Grosse Pyrenäen Berner Sennenhund-Mix

Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Werden Sie Mitglied der Facebook-Gruppe Nr. 1 der Berner Sennenhunde

    Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix Facebook Gruppen Titelbild

    3 Gründe, warum Sie keinen tollen Pyrenäen-Berner Sennenhund-Mix bekommen sollten

    Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix

    Die mit Berner Sennenhunden gekreuzten Großen Pyrenäen sind aggressiver als andere. Da sie als Herdenschutzhunde bezeichnet werden, sind sie im Vergleich zu anderen Rassen mit größerer Wahrscheinlichkeit aggressiver.

    Eine Mischung aus Berner Sennenhunden und Grossen Pyrenäen ist auch aufmerksamkeitsstärker. Man muss sich für sie interessieren und viel Energie und Zeit aufwenden, um mit ihnen zu spielen.

    Wenn Sie nicht die Zeit haben, mit ihnen zu spielen und sie zu disziplinieren, sollten Sie darüber nachdenken, sich eine andere Rasse zuzulegen. Es ist schwierig, sich um einen Grossen Berner Pyrenäen-Berner zu kümmern, der mit einem Sennenhund gekreuzt wurde. Wie erwähnt, muss man immer bei ihnen sein.

    3 Gründe, warum Sie einen Sennenhund Great Pyrenees Mix bekommen sollten

    Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix

    Die großen Pyrenäen mit Berner Sennenhund sicher zu spielen . Wenn Sie Kinder haben, die Sie in Sicherheit bringen möchten, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da diese Rassen sanft sind. Diese Pelzfreunde können trainiert werden. Diese Welpen sind liebenswert, damit Sie sich sicher fühlen können.

    Die Welpen der Großen Pyrenäen und des Berner Sennenhundes sind schlau. Sie kennen die Bedrohungen und wissen, wo sie reagieren müssen. Da sie trainiert werden können, können Sie sie leicht anweisen, freundlich zu Ihrem Kind zu sein. Sie können ihnen sagen, dass sie sanft und geduldig sein sollen, wenn sie mit den Kindern spielen.  Große Pyrenäen mit Berner Sennenhundemischungen sind süß, aber auch verantwortlich. Sie sind warmherzig, aufmerksam und freundlich. Sie sind auch empfindlich und sanft.  

    Sie können dich beschützen. Sie können sicherstellen, dass diese Hunde sicher sind. Sie können Sie und Ihre Kinder vor jedem Fremden schützen. Immerhin werden sie Wachen genannt. Sie können auch:

    • Räuber angreifen
    • Schützen Sie sich vor anderen Tieren

    Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften der großen Pyrenäen mit Berner Sennenhundemix

    Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix

    Diese Art von Hunderasse sieht groß aus und ähnelt manchmal einer Grenze, Colie. Es hat mandelförmige Augen und dreieckige Ohren, die für seine Größe recht klein sind.

    Darüber hinaus hat es eine starke Schnauze und große Zähne. Das üppige Haar lässt diese Rasse trotz ihrer Größe flauschig und süß aussehen. Ihre Pelze sind dick, da die Hunde anfangs an kalten Orten leben.

    Wenn es um den unteren Rücken und die Lenden geht, ist diese Art von Rasse muskulös. Nicht nur ihre Schultern sind hoch und ihre Hinterbeine sind gut getönt, auch ihre Brust ist breit. Auch ihre Schwänze sind gut gefiedert.   

    Ihre Mäntel sind dick und weiß, aber manchmal orange und schwarz. Hier sind einige Informationen über ihre Mäntel.

    GewichtSpielzeug: 10 lbs bis 24 lbs

    Mini: 25 lbs bis 49 lbs

    Standard: 50 lbs bis 90 lbs

    HöheSpielzeug: 12 Zoll bis 17 Zoll

    Mini: 18 Zoll bis 22 Zoll

    Standard: 23 Zoll bis 29 Zoll

    FellartLang und wellig, lockig, gerade (selten)
    FellfarbeKombination aus Weiß, Schwarz und Braun
    Menge des VerschüttensMinimales Schuppen für lockige und wellige Mäntel
    TemperamentFreundlich, liebevoll mit der Familie, intelligent, sehnt sich nach Aufmerksamkeit

    Das Gewicht und die Größe der Pyrenäen mit Berner Sennenhundemix variieren je nach Geschlecht. Auch viele Faktoren können sich auswirken. Diese sind:

    1. Essen
    2. Rasse
    3. Aktivitäten

    Sie sollten sich keine Gedanken über die Größe und Größe Ihrer Hunde machen, da diese sich ändern können. Sie müssen auch über die Größe der Züchter nachdenken. Wenn beide Rassen klein sind, erwarten Sie, dass der Welpe auch klein ist. Wenn andererseits die Eltern von Hunden groß sind, wird Ihr Welpe größer als Sie wissen.

    Mit den Pyrenäen vermischte Sennenhunde sehen aus wie ein großes Stofftier, auf das Sie sich auch verlassen können. Sie sind liebevoll, liebevoll und sanft. Sie sind auch ruhig. Sie sind zuverlässig und rücksichtsvoll. Wie alle Arten von Hunden werden sie keine Fremden beißen, solange sie nicht bedroht sind.   

    Die Art und Weise, wie Sie sie behandeln, wirkt sich auch auf ihr Verhalten aus. Wenn Sie sie ordnungsgemäß verwalten, können Sie sicherstellen, dass sie auch ordnungsgemäß mit Ihnen umgehen.  

    Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Eigentum einige Bereiche hat, in denen die Welpen laufen und aktiv sein können. Wenn Ihr Platz klein ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sie jeden Tag laufen können, da ihre Rassen lebhaft sind. Sie müssen ihren Instinkt befriedigen und sicherstellen, dass sie ihre Autorität nicht verlieren.

    Mit diesen Eigenschaften kann man mit Sicherheit sagen, dass die Großen Pyrenäen mit Berner Sennenhundemix gute Wachhunde sein können .

    Die großen Pyrenäen mit Berner Sennenhund Mix Welpen zu verkaufen

    Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix

    Viele Leute verkaufen diese Rasse. Der Preis für jeden Welpen liegt zwischen 1000 und 3.000 US-Dollar. Dies hängt jedoch vom Züchter und der Größe des Hundes ab .  

    Einige der zuverlässigen Züchter, bei denen Sie kaufen können, sind:  

    • Pine Acres Farm
    • Kiji Kanada
    • Hunderasse Great Bernese

    Pflege Ihrer großen Pyrenäen gekreuzt mit Mountain Dog Mix

    Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix

    Es ist ein wesentlicher Bestandteil für die Gesundheit Ihrer Haustiere. Sie müssen sicherstellen, dass sie sauber sind. Dies ist besonders richtig, wenn Sie einen Berner Sennenhund mit einer Mischung aus großen Pyrenäen haben. Sie sollten sie hygienisch machen, da sie lange Mäntel haben.

    Die Produkte, die Sie benötigen, um ihr Aussehen zu verbessern, sind:

    • Pinsel – Es gibt verschiedene Arten von Pinsel für Ihre Hunde. Sie müssen ihre Mäntel kennen, um die richtige auswählen zu können. Mit diesem können Sie einen Pinsel haben, der Ihre Welpen ordentlich hält. Einige der Arten von Bürsten, die Sie kaufen können, sind eine Rechen- und eine glattere Bürste. Diese können dicke Unterwolle kämmen. Wenn Ihr Haustier eine weiche Unterwolle hat, müssen Sie eine andere Art von Kamm für es finden. Viele Geschäfte bieten diese Bürsten an. Vergessen Sie also nicht, sie vor dem Kauf zu fragen.
    • Seife – Ja, Sie benötigen Seifen für Hunde. Sie sollten nicht diejenigen verwenden, die für Menschen gemacht sind, da sie unterschiedliche Inhaltsstoffe enthalten. Obwohl Ihre Seife für Sie funktioniert, bedeutet dies nicht, dass sie für Ihre Haustiere verwendet werden sollte. Schließlich verwenden Sie keine Hundeseife für Ihre Haut, daher empfehlen wir, dies nicht zu tun. Wir haben Hunde in unserem Veterinärbereich sehr gepflegt, folgen Sie also diesem Vorschlag.     
    • Conditioner – Hunde müssen auch ihren Conditioner verwenden. Sie sind für sie gemacht, da sie Flöhe entfernen können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das richtige finden, damit ihre Pelze glänzend und gesund sind.  
    • Pelztrockner – Die Mäntel Ihrer Hunde müssen sofort getrocknet werden. Andernfalls verheddern sie sich und machen Ihre Haustiere unangenehm. Sie sollten dieses Gerät kaufen und kein Gebläse kaufen. Trockner und Gebläse haben unterschiedliche Stufen. Diejenigen, die für Menschen gemacht sind, können die Haut Ihrer Hunde schädigen. Während Sie das Handtuch benutzen können, müssen Sie die Mäntel Ihrer Haustiere mit einem Gebläse trocknen, da sie in diesem Fall glänzender und gesünder sind. In unserer Klinik verwenden wir es.

    Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Welpe ordentlich ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie ihn ordnungsgemäß reinigen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das tun können, können Sie sie zu einem Pistenfahrzeug bringen. Der Fachmann wird den Schmutz und die Flöhe Ihrer Hunde reinigen und entfernen.

    Außerdem sorgen sie dafür, dass sich die Mäntel Ihrer Haustiere nicht verheddern. Sie werden die richtige Bürste verwenden, um die Haut zu entfernen, die Ihre Haustiere verletzt. Dies ist wichtig, da ihre Mäntel ihre Stimmung beeinflussen können. Darüber hinaus können sie sie auch richtig baden.

    Da die großen Pyrenäen, die mit dem Fell der Berner Sennenhundemischung gekreuzt sind, lang sind, müssen sie regelmäßig zu einem Pistenfahrzeug gehen, damit ihr Fell geschnitten wird. Der Groomer schneidet die Haare, damit sich der Welpe in Ihrem Haus wohlfühlt.

    Dies ist wichtig, wenn sich Ihr Haus nicht in einem kalten Bereich befindet. Sie sehen, diese Rasse wurde geboren, um an kalten Orten zu leben, daher sind ihre Pelze dick. Wenn Sie sie nicht zu einem Pistenfahrzeug bringen, um sich die Haare zu schneiden, fühlen Sie sich unwohl.  

    Die Bestimmung der Mäntel Ihres Hundes ist für die Pflege unerlässlich. Sie müssen herausfinden, was diese sind, um die richtigen Pflegeprodukte für sie zu kennen.

    Dazu können Sie wissen, wie man sie und die anderen zu verwendenden Produkte wäscht. Sie kennen die richtige Seife und den richtigen Pinsel zum Auftragen.

    Große Pyrenäen Berner Sennenhund Gesundheitsprobleme

    Großer-Pyrenäen-Berner-Sennenhund-Mix

    Viele große Pyrenäen mit Sennenhund-Mix sind eher fettleibig. Sie sollten nicht in einem kleinen Raum einschließen. Sie brauchen ein Haus, in dem sie rennen und spielen können. Dies gilt für alle Hunde. Für diese Rasse wird jedoch ein großes Haus benötigt, da sie energisch und im richtigen Gewicht sein müssen.

    Die meisten der großen Pyrenäen Berner mit Sennenhundemischungen haben Hautallergien. Da sie dickes Fell haben, lieben Flöhe sie.  

    Die Großen Pyrenäen gekreuzt mit Berner Sennenhund-Mix-Übungen

    Wenn Sie unsere Haustiere gesund und lebendig halten möchten, sollten Sie energisch bleiben. Dies wird nur passieren, wenn Sie sie trainieren. Die Art der Übung hängt vom Alter des Hundes ab. Einige der Dinge, die sie tun können, sind:

    1. Joggen
    2. Gehen
    3. Schwimmen

    Große Pyrenäen gemischt mit Berner Sennenhund Welpentraining

    Die Großen Pyrenäen mit dem Berner Sennenhund müssen geschult werden. Wie bereits erwähnt, ist diese Rasse geboren, um führend zu sein. Sie sind Wachhunde, damit sie entsprechend ausgebildet werden können. Sie müssen sie in jungen Jahren unterrichten. Wenn Sie sie vorbereiten, sollten Sie sich ihnen positiv nähern. Geben Sie ihnen Belohnungen und loben Sie sie bei Bedarf. Diese Dinge zu tun ist wichtig, damit sie lernen können.    

    Sie müssen sie auch im öffentlichen oder weiten Raum trainieren. Stellen Sie sie nicht in Ihr Haus, wenn Sie sie unterrichten, damit sie zum Öffnen der Umgebung verwendet werden. Außerdem müssen Sie für sie nützlich sein.   

    Sie müssen sich ihnen angemessen nähern. Wenn die Hunde sehen, dass Sie sie gut trainieren können, können sie Ihnen folgen. Das Haustier wird mehr in Sie sein, wenn Sie dies tun.

    Sie können Fachleute nach dem richtigen Training für Ihre Hunde fragen. Dazu können Sie die richtigen und falschen Dinge für Ihre Fellfreunde bestimmen. Sie können sagen, ob Sie sie belohnen müssen oder wann Sie sie disziplinieren und ignorieren müssen. Wenn Sie von den Profis lernen, können Sie Ihre Hunde angemessen unterrichten.

    Das Anschauen von Videos über Schulungen im Internet kann Ihnen ebenfalls helfen. Sie können viele Dinge über ihr Verhalten lernen. Sie können auch an Übungen teilnehmen, die sich auf Ihre Hunde beziehen. Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie Informationen über Ihre Haustiere.

    Die Großen Pyrenäen mit Berner Sennenhund Mix und Familien

    Sie sind gut mit Kindern. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, da sie die Pflege und Sanftheit geben können, die Sie brauchen. Sicher werden Ihre Kinder Spaß mit ihnen haben.

    Sie sind auch gut mit Sozialisation. Sie können sich anpassen und mit Ihnen und Ihren Familienmitgliedern spielen. Sie können wissen, ob Sie sie brauchen, da sie gutherzig sind. Schauen Sie sich einfach Videos dieser Rasse an und Sie können sehen, wie liebenswert sie sind.     

    Sie sind empfindlich.  Obwohl sie als Wachen bekannt sind, sind sie freundlich. Sie können sich auch gut mit anderen Hunden kombinieren. Sie sollten sich keine Sorgen um Ihr Verhalten gegenüber Ihren anderen Haustieren machen.  

    Referenzen:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    CBD-Produkte -15% mit Rabattcode: HGV-15

    Schwarzer-Labrador