Fakten zum Labrador Catahoula-Mix

Labor-Catahoula-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Catahoula Labrador Mix

    Labor-Catahoula-Mix

    Sie sind eine Mischung aus dem Labrador Retriever und dem Louisiana Catahoula Leopard Dog und  werden auch als Labahoula bezeichnet. Obwohl die Eltern in der Geschichte eine herausragende Rolle als Jagdhund gespielt haben, ist der Labahoula eine ruhige Hunderasse. Der Zuchtprozess bringt aufgrund des Konzepts der Hybridkraft die besten Eigenschaften der Eltern zum Vorschein. Der Labahoula hat die liebevollen und sanften Eigenschaften eines Labradors und eine furchtlose und loyale Persönlichkeit vom Catahoula.

    Der Labahoula ist eine ausgezeichnete Ergänzung für eine aktive Familie, da diese Mischung viel Bewegung und Aktivitäten erfordert. Um ihn ausreichend zu beschäftigen, benötigt er einen Garten.

    3 Gründe, die gegen die Anschaffung eines Catahoula Labrador Mix sprechen

    Labor-Catahoula-Mix
    • Sie benötigen viel Platz in Ihrem Haus oder Garten
      Obwohl ein Labrador Catahoula Mix nur ein mittelgroßer Hund ist, ist er ausgesprochen aktiv. Er braucht viel Platz zum Laufen und für das Training.  Kleinere Räume können möglicherweise Aggressionen gegenüber Menschen oder Tieren hervorrufen.  Labrador Rassen, wie die Labahoula haben einen großen Bewegungsdrang. Ihr Grundstück sollte daher umzäunt sein.
    • Ein Labrador Cataoula Mix ist kein Hund für “Couch Potatos”
      Er ist hyperaktiv und fordert ein Leben lang viel Training und Übung und braucht viel Zeit und Geduld. 
    • Da beide Elternteile einen ausgeprägten Beschützerinstinkt haben, möchte er seine Besitzer und deren Familie vor Fremden schützen
      Sie müssen ihn daher schon als Welpen sozialisieren, um zu verhindern, dass er Menschen oder anderen Tieren, insbesondere kleineren, Schaden zufügt.

    3 Gründe, die für die Anschaffung eines Catahoula Labrador Mix sprechen

    Labor-Catahoula-Mix
    1. Sie sind sanft und freundlich zu Kindern 
      Aufgrund seiner Labrador-Eigenschaften hat der Catahoula Labrador Mix eine sanfte und liebevolle Persönlichkeit. Kinder können ohne Angst mit ihm spielen, da ein Catahoula Labrador Kinder mag. Er ist ein wunderbarer Familienhund. 
    2. Sie eignen sich perfekt für sportliche und aktive Besitzer und / oder eine Familie
      Da der Labrador Catahoula Mix viele Übungen erfordert, passt er gut zu sportlichen Menschen. Laufen, Joggen oder Sport – Ihr Labahoula wird sich Ihnen gerne anschließen. Sie sind aber auch ausgezeichnete Wachhunde. Alleine sein mag er leider gar nicht, er möchte sie bei so vielen Aktivitäten wie möglich begleiten.
    3. Sie sind pflegeleicht
      Das Fell der Catahoula Labrador Mischung muss nicht täglich gepflegt werden. Bürsten sie das Fell 2 – 3 x in der Woche, gerne aber auch täglich, wenn es ihnen und ihrem Hund gefällt und es ihm gut tut.

    Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften einer Labrador Catahoula Mischung

    Labor-Catahoula-Mix
    Gewicht25-43 kg
    Höhe53-66 cm
    Größegroß
    Fellartkurze, normal Dichte, gerade Textur
    Fellfarbezobel, beige, rot, schwarz, braun, dunkelbraun
    Fellverlustwenig
    Augenblau, haselnussbraun , braun, bernstein
    Naseschwarz, braun
    Ohrenkurz und hängend
    Temperamentfreundlich, liebevoll, beschützend, furchtlos, sanft, energisch, liebt Aufmerksamkeit, liebevoll
    Lebenserwartung10-12 Jahre
    Hypoallergennein
    Kinderfreundlichja (wenn trainiert)
    Neue Besitzer freundlichJa
    RassenanerkennungDogs Registry of America Inc.

    Die Zucht von Labrador Retriever und Catahoula Hunden führte zu einer großen Rasse mit beiden Persönlichkeiten. Die Fellfarbe und -art werden ebenfalls vererbt und können eine Kombination der beiden Elternteile sein. In Bezug auf das Temperament erbt die Mischung starke und energetische Eigenschaften von beiden Elternteilen. Sie erben die furchtlose und schützende Persönlichkeit vom Catahoula Elternteil und die sanfte und liebevolle Eigenschaften vom Labrador. Es ist wichtig zu wissen, dass ein Catahoula Labrador Mix unter Trennungsangst leidet.  Beziehen Sie daher Ihren Hund in Ihre Aktivitäten mit ein.

    Es gibt Überlegungen und Fragen zur Rasse, da es wenig Anerkennung für die Rasse gibt.  Das Dogs Registry of America Inc. erkennt die Labahoula jedoch als akzeptierte Hunderasse an.

    Kauf eines Labahoula Welpen

    Labor-Catahoula-Mix

    Wenn Sie einen Labahoula-Welpen kaufen möchten, kaufen Sie niemals in Online Anzeigen und Geschäften (dies gilt im übrigen für alle Hunderassen). Social-Media-Gruppen, die Welpen verkaufen, sind ebenfalls nicht ratsam. Lassen Sie sich nicht von dem niedrigen Preis täuschen, den sie anbieten. Diese Art von Geschäften bieten Welpen zu geringen Kosten an, aber sie werden unter widrigsten Bedingungen gezüchtet und haben oft ernsthafte gesundheitliche Probleme. Schwerwiegende gesundheitliche Probleme während des Zuchtprozesses können auch an seine Nachkommen weitergegeben werden.

    Stellen Sie vor dem Kauf eines Welpen sicher, einen seriösen Laba oul houla Züchtern zu finden. Fragen Sie sie nach den medizinischen Unterlagen der Eltern. Versuchen Sie nach Möglichkeit, einen Rundgang durch ihre Einrichtung zu machen, um ihre Arbeitsmoral zu überprüfen. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Einrichtung Gentests durchgeführt haben, mit denen mögliche Krankheiten eines Hundes identifiziert wurden. Es ist sogar ratsam, Hundeforen zu besuchen, um seriöse Hundezüchter kennenzulernen.

    Wenn Sie Schwierigkeiten haben seriöse Züchter zu suchen, finden Sie hier eine Liste, in der Sie mit der Suche beginnen können:

    • https://www.greenfieldpuppies.com
    • https://www.akc.org
    • https://www.thelabradorsite.com
    • http://gpcaonline.org/rescueinfo.htm

    Momentan gibt es auch eine laufende Bewegung in der Hundegemeinschaft. Die „Adopt. Don’t Shop “ bietet Ihnen die Möglichkeit, Welpen oder Hunde zu adoptieren oder zu retten, anstatt zu kaufen. Diese Bewegung soll die falsche Behandlung einiger Zuchtanlagen stoppen. Wenn Sie sich dafür entscheiden möchten, eine zu speichern oder zu übernehmen, finden Sie hier einige Websites:

    • https://www.petfinder.com/.
    • http://www.catahoularescue.com/

    Pflege Ihres Labrador Catahoula Mix

    Labor-Catahoula-Mix

    Die Labrador Catahoula Mischung ist pflegeleicht. Aufgrund des kurzen und normalen dichten Felltyps sind für Ihren Hund keine professionellen Pflegedienste erforderlich. Es ist ratsam, das Fell zwei- bis dreimal pro Woche zu bürsten, um das Haar perfekt sauber zu halten. Ihr Hund kann ein Bad nehmen, wenn er schmutzig ist oder wenn er es nötig hat. Beachten Sie jedoch, dass übermäßiges Baden zu trockener Haut führt und Sie dies vermeiden sollten. Diese Mischlingsrasse verliert wenig Haare und sie ist hypoallergen, sodass Sie sich keine Sorgen über Allergien machen müssen. Stellen Sie am besten sicher, dass Sie beim jährlichen Fellwechsel einen Staubsauger besitzen, um das Fell zu reinigen.

    Neben der Pflege des Fells müssen andere Bereiche regelmäßig gereinigt werden. Sie müssen den Bereich von Ohren, Mund und Füßen überprüfen, um mögliche Wunden und Infektionen zu vermeiden. Da die Ohren eines Labahoula Hundes schlaff sind, müssen Sie sie wöchentlich oder zweimal pro Woche auf Ohrenschmalzansammlung überprüfen. Reinigen Sie Ihre Hundeohren regelmäßig, um zu viel Ohrenschmalz in den Ohren zu vermeiden, das zu teilweiser Taubheit und möglichen Infektionen führen kann. Putzen Sie die Zähne mindestens zweimal pro Woche, um sie in perfekter Form zu halten und Zahnkrankheiten vorzubeugen.

    Da ein Catahoula Labrador Mix gerne herumläuft, ist es wichtig, ab und zu die Nägel zu überprüfen. Es gibt Fälle, in denen Nägel brechen und Wunden im Fußbereich eines Hundes auftreten können, die Krankheiten verursachen. Verletzungen und Nagelbrüche ermöglichen das Eindringen von Bakterien aus dem Boden, die schließlich zu Fußinfektionen führen.

    Labrador Catahoula Mix Gesundheitsprobleme

    Labor-Catahoula-Mix

    Eine Mischlingsrasse, kann nicht nur die hervorragenden Eigenschaften zwei Rassen erben. Inzuchtprozesse – ein Welpe kann auch schwerwiegende Gesundheitsprobleme erben, auf die seine Eltern zuvor gestoßen sind. Obwohl die Eltern eines Labahoula beide im Allgemeinen gesund sind, ist es ratsam, mögliche Krankheiten zu kennen, die bei Ihrem Welpen auftreten können. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass in der Einrichtung, in der Sie Ihren Welpen haben, Gentests durchgeführt werden. Mithilfe von Gentests können Sie mögliche Gesundheitsprobleme feststellen, bevor Ihr Welpe darunter leidet. Für den Anfang sind hier einige häufige Gesundheitsprobleme, die Ihr Labahoula bekommen kann:

    • Hüft- und Ellbogendysplasie: Dysplasie ist eine Erkrankung, bei der die Gelenke eines Hundes betroffen sind. Obwohl alle Hunde dazu neigen, diese Bedingungen zu haben, sind größere Hunde anfälliger dafür. Dysplasie tritt im Ellenbogen- und Hüftbereich auf. Die Sockel im Gelenkabschnitt im Ellbogen und in der Hüfte des Hundes weisen eine Fehlbildung auf, die dazu führt, dass sich die Knochen nicht verbinden. Dieser Zustand verursacht extreme Schmerzen und Gelenkarthritis bei denen, die es erleben. Die Dysplasie beeinflusst auch die allgemeine Gehfähigkeit Ihres Hundes.
    • Cold Tail – Ein anderer Begriff für das Cold Tail-Syndrom ist das „Limber Tail-Syndrom“ oder das „Dead Tail-Syndrom“. Dieser Zustand beschreibt einen Schwanz eines Hundes, der gebrochen zu sein scheint, wenn er von seiner Basis herunterhängt. Ein sportlicher Hund wie der Labrador Retriever leidet häufig unter dieser Krankheit. Da Labrador einer der Eltern eines Labahoula ist, erbt die Mischung möglicherweise die Krankheit. Obwohl es keine eindeutigen Gründe gibt, warum dieser Zustand auftritt, glauben Tierärzte, dass Überanstrengung eine Ursache dafür sein kann. Übungen wie Schwimmen, die viel Schwanzbewegung erfordern, können bei Ihrem Hund Cold Tail-Episoden verursachen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund bei den Übungen, für die Sie ihn trainieren, nicht überanstrengen.
    • Angeborene Taubheit: Angeborene Taubheit ist ein vererbtes Merkmal der Eltern eines Welpen. Wissenschaftler und Tierärzte kamen jedoch zu dem Schluss, dass die Farbe in gewissem Zusammenhang mit diesem Zustand steht. Tierärzte fanden heraus, dass weiß gefärbte Hunde häufig an angeborener Taubheit leiden. Nicht alle weißen Hunde haben diesen Zustand, und nicht alle Hunde mit angeborener Taubheit sind weiß. Labahoula Hunde, die mit schweren weißen Flecken auf dem Fell haben, leiden am wahrscheinlichsten unter Taubheit. Bei Hunden mit angeborener Taubheit sind Verhaltensänderungen zu beobachten. Hunde mit dieser Krankheit benehmen sich oft schlecht und folgen nicht den Befehlen ihres Besitzers.
    • Netzhautatrophie: Diese Krankheit wird auch als progressive Netzhautatrophie (PRA) bezeichnet und zielt auf die Netzhaut der Augen eines Hundes ab. Die Netzhaut ist für die Absorption und Reflexion von Licht verantwortlich, wodurch Organismen klar sehen können. PRA schädigt langsam die Netzhaut, bis der Hund vollständig erblindet. Das erste Symptom von PRA ist Nachtblindheit, die nachts oder an dunklen Orten eine schlechten Orientierungssinn verursacht. Das Anstoßen an Möbel und Wände ist auch eines der Symptome dieser Erkrankung. Wenn diese Symptome erkennbar werden, wenden Sie sich an einen Tierarzt, um die Diagnose richtig zu stellen.
    • Katarakt: Katarakt ist eine weitere Augenerkrankung, die die Augenlinse eines Hundes betrifft. Die Linse leidet häufig unter Unvollkommenheit und Opazität und erscheint grau oder trüb. Unbehandelt verursacht Katarakt lebenslange Blindheit. Es ist wichtig, den Blutzuckerspiegel Ihres Hundes zu notieren. Ein hoher Blutzuckerspiegel beschleunigt das Auftreten von Katarakt. Ein Catahoula Labrador Mix hat jedoch die Möglichkeit, diesen Zustand von seinen Eltern zu erben.
    • Ohrenentzündungen: Es gibt viele Dinge, die bei Hunden Ohrenentzündungen verursachen. Bakterien und Viren sind die Hauptursachen für Ohrenentzündungen bei Hunden, die übermäßigen Juckreiz verursachen. Ohrenentzündungen verursachen auch Ohrrötungen und üblen Geruch und Ausfluss aus den Ohren des Hundes. Es gibt auch Fälle, in denen Ohrenschmalzansammlung und überschüssige Feuchtigkeit Infektionen verursachen. Da ein Catahoula Labrador Mix Schlappohren hat, müssen Sie seine Ohren überprüfen und reinigen, um eine regelmäßige Kontamination zu vermeiden.

    Catahoula Labrador Mix Nahrungsbedarf

    Labor-Catahoula-Mix

    Diese Mischlingsrasse hat einen mittelgroßen bis großen Körper. Sie sind so energiereich, dass Sie Ihren Hund füttern müssen, um sein Energieniveau zu unterstützen. Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass eine sie dazu neigt, sich zu überfressen. Sie müssen diese Überernährung auch verhindern, da Übergewicht oder Fettleibigkeit die Beweglichkeit Ihres Hundes beeinträchtigt. Was den Verzehr betrifft, so sind drei bis fünf Tassen Hundefutter die regelmäßige Zufuhr, die Sie Ihrem Labahoula geben müssen. Denken Sie daran, dass Sie diese Tassen Hundefutter portionieren müssen, um eine Überernährung Ihres Hundes zu verhindern.

    Sorgen Sie dafür, dass das Futter, das Sie Ihrem Labahoula geben, altersgerecht ist. Wenn Sie in ihrer Jugend Welpen Futtermarken bekommen und in ihren goldenen Jahren das beste Trockenfutter für ältere Hunde essen, erhalten Sie alle Nährstoffe, die Ihr Hund braucht.

    Es ist wichtig, Ihrem Hund hochwertiges Hundefutter zu füttern, um das richtige Wachstum und die Entwicklung Ihres Hundes zu unterstützen. Daher ist es ein guter Anfang, den Unterschied zwischen dem besten Trockenfutter für Hunde und dem schlechtesten Trockenfutter für Hunde zu kennen. Angesichts ihrer Größe sollten die Labahoula nur das beste Trockenfutter für Hunde großer Rassen essen; füttern Sie sie nicht mit dem besten Trockenfutter für kleine Hunde, da dieses Hundefutter möglicherweise nicht genügend Nährstoffe für ein großen Hund  liefern.

    Da eine Catahoula Labrador Mischung dazu neigt, an Dysplasie zu leiden, kann Glucosamin ein hervorragender Zusatzstoff in Ihrem Hundefutter sein. Wenn der Welpe nicht genügend Gelenkergänzungen erhält, können Sie in Erwägung ziehen, ihm Nutra Thrive Hundefutterzusätze zu geben, um ein Nährstoffungleichgewicht zu beheben. Ein Beratungsgespräch mit dem Tierarzt Ihres Hundes wird Sie darüber aufklären, welche Nahrung Sie Ihrem Hund geben müssen.

    Hier sind einige hochwertige Hundefutter, die Sie für Ihren Labahoula bekommen können:

    • Wellness Core Hundefutter: Dieses Produkt enthält das richtige Gleichgewicht zwischen Eiweiß und Fetten, das das Gewicht und die Energie Ihres Hundes unterstützt. Das Hundefutter enthält auch Glucosamin für das Gelenk Ihres Hundes und Omega-Fettsäuren für das Fell.
    • Earthborn Holistic getreidefreies Hundefutter: Dieses Hundefutter enthält die richtige Menge an Protein und Fett, die das stetige Wachstum Ihres Hundes unterstützt. Das Produkt enthält auch Gemüse, damit das Fell Ihres Hundes perfekt bleibt.
    • Dog For Dog Food: Das Produkt enthält tierische Proteine und Glucosamin, das die Nährstoffe bzw. die Gesundheit der Gelenke unterstützt. Die Inhaltsstoffe des Produkts machen es auch für Ihren Hund leicht verdaulich.

    Labrador Catahoula Mix Übungsanforderungen

    Labor-Catahoula-Mix

    Der Catahoula Labrador Mix erfordert regelmäßige Bewegung und Training, da er eine energetische Persönlichkeit besitzt. Ein langer Spaziergang, Joggen oder Laufen ist perfekt für Ihren Hund als Übungsform. Diese Übungen halten Ihren Hund nicht nur körperlich, sondern auch geistig gesund. Hier sind einige Spielzeuge und Produkte, die die Aufmerksamkeit Ihres Hundes während des Trainings auf sich ziehen:

    • Spiky Core Ball Toys: Ein Catahoula Labrador Mix spielt gerne Holen oder spielt mit einem Ball in Ihrem Garten herum. Jeder Hund neigt jedoch dazu, sein Spielzeug zu beißen und wird später kaputt werden. Nachdem sie den Lederball oder ein stacheliges Kernballspielzeug zerstört haben, gibt es nun ein stacheligen Gummiball mit dem Ihr Hund spielen kann.

    • Shuck N ‘Chuck Corn Cob: Leckerli-Spender sind ein großartiges Spielzeug für Ihren Hund, wenn Sie verhindern möchten, dass er beschäftigt ist. Dieses Produkt hat die Form von Mais, die Ihren Hund neugierig macht. Es trainiert auch die mentalen Fähigkeiten Ihres Hundes, während er mit dem Spielzeug spielt, um seine Belohnung zu erhalten.

    • Jumbo-Tennisball: Da Ihr Hund gerne mit einem Ball spielt, erhöhen Sie seine Intensität, indem Sie mit diesem Produkt spielen. Der Jumbo-Tennisball ist dreimal größer als der normale. Ihr Hund wird es sicherlich genießen, ihn in Ihrem Garten zu spielen und zu jagen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Garten einen Zaun hat, damit Ihr Hund nicht nach draußen flüchtet.

    Catahoula Labrador Mix Training

    Labor-Catahoula-Mix

    Sowohl Labradors als auch Catahoulas sind intelligente Hunde, daher ist es nicht schwierig, Ihr Labahoula zu trainieren. Sie können sich dafür entscheiden, einen professionellen Trainer zu engagieren, aber es ist überschaubar, Ihren eigenen Hund zu trainieren. Hier sind einige Hinweise, um Ihr Labahoula weiter zu trainieren:

    • Trainieren Sie Ihren Welpen so früh wie möglich, damit er unter anderen Tieren Kontakte knüpfen kann. Labradors Catahoulas neigen dazu, gegenüber kleineren Tieren aggressiv zu sein, wenn sie nicht trainiert werden. Sie müssen Ihren Welpen mit Gehorsamübungen trainieren, damit er in Zukunft Ihren Befehlen folgen kann.
    • Wenn Sie Ihren Hund trainieren, ketten Sie ihn niemals an, da dies zu Stress führt. Das Verketten Ihres Hundes wird ihn belasten und mögliche Aggressionen und Ungehorsam verursachen.
    • Sie können Ihrem Hund das Schwimmen beibringen. Sie haben eine große Fähigkeit zu schwimmen und gehören zu den besten Schwimmerrassen. Wenn Sie ein Schwimmer sind, ist es eine gute Sache, Schwimmübungen als Teil des Trainings einzubauen.
    • Geben Sie ihm gelegentlich Leckerlis und Belohnungen, um ihn zu motivieren. Denken Sie jedoch daran, dass Sie Ihre Hunde nicht mit Belohnungen überfüttern möchten.

    Labrador Catahoula Mix und Familien

    Labor-Catahoula-Mix

    Labradors Catahoulas möchten immer Teil der Aktivitäten einer Familie sein. Seine süße und energische Natur ermöglicht es ihm, an Ihren Abenteuern teilzunehmen. Die sanfte und liebevolle Persönlichkeit eines Labahoula macht es zu einer großartigen Ergänzung für eine Familie mit Kindern. Die Mischung würde gerne mit ihnen spielen und sie beschützen, wenn sie Schutz brauchen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie genügend Platz in Ihrem Haus oder Garten haben, wenn Sie einen Labahoula adoptieren oder kaufen möchten.

    Ein Catahoula Labrador Mix wäre ein großartiger Begleiter für Sie und Ihre Familie. Aufgrund seiner Intelligenz hat die Pflege dieser Mischung keine Schwierigkeiten, aber denken Sie an die möglichen gesundheitlichen Probleme. Behandeln Sie Ihren Hund wie eines Ihrer Familienmitglieder und stellen Sie sicher, dass sie die Liebe erhalten, die sie verdient haben.

    Quellen:

    1. Davison, L.j., et al. “The CaninePOMCGene, Obesity in Labrador Retrievers and Susceptibility to Diabetes Mellitus.” Journal of Veterinary Internal Medicine, vol. 31, no. 2, 8 Feb. 2017, pp. 343–348., doi:10.1111/jvim.14636.
    2. Slaughter, John. Catahoula: Louisiana State Dog. University of Louisisana at Lafayette Press, 2015.
    3. Walton, Joel, and Eve Adamson. Labrador Retrievers for Dummies. Wiley Publishing, 2007.
    4. https://en.wikipedia.org/wiki/Labrador_Retriever
    5. https://en.wikipedia.org/wiki/Louisiana_Catahoula_Leopard_dog
    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren