Wie man Hundegeruch aus Decken herausbekommt: Beseitigungstechniken von Experten

Hund-versteckt-Decke
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Haben Sie jemals über Ihr Leben ohne Ihre pelzigen Freunde nachgedacht? Ich kann mir ein Leben ohne meinen Hunden nicht mehr vorstellen. Was würden wir tun, wenn sie nicht bei uns wären? Als Gegenleistung für ihre bedingungslose Liebe brauchen sie nur unsere ungeteilte Aufmerksamkeit, wenig Spielzeug, viele Leckerlis und eine kuschelige Decke. Oh ja, das ist wahr. Hunde lieben ihre Wolldecke wie ihre Babys. Wenn Sie es bemerkt haben, werden sie die Decke überall hin mitnehmen. Sie schlafen darauf, nehmen sie bei manchen Ausflügen mit, spielen damit und kauen sie manchmal sogar.

    Wie bekomme ich Hundegeruch aus Decken heraus?

    Sie können sich den Zustand der Decke nach all diesen Aktivitäten unserer geliebten Gefährten vorstellen. Nun, Sie wissen, dass diese Decken nach einigen Tagen stinken werden. Wir können sie nicht einmal aufhalten, selbst wenn sie die Decke in den schmutzigen Teich mitnehmen! Wie können wir unsere geliebten Kameraden schimpfen, wenn sie auf dem Höhepunkt ihrer glücklichen Stimmung und ihrer süßen Gesichter sind?

    Sie können nicht leugnen, dass das Geruchsproblem auch mit Ihren Decken zu tun hat, auf denen Ihre Haustiere ab und zu schlafen. In diesem Artikel geht es also darum, den Hundegeruch aus den Decken herauszubekommen. Ich habe recherchiert und einige fantastische Ideen erhalten, die bequem zu befolgen und einfach anzuwenden sind. Ich habe sie persönlich ausprobiert, und ich möchte nur sagen: “Wir haben es geschafft! Fangen wir an?

    1. Routinemäßiges Waschen

    Wie man Hundegeruch aus Decken herausbekommt

    Es ist notwendig, das Bettzeug des Hundes zu reinigen und die Decken ab und zu zu waschen. Diese gesunden Gewohnheiten dienen nicht nur der Beseitigung des Geruchs, sondern auch der Aufrechterhaltung des Hygieneniveaus. Dadurch werden die gefährlichen Bakterien ferngehalten, was letztendlich die Hunde- und Hausatmosphäre sicher hält.

    Hund-in-Waschmaschine

    2. Entfernen der Bettdecken

    Entfernen Sie die Bettdecken und Decken, um sie in die Waschmaschine zu geben. Wenn Sie der Meinung sind, dass sie schmutzig sind und wirklich schlecht riechen, dann müssen Sie sie intensiv reinigen. Um schwierige Flecken zu entfernen, können Sie Fleckenentferner verwenden. Nehmen Sie die Lösung und reiben Sie sie mit den Händen oder einer anderen weichen Bürste ab, bevor Sie den Waschgang beginnen. Es hilft auch, wenn Sie das Gummituch vor dem Waschen einige Stunden lang einweichen. Auch das Einweichen der Decke für einige Stunden vor dem Waschen hilft.

    3. Vorbereitung der Waschgänge

    Die meisten Decken sind mit Pflegeetiketten versehen, die spezifische Reinigungsanweisungen enthalten. Einige Teppiche sind nicht zum Waschen in heißem Wasser bestimmt, und einige können nur in heißem Wasser gereinigt werden. Wenn Sie keine spezifischen Anweisungen finden können, wählen Sie die mittlere Lösung. Bereiten Sie einen Warmwasserwaschgang vor. Geben Sie danach eineinhalb Löffel mildes Waschmittel hinein. Je nach Größe der Decke können Sie auch eine flüssige Lösung verwenden.

    4. Verwendung von Essig

    Es wird empfohlen, vor Beginn des Waschgangs Essig hinzuzufügen. Sie können ihn in den Bereich des Weichspülerspenders gießen. Eine halbe Tasse oder 120 ml weißer Essig ist mehr als genug für einen Waschgang. Wenn Ihre Maschine nicht über einen Schlitz des Essig-in-KaraffeWeichspülerspenders verfügt, führen Sie den Reinigungwaschgang wie gewohnt durch und geben Sie den Essig kurz vor der letzten Spülung hinzu. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Geruch immer noch stark ist, können Sie auch eine volle Tasse Essig verwenden, um den Geruch zu entfernen. Bestimmen Sie die Menge entsprechend.

    5. Reinigung der Waschmaschine

    Es ist nötig, die Waschaschine nach Beendigung der Mission ‘Hundegeruch entfernen’ zu reinigen! Vergessen Sie auch nicht, die Flusen zu überprüfen. Fügen Sie schließlich eine halbe Tasse Chlorbleichmittel hinzu und lassen Sie einen vollständigen Heißwasser-Waschgang laufen, um die Maschine gründlich zu reinigen. Auf diese Weise werden Gerüche und Tierhaare entfernt.

    Wie man Hundegeruch aus Decken herausbekommt

    Hund-Decke

    Stellen Sie einen Zeitplan von 15 Tagen auf und baden Sie Ihren Hund regelmäßig. Wenn Ihr Hund eine schwere Dermatitis hat, sollten Sie es mit wöchentlichen Waschgängen versuchen. Wenn Sie die Decke Ihres Hundes frisch halten wollen, dann ist es am besten, Ihren Hund sauber zu halten. Wenn Sie nicht genug Zeit haben, ihn zu baden, dann wischen Sie zumindest sein Fell ab und bürsten/kämmen Sie sein Fell täglich. Dadurch werden Schmutz, Ablagerungen und andere Allergene automatisch entfernt.

    Sie können Tücher für Babys oder Haustiere verwenden, um ihn aufzufrischen. Sie sind sicher für die Haut des Haustiers und stören den pH-Wert nicht. Es gibt auch die Option eines Deo-Sprays auf Essigbasis. Füllen Sie eine Sprühflasche mit 50% Wasser und 50% weißem Essig und sprühen Sie sie ein, um den schlechten Geruch zu überdecken.

    Dies sind meine Lieblingstechniken zur Beseitigung von Haustiergeruch. Wie ich bereits erwähnt habe, werden diese Methoden von Experten gut erklärt und ich habe sie selbst ausprobiert. Wenn Sie das Dilemma fühlen, ist es besser Sie probieren es einmal aus und schauen ob es für Sie funktioniert! Wenn Sie diese Schritte befolgen, bin ich mir sicher, dass die Ergebnisse Sie umhauen werden. Machen Sie Ihren Hund mit seiner sauberen und frischen Decke ohne stinkende Gerüche glücklich.

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren