen. Wenn sich Ihre Hunde mit dem Geschirr wohlfühlen, werden sie nichts gegen Hosenträger haben. Sie können es an dem Schwanz des Hundes befestigen und es auch mit dem Halsband des Hundes kombinieren.

    Wenn Sie für Ihren Hund kein Klettband wünschen, können Sie auch die weichen elastischen Hosenträger bekommen, die direkt auf der Windel verrutschen können. Durch die Verwendung von Hosenträgern brauchen Sie sich um Ihre hyperaktiven Haustiere keine Sorgen zu machen, da sie ein Abrutschen verhindern und fit bleiben.

    3) Verwenden Sie einen “Onesie” (Einteiler)  für kleine Hunde
    Haben Sie einen kleinen süßen Hund? Kein Grund zur Sorge. Besorgen Sie sich ein ärmelloses Babykleidchen und schenken Sie es Ihrem Hund. Ziehen Sie das Babykleidchen Ihrem Hund an und ziehen Sie ihm dann eine Hundewindel an, die anbleibt! Vergessen Sie dabei nicht, auf der Rückseite des Tuches ein Loch für den Oberkörper des Hundes zu schneiden. Der Strampler wird die Windel nirgendwo fallen lassen.

    4) Versuchen Sie es mit Höschenwindeln für Hunde oder Babywindeln
    Sie müssen über superleichte Windeln für Kleinkinder in Höschenform Bescheid wissen. Selbst für die Hunde können wir solche Windelhosen mit dem Loch darin verwenden. Die weiche Elastizität der Windel hilft ihr, den richtigen Sitz zu erhalten.

    Sie können Windeln und Unterwäsche für Hunde auch selbst aus einem bequemen Stoff oder einer Bandage herstellen. Sie brauchen nur das Gewicht des Hundes zu messen, Träger entsprechend der Größe anzubringen und das Loch für den Schwanz zu schneiden.

    5) Verwenden Sie Bänder zur Befestigung der Windel
    Diese Option ist die einfachste von allen oben genannten Optionen. Verwenden Sie Klebebänder, damit die Hundewindeln nicht abfallen. Versuchen Sie es nicht mit Höschenwindeln, sondern verwenden Sie stattdessen die Windeln mit Klebebändern. Wenn sich die beiden Enden der Windeln treffen, verwenden Sie das kleine Stück Klebeband, um sie zu verbinden. Seien Sie vorsichtig, denn es ist überhaupt nicht gut, wenn das Klebeband am Fell des Hundes klebt. Abgesehen davon sind die Bänder völlig sicher, um die Hundewindeln aufzubewahren.

    Das waren also ein paar Tipps und Tricks, die Ihnen helfen können, eine Hundewindel anzulegen, die anbleibt! Ich hoffe, dass ich ein Hundebesitzer werde; Sie werden diese Optionen hilfreich finden und sie an Ihrem geliebten Haustier ausprobieren. Wenn Sie den Hund erst einmal von den Windeln überzeugt haben, wird er sie sicher tragen, ohne zu kratzen oder zu ziehen. Bleiben Sie ruhig und verwöhnen Sie Ihren Welpen.

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren

    Da kann man nichts falsch machen

    Weihnachts

    Geschenke!

    Blitzangebote und Aktionen