Fakten zum Pitbull-Pudel-Mix

Pitpull-Pudel-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Pudel mit Pitbull gekreuzt

    Der Pitbull-Pudel-Mix ist auch als “Boodle” bekannt, eine Rasse, die ein mittelgroßer, treuer, leicht trainierbarer und familienorientierter Hund ist. Da er sowohl von einem Pudel als auch von einem Pitbull abstammt, ist es unwahrscheinlich, dass sich beide Eigenschaften der Elterntiere körperlich zeigen.

    Ein Pudel ist bekannt dafür, dass er eine kluge, humorvolle Rasse ist. Diese Hunde passen sich schnell an und gelten als die ultimativen Begleithunde sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Auf der anderen Seite ist ein Pitbull keine spezifische Rasse. Wenn Sie einen Pitbull erwähnen, gibt es eine Vielfalt und kann entweder ein Staffordshire Bull Terrier, American Bully, America Staffordshire Terrier oder ein America Pitbull Terrier sein. Pitties sind für ihre Intelligenz und Lernbereitschaft bekannt, was sie zu einem unglaublich gehorsamen Typ macht.

    Die genetische Einkreuzung eines Pitbulls mit Pudeln erhöht die Anpassungsfähigkeit und Kameradschaft des Hundes, und ihr Gehorsamstrieb erleichtert das Training und die Übung. Werden beide Rassen miteinander kombiniert, zeigen sie vielleicht nicht jede körperliche Eigenschaft, aber die Hybridwelpen tragen die besten Gene, die jede Art bieten kann.

    3 Gründe, warum Sie keinen Pudel mit Pitbull mischen sollten

    Pitpull-Pudel-Mix
    1. Es ist aggressiv. Es gibt zwei Arten von Aggressivität, wenn es um diesen hybriden Nachwuchs geht: einen Hundetyp und einen menschlichen Typ. Die Art der Aggressivität des Hundes ist eine natürliche Sache, aber die menschliche Natur beruht darauf, wie Sie sie behandeln oder trainieren, was sich schließlich zeigt, wenn sie mit anderen Menschen interagieren.
    2. Es ist überempfindlich. Dieses Merkmal gilt für Stress, laute Geräusche und Stimmen sowie Spannung. Es kann ein Problem sein, wenn zu Hause laute Partys stattfinden oder wenn Feiern mit Feuerwerk stattfinden (Thanksgiving, Weihnachten, Neujahr).
    3. Neigt dazu, Dinge zu zerstören, wenn Sie sich langweilen. Ausgehend von den Merkmalen der Pitties könnte Ihr Hybridhund an einem oder zwei Schuhen nagen oder aus Langeweile auf Sofas beißen. Sie müssen sie diesbezüglich immer wieder trainieren und unterrichten.

    3 Gründe, warum Sie Pudel Pitbulls bekommen sollten

    Pitpull-Pudel-Mix
    1. Sie sind nicht aggressiv. Aggressiv gegenüber Menschen zu sein, hängt immer davon ab, wie Sie sie zu Hause behandeln. Zum Beispiel behandeln Sie Ihren Hund zu Hause liebevoll und pflegend. Zusätzlich zu der großartigen Umgebung, in der sie gedeihen, sind sie von Natur aus mitfühlende und menschenfreundliche Haustiere.
    2. Sie sind klug und aufmerksam und lernen hervorragend die Körpersprache, was zu einem besseren Verständnis zwischen den beiden Parteien führt. Sie reagieren auch empfindlich auf jede Kommunikation oder jeden Ausdruck, der das Trainieren sehr einfach macht.
    3. Sie sind leicht zu pflegen. Da beide Elternhunde ein weiches Fell haben, wird Ihnen der hybride Nachwuchs auch die Pflege erleichtern.

    Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften eines Pudels gemischt mit Pitbull

    Pitpull-Pudel-Mix
    Gewicht40 bis 70 lbs.
    Höhe18 bis 24 cm groß
    GrößeMittel
    FellartDichter, einschichtiger Mantel
    FellfarbeMöglicherweise schwarz, hellbraun, weiß, braun, gestromt, blau, grau, silber, cafe-au-lait, creme, braun
    Menge des VerschüttensMinimal
    AugenDunkel
    NaseBraun bis dunkel
    OhrenFloppy
    TemperamentIntelligent, furchtlos, aktiv, lebhaft
    Lebenserwartung9 bis 15 Jahre
    HypoallergenNein
    KinderfreundlichJa
    Neuer Besitzer freundlichJa, kann aber manchmal schüchtern sein
    RassenerkennungNein

    Die Pudel-Pitbull-Mischung ist aufgrund der hervorragenden Temperamentkombination beider Rassen ein ausgezeichneter Familienbegleiter. Sie sind lebhaft, freundlich, sportlich und haben den großen Wunsch, ihren Besitzern zu gefallen. 

    Obwohl sie im Allgemeinen gut mit alten oder neuen Gefährten umgehen können, zeigt sich die Lebhaftigkeit des Pitbull, wenn er sich gegenüber neuen Menschen schüchtern fühlt, was zu Aggressivität führen kann . Dieses Merkmal kann ein Schock sein, da die Eigentümer an die familienfreundlichen Eigenschaften gewöhnt sind. Keine Sorge, die richtige Menge an Training wird Wunder wirken, wenn Ihr Welpe genau weiß, wie er sich gegenüber Fremden verhalten soll.

    Ihr Hybridhund sollte nicht allein gelassen werden, da er sich dadurch ängstlich und aufgeregt fühlen kann, was häufig dazu führt, dass er an allem nagt, worauf er seine Pfoten bekommt. Wenn dies für eine lange Zeit andauert, ist mehr Zeug und größerer Schaden eine Möglichkeit.

    Pudel gekreuzt mit Pitbull Welpen zu verkaufen

    Pitpull-Pudel-Mix

    Der mit Pudel gekreuzte Pitbull ist bekannt für seine Bauweise und sein Temperament und bei neuen Hundebesitzern weltweit beliebt. Eine Sache, an die man sich erinnern sollte, ist, dass, obwohl ein Hybrid die wesentlichen Teile des Elternteils erbt, auch Schwächen unvermeidlich sind.

    Im Allgemeinen gelten hybride Nachkommen im Vergleich zu reinrassigen Eltern als gesünder, aber dies bedeutet nicht, dass sie nicht dazu neigen, Krankheiten oder Krankheiten zu bekommen, die allen Hunden gemeinsam sind. Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl Ihrer Pudel-Pitbull-Mischung, um größere gesundheitliche Bedenken für Ihre Hunde zu vermeiden.

    Erwägen Sie nicht, einen Welpen aufgrund von Online-Anzeigen oder in einer Zoohandlung zu kaufen , da diese wahrscheinlich aus Welpenmühlen stammen, die sich auf die Zucht von Hunden in großem Maßstab konzentrieren. Einige haben auch begonnen, gemischte Rassen zu produzieren. Beachten Sie, dass die Eltern der hybriden Nachkommen in Welpenmühlen nicht gut versorgt sind und die Gesundheit keine Priorität hat.

    Die Suche nach einem lokalen, unabhängigen, kleinen Züchter ist besser als Online-Anzeigen oder Zoohandlungen. Mit Züchtern können Sie alles überprüfen, was Sie überprüfen möchten, bevor Sie einen Welpen kaufen. Von den Lebensbedingungen bis hin zu Essen und Bewegung, die jeder Hybrid erhält, zögern verantwortungsbewusste Eigentümer nicht, potenziellen Käufern wichtige Informationen zu zeigen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Wohnraum sowie die Sauberkeit des Hundebereichs überprüfen.

    Sie können sicher sein, dass diese Züchter hingebungsvolle, liebevolle Pelzeltern sind, denn sobald Sie nach gesundheitlichen Bedenken oder Tests fragen, werden sie diese Ihnen gerne präsentieren und Ihre Fragen direkt beantworten. Denn wie Sie konzentrieren sich diese Züchter mehr auf das Leben der Hunde als auf den Geldbetrag, den sie mit dem Verkauf von Welpen verdienen werden.

    Pflege Ihres Pudels gemischt mit Pitbull

    Pitpull-Pudel-Mix

    Die Pflege einer Pudel-Pitbull-Mischung ist im Allgemeinen eine leichte Aufgabe, hängt aber auch davon ab, nach welcher Elternrasse sie suchen. Wenn sie nach dem Pitbull einnehmen, ist das Bürsten keine Notwendigkeit, aber es ist besser, es mindestens zwei- bis dreimal pro Woche durchzuführen, um Schmutzansammlungen oder Knoten zu vermeiden. Wenn der Hybrid nach der Pudelrasse nimmt, ist ein Schuppen unvermeidlich, und Sie müssen „Bürstensitzungen“ einplanen.

    Bäder werden benötigt, aber übertreiben Sie es nicht . Häufiges Baden bedeutet nicht, dass sie zu 100% sauber sind, sondern macht Ihren Welpen anfällig für Krankheiten, da Sie die natürlichen Öle und den Schutz vor den Haaren abwaschen.

    Vergessen Sie nicht, ihre Nägel zu klemmen und ihre Ohren zu reinigen. Wenn Ihr Welpe nach der Pitbull-Elternrasse nimmt, überprüfen Sie regelmäßig die Ohren, da ein häufiges Problem Ohrenentzündungen sind, die aufgrund des „No Shed“ -Gens auftreten, das Schmutz einfängt und ansammelt.

    Putzen Sie ihre Zähne regelmäßig, auch wenn kaubare Leckereien gegeben werden, und bringen Sie sie von Zeit zu Zeit zum Tierarzt, um sicherzustellen, dass Ihre Gesundheitsgewohnheiten überprüft werden und für Ihre Pitbull-Pudelmischung in Ordnung sind.

    Pudel gekreuzt mit Pitbull Gesundheitsproblemen

    Pitpull-Pudel-Mix

    Ein mit Pitbull gemischter Pudel erbt im Allgemeinen die gesunden Gene, aber es besteht immer die Möglichkeit, auch die Anfälligkeit für Krankheiten zu erben. Einige der Bedingungen, auf die Sie achten müssen, sind:

    • Ohrenentzündungen: Pitbulls vergießen nicht so viel, was zu einer Ansammlung von Schmutz in den Ohren führt. Deshalb sollten Sie die Ohren Ihres Welpen von Zeit zu Zeit regelmäßig überprüfen und reinigen.
    • Herzerkrankungen: Hunde sind anfällig für Herzerkrankungen, wenn die Nahrungsaufnahme nicht gut durchdacht und geplant ist. Wenn Sie Ihrem Hund Tischfutter geben, kann es zu Krankheiten kommen, die durch menschliches Futter verursacht werden. Halten Sie sich an Hundefutter (Pellets, weiches Fleisch usw.), das reich an Nährstoffen ist.
    • Aufblähen: Dies ist eine häufige Sache bei verschiedenen Rassen. Blähungen führen zu Magen-Dilatations-Volvulus, wenn sie nicht sofort behandelt werden, und können zum Tod führen.
    • Hüftdysplasie: Pudel neigen am häufigsten zu Gelenkdysplasie im Hüft- und Beckenbereich. Dieses Ereignis tritt auf, wenn Gelenke aus der Pfanne herausspringen und dem Hybrid immense Schmerzen bereiten.

    Pitbull gekreuzt mit Pudelnahrungsmittelanforderungen

    Pitpull-Pudel-Mix

    Machen Sie es sich zur Aufgabe, die Art des Futters, das Sie Ihrem Hund erlauben , sicherzustellen und zu priorisieren, da dies die Lebenserwartung und den Gesundheitszustand erheblich beeinträchtigt . Beachten Sie die Größe und die Bedürfnisse jeder Rasse, von der sie stammt, damit Sie eine bestimmte Diät für Ihren Hybrid planen können.

    Ihr Pitbull-Pudel ist ein mittelgroßer Hund, daher sollten Portionen von Hundefutter gemessen werden, damit Ihr Hund nicht fettleibig wird. Leckereien sind gut (auch für das Training), machen es sich jedoch nicht zur täglichen Gewohnheit, die Gewichtszunahme zu verringern . Stellen Sie sicher, dass Sie Snacks mit niedrigem Kaloriengehalt wählen.

    Als verantwortungsbewusster Besitzer sollten Sie sorgfältig auswählen, was Sie in den Teller Ihres Hundes legen. Beachten Sie die Nährstoffe, die für eine richtige Ernährung benötigt werden. Wählen Sie immer proteinreiche Lebensmittel, da es sich um energiereiche Hunde handelt.

    Vermeiden Sie typische Hundeallergene wie Weizen, Mais und Kartoffeln. Ihr Hund ist möglicherweise auch anfällig für Hautkrankheiten. Befolgen Sie am besten die Fütterungsanweisungen.

    Wenn Sie genau hinschauen, bietet der Markt viele hochwertige Lebensmittel, die Sie Ihrem Pitbull-Pudelmix geben können. Hier sind einige Marken, die Sie ausprobieren können:

    • Wellness Core Hundefutter
    • Hund für Hundefutter
    • Nutra Thrive Hundefutterzusatz
    • Instinct Raw Boost Getreidefreies natürliches Trockenfutter für Hunde: Dies ist ein proteinreiches Hundefutter, das aus Rohfutter, Knabbereien und gefriergetrockneten Rohstücken besteht. Instinct ist stolz darauf, das Fell eines Hundes zu verbessern, der eine Weile auf seinem Hundefutter bleibt. Hochenergetische Hunde werden sicherlich von all dem Protein profitieren, das diese Marke liefert.
    • Natürliches Gleichgewicht Original Ultra Ganzkörpergesundheit Hühner-, Hühnermehl- und Entenmehlformel Trockenfutter für Hunde: Ein glutenfreies Futter, das reich an Hühnchen, Zink und Mangan ist und Gelenkkrankheiten vorbeugt. Es enthält auch Haferfasern für eine gute Verdauung sowie getrocknete Preiselbeeren, Blaubeeren und Spinat als Antioxidantien.
    • Earthborn Holistic Adult Vantage Natürliches Trockenfutter für Hunde: Dieses Produkt enthält alle benötigten Lebensmittel und Nährstoffe für eine bessere Verdauung und ein angemessenes Wachstum. Es umfasst Hühnchen-, Fisch- und Weißfischmehl. Antioxidantien wie Vitamin E, Beta-Carotin, Obst und Gemüse werden eingebaut, um das Immunsystem zu stärken. Haferflocken, Gerste, brauner Reis und Roggen fördern die Verdauung und L-Carnitin zur Fettverbrennung.
    • Horizon Complete All Life Stages Trockenfutter für Hunde: Dieses Produkt enthält keinen Mais, keine Kartoffeln oder Tapioka, um allergische Reaktionen zu vermeiden. Nach dem Namen selbst ist es für alle Lebensphasen Ihres Hundes geeignet und senkt den glykämischen Index, wodurch der Zucker erhalten bleibt und das Gewicht Ihres Hundes ausgeglichen wird.
    • Holistic Select Adult Health Deboned Truthahn- und Linsenrezept Getreidefreies Trockenfutter für Hunde: Mit null Rückrufen und einem preisgekrönten Produkt ist Holistic stolz darauf, sich bei der Herstellung von Hundefutter auf die Zellgesundheit eines Hundes zu konzentrieren. Ihr Produkt enthält natürliche Mikroorganismen, die die Verdauung im Einklang mit dem Einbau von Linsen als Faserquelle unterstützen.

    Pitbull Pudel Übungsanforderungen

    Pitpull-Pudel-Mix

    Ihr Boodle ist ein Produkt von zwei sehr unterschiedlichen Rassen: Eine ist sehr aktiv und die andere konzentriert sich mehr auf den intellektuellen Aspekt. Daher ist es am besten , Geräte oder Spielzeug zu wählen, die sie körperlich trainieren, ihren Geist trainieren und sie wecken können Empfindlichkeit .

    Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Hunden eine Spielzeit einplanen, egal ob sie laufen oder laufen oder im Park spielen, um sicherzustellen, dass sie einen gesunden Lebensstil haben. Wenn Sie kein Mover-Besitzer sind, können Sie auch mit einem Ball, Frisbee, Stöcken oder einem Kauspielzeug spielen. 

    Übung muss nicht Ausflüge in den Park oder lange Spaziergänge sein. Sie können auch Bewegung in Ihr Zuhause integrieren. Versuchen Sie, in Ihrem Garten Verstecken zu spielen oder zu holen, alles, was Ihren Hund am Laufen hält und keucht.

    Körperliche und geistige Übungen sind unerlässlich, um zu vermeiden, dass Ihr Boodle in einen Ruhezustand versetzt wird, der zu Depressionen, Langeweile und Zerstörung führen kann. Versuchen Sie Ihr Bestes, um jede Form von Aktivität zu planen, die Ihre Welpen körperlich und geistig aktiv hält.

    Um Ihr Trainingsprogramm zu verbessern, können Sie folgende Spielzeuge kaufen:

    • Canine Hardware Chuckit! Klassische Trägerraketen : Dies ist perfekt für nicht-sportliche Besitzer, die zu Hause bleiben. Dieses Produkt ist auch ideal für die energetische Seite Ihres Hybrids, ohne dass Sie durch wiederholtes Werfen des Balls den schmerzenden Arm bekommen.
    • FluffyPal-Kauspielzeug für Welpen, kleine und mittlere Hunde : Dieses Produkt ist ein All-in-One-Produkt, da es ein Beißspielzeug sein kann, das Zahnstein entfernen kann, ein potenzielles Lieblingsspielzeug, und außerdem einen Vanille-Duft hat, der jedem Hundesabbern entgegenwirkt Geruch.
    • Furry Fido – Interaktiver Spielzeugball für Hunde von FurryFido : Für den inneren Pudel Ihres Hundes ist dieses Spielzeug perfekt, wenn Sie ihnen beibringen möchten , ein „guter Junge / ein gutes Mädchen“ zu sein. Sobald Sie den Ball werfen und Ihr Welpe ihn kaut, kommen Leckereien heraus! Es trainiert nicht nur Ihren Hybrid, sondern lehrt ihn auch über Belohnungen und positive Ergebnisse, wenn sie einem Befehl folgen.
    • Hören Sie Doggy! Flattie With Chew Guard-Technologie Ultraschall- Quietschhundespielzeug: Dieses innovative Produkt funktioniert auf zwei Arten: Sie hören kein Quietschen, aber Ihr Hund wird den Stress für Sie verringern und die Aufregung für Ihren Hybrid erhöhen.

    Mit dem ausgewogenen Bedarf an Bewegung können Sie Aktivitäten festlegen, die ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz haben, damit sie herumlaufen und spielen können.

    Pitbull gemischt mit Pudeltraining

    Pitpull-Pudel-Mix

    Die Intelligenz Ihres Hybriden wird wahrscheinlich vom Pudel-Elternteil stammen, und das hochaktive Merkmal wird vom Pitbull-Elternteil stammen. Dies kann also eine Herausforderung sein, da Sie beide Aspekte ausüben müssen.

    Pitbulls neigen dazu, die Alpha-Position zu wollen, was ein Training erfordert, das Festigkeit, Selbstvertrauen und einen starken Willen beinhaltet. Ein Pudel ist ein intelligenter Typ und wird ein bisschen schwierig zu trainieren sein, daher brauchen sie mehr Geduld und Verständnis.

    Beginnen Sie immer mit dem Training, wenn Sie festgelegt haben, was Sie für Ihren Welpen wollen und brauchen. Trainieren Sie Ihre Welpen, bevor Sie ein Jahr alt sind, angefangen von einfachen bis hin zu schwierigeren Befehlen .

    Hier sind Tipps, um das Training für Ihren Boodle zu vereinfachen:

    • Planen Sie , was Sie unterrichten möchten: Um Verwirrung bei Ihrem Hund zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan haben, welche Befehle Ihr Hund lernen soll. Wenn nicht, können Sie von einer Lektion zur nächsten wechseln, ohne sie vollständig in den Geist Ihres Hundes zu integrieren.
    • Kürzere Sitzungen planen : Der Grund dafür ist eine höhere Aufmerksamkeitsspanne. Wenn Sie der Meinung sind, dass lange Sitzungen Ihren Hybrid langweilen, reduzieren Sie sie auf mindestens 30 Minuten bis eine Stunde, um sicherzustellen, dass Sie die volle Aufmerksamkeit haben.
    • Positive Verstärkung üben : Ein Pudel ist eine intelligente Rasse, und sie erinnern sich, wenn Sie sie dafür loben, dass sie etwas richtig gemacht haben. Vergessen Sie also nicht zu sagen, wie stolz Sie sind, und geben Sie gelegentlich während des Trainings Leckereien aus.
    • Versuchen Sie es mit Sozialisationstraining : Sozialisation ist die Schwäche eines Pitbull. Sie neigen dazu, schüchtern und aggressiv gegenüber neuen Menschen zu sein, was bei Ihrem Gekritzel der Fall sein könnte. Sie können den Tierarzt besuchen und um Tipps bitten, oder Sie können sie in den Park bringen, bis sie sich mit verschiedenen Menschen und Hunden vertraut gemacht haben.
    • Töpfchentraining : Dies ist eine wesentliche Art des Trainings für fast alle Hunde. Das spart Ihnen Mühe und Geld und verringert den Stress, versehentlich auf unerwünschte Dinge zu treten.

    Pudel Pitbulls und Familien

    Pitpull-Pudel-Mix

    Sie müssen sich keine Sorgen machen, wie Ihr Hybrid auf Familie und enge Freunde reagiert, solange Sie für die richtige Umgebung sorgen und ihnen die Liebe und Fürsorge geben, die sie brauchen, um zu gedeihen. 

    Im Laufe der Geschichte sind Pitbulls als gefährlich und aggressiv bekannt und anerkannt. Aber die Wahrheit ist, es hängt immer davon ab, wie sie erzogen und trainiert werden und war einst als Kindermädchen bekannt. Auf der anderen Seite erfordern Pudel geistige Anregung und ständige Sozialisation. Eine Mischung der beiden Rassen erfordert noch ein Sozialisationstraining.

    Ihre Pitbull-Pudelmischung kann manchmal hartnäckig sein, aber sie ist auch leicht zu trainieren. Sie sind großartige Begleiter, insbesondere für Kinder, sodass Sie sich keine Sorgen über mögliche Aggressivität oder Lebhaftigkeit machen müssen . Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Familienmitglieder daran zu erinnern, dass Ihr Hund Sport treiben muss, damit Sie sich abwechseln können, wer den Hund spazieren führt.

    Ein großer Raum ist ideal für die energetische Seite Ihres Hundes. Obwohl die älteren Familienmitglieder trainieren können, ist es auch gesund, Kinder in den Plan einzubeziehen, da Hunde natürlich Spaß haben und aufregende Dinge ausprobieren möchten.

    Der mit Pudel gemischte Pitbull ist eine beliebte Rasse unter Hundebesitzern auf dem Markt, aber sie sind auch eine der Arten, die zur Adoption angeboten werden. Als potenzieller Besitzer dieser Mischung liegt es in Ihrer Verantwortung, herauszufinden, wie sich Ihr Welpe in verschiedenen Situationen verhält, welche gesundheitlichen Bedenken er hat, welche Risiken er birgt und wie er sie entsprechend seinen Bedürfnissen erziehen kann.

    Referenzen:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    CBD-Produkte -15% mit Rabattcode: HGV-15

    Schwarzer-Labrador