Fakten zum Mops Husky Mix

Mops-Husky-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Husky-Mops-Mischung

    Mops-Husky-Mix

    Der Husky-Mops ist ein Designerhund, der den Schlitten ziehenden Siberian Husky und den Begleithund Pug kombiniert. Die beiden Rassen unterscheiden sich in Aussehen, Grösse und Eigenschaften stark voneinander, aber diese Mischrasse existiert tatsächlich.
    Auch als Hug bekannt, ist der Husky-Mops-Mix ein anhänglicher Hausgenosse, der eine ausgezeichnete Ergänzung der Familie darstellt. Manchmal werden diese Mischlingshunde auch zum Schutz und für Such- und Rettungsdienste eingesetzt.

    3 Gründe, warum Sie keinen Husky-Mops bekommen sollten

    Mops-Husky-Mix

    1. Keine pflegeleichte Rasse

    Wenn Sie zu den Hundebesitzern gehören, die nicht so viel Zeit mit der Pflege ihrer Hunde verbringen möchten, dann sollten Sie es sich vielleicht zweimal überlegen, ob Sie einen Siberian Husky gemischt mit Mops besitzen. Der Husky Mops ist ein durchschnittlicher bis schwerer Shedder-Hund. Sie können eine durchschnittliche Häutung erwarten, wenn Ihr Husky-Mops das weiche, kurze Fell seiner Mops-Elternrasse annimmt. Wenn er das lange, dicke Fell seiner Mutterrasse Husky erbt, wird er übermäßig viel abwerfen.

    2. Nicht für Erstbesitzer von Hunden

    Der Mopshusky ist weder ein aggressiver Hund, noch ist er Fremden gegenüber misstrauisch, aber diese Rasse ist für Erstbesitzer von Haustieren nicht zu empfehlen. Sie erfordern viele Übungen und ein umfangreiches Gehorsamstraining. Dies lässt sich auf ihre Eigenschaften als Siberian Husky zurückführen, wo sie in einigen Fällen ein eigensinniges und störrisches Verhalten zeigen können.

    3. Nicht ideal für kleine Lebensräume

    Aufgrund der Siberian Husky-Zucht in seiner Abstammungslinie benötigt eine Husky-Mops-Mischung unter Umständen ein geräumiges Areal, auf dem er laufen und seine Energie ausgeben kann. Wenn diese Hunde ihre Energie nicht verbrauchen, kann es sein, dass ihnen langweilig wird und sie destruktive Verhaltensweisen zeigen, wie z.B. Ihren Teppich und Ihre Möbel zu zerkauen.

    3 Gründe, warum Sie einen Mops Husky bekommen sollten

    Mops-Husky-Mix
    • Großartig für Kinder So süß wie ihr Name, Hugs, sind diese Hunde für ihre liebevolle, fröhliche Art und ihre geringen aggressiven Tendenzen bekannt. Sie verstehen sich sehr gut mit anderen Haustieren und Kindern. Umarmungen können Kinder werden, die am besten Begleiter spielen. Diese gemischte Rasse, die die liebevolle Natur ihrer Mops-Elternrasse und die Intelligenz ihrer Husky-Eltern erbt, ist ein ausgezeichneter Begleiter für Haustiere, der sicherlich auch von kleinen Kindern geliebt wird.
    • Ein “Hug” -Hund , der gerne kuschelt Sie können sich darauf verlassen, dass diese Hunde sehr loyal, liebevoll und zufrieden sind. Sie lieben die Natur und drücken ihre Bereitschaft aus, sich mit ihren Besitzern als eine Form der Zuneigung zu kuscheln und zu schmiegen.  
    • Sie machen ausgezeichnete Wachhunde Eine Husky-Mops-Mischung ist eine äußerst aufmerksame und aufmerksame Rasse. Er neigt dazu, seine Besitzer sehr zu beschützen, was sie zu hervorragenden Wachhunden macht.

    Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften einer Husky Mops-Mischung

    Mops-Husky-Mix
    Gewicht30-60 lbs.
    Höhe16-22 Zoll
    GrößeMittel
    FellartLang, kurz, gerade und glatt
    FellfarbeSchwarz, Grau, Silber, Rot oder Weiß
    Menge des VerschüttensDurchschnittlich bis schwer
    AugenBraun, Blau, Schwarz
    NaseSchwarz Braun
    TemperamentLiebevoll, intelligent, wachsam, freundlich, treu, energisch, kann manchmal hartnäckig sein
    Lebenserwartung12 bis 15 Jahre
    HypoallergenNein
    KinderfreundlichJa
    Neue Besitzer freundlichNein
    RassenerkennungHunderegister von America, Inc. (DRA)

    Die Umarmung wird die physischen Eigenschaften sowohl des Mops als auch des Siberian Husky aufweisen, aber ihr genaues Aussehen kann unvorhersehbar sein, je nachdem, welche Eigenschaften sie von ihren Eltern erben. Sie können ein gequetschtes Aussehen haben wie der Mops, oder sie können auch ein Gesicht mit einer dunklen Maske und flachen oder hängenden spitzen Ohren haben. Sie haben im Allgemeinen einen muskulösen und stämmigen Körper mit einem lockigen oder geraden Schwanz.

    In Bezug auf Temperament und Verhalten ist der mit Husky gekreuzte Mops als intelligente, loyale und lebhafte Rasse bekannt. Sie sind auch sehr freundlich gegenüber Kindern und anderen Haustieren, die sie von ihrer Mops-Elternrasse bekommen haben. Darüber hinaus können diese Hunde manchmal faule Sofakartoffeln sein . Sie werden sie im Bett sitzen sehen, dösen oder schlafen. Es ist wahrscheinlich der Grund, warum diese gemischte Rasse fettleibige Tendenzen hat.

    Siberian Huskies können ihre bemerkenswerten Eigenschaften auch an ihre Nachkommen weitergeben, z. B. jederzeit hochintelligent, energisch und wachsam zu sein. Wenn Ihr Husky-Mops eher vom Typ Siberian Husky ist, erwarten Sie, dass Ihre Umarmung als großartige Wachhunde dient. Das Leben in einer kleinen Wohnung wäre jedoch ein Problem, da diese Hunde sich gerne viel bewegen.

    Mops Husky Mix Welpen zu verkaufen

    Mops-Husky-Mix

    Die Mops-Husky-Mischung ist ein beliebter Hund unter Familien. Beim Kauf Ihrer Hug ist es wichtig, dass Sie mit einem vertrauenswürdigen Hundezüchter verhandeln. Im Durchschnitt würde ein mit Mops gemischter Husky zwischen 1230 und 2000 US-Dollar kosten , abhängig vom Alter des Hundes und dem Standort und Ruf des Züchters.

    Stellen Sie sicher, dass Sie ein verantwortungsbewusster Käufer sind, indem Sie zuerst nachforschen, um den richtigen Züchter für Ihren Hund auszuwählen. Wenn es Ihnen zu leicht fällt, Ihren Welpen zu kaufen, suchen Sie besser nach einem anderen Züchter. Ein vertrauenswürdiger Züchter wird verschiedene Fragen zu Ihrem Lebensstil, Ihren Vorlieben, Ihrer familiären Umgebung zu Hause und Ihren Finanzen stellen, um festzustellen, ob Sie bereit sind, sich um einen Hund zu kümmern.

    Ein verantwortungsbewusster Züchter zeigt Ihnen auch die Gesundheitsgarantie des Welpen und seiner Eltern . Ihr neuer Haustiergefährte sollte auf mögliche gesundheitliche Probleme untersucht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie auch vom Züchter bestätigen, ob er reinrassige Hunde verwendet hat und ob er sie Ihnen zeigen kann, um sicherzustellen, dass Sie einen gesunden Mops adoptieren, der mit einem Husky-Welpen gekreuzt ist.

    Vermeiden Sie außerdem den Kauf von Welpenfarmen oder Welpenmühlen. Dies ist ein Ort, an dem Hunde normalerweise intensiv und unter Bedingungen gezüchtet werden, die als unmenschlich angesehen werden, nur um sie später zu verkaufen. Die amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei empfiehlt außerdem, Welpen nicht online zu kaufen. Es ist immer noch am besten, mit dem Züchter persönlich zu sprechen und Ihren neuen Haustiergefährten zu treffen. Dies soll auch sicherstellen, dass Sie Ihren Welpen von einem seriösen Züchter bekommen.

    Der beste Ort, um einen Mischlingswelpen zu bekommen, ist oft ein Tierheim, in dem die Kosten hauptsächlich auf Adoptions-, Spay- / Neutrum- und Impfgebühren beschränkt sind. Das Tolle daran, einen Welpen zu adoptieren, anstatt einen zu kaufen, ist der Vorteil zu wissen, dass Sie das Leben eines obdachlosen Hundes gerettet haben, indem Sie ihm ein warmes Zuhause bieten und als seine neue, liebevolle Familie dienen.

    Hier sind einige Rettungsorganisationen, die Ihnen beim Start Ihrer Suche helfen sollen:

    1. Mitfühlende Mops-Rettung
    2. DFW Pugs Rescue Club
    3. Freigeist Sibirische Rettung
    4. Raven’s Husky Haven und Rettung

    Pflege Ihres Huskys gemischt mit Mops

    Mops-Husky-Mix

    Der Mops Husky hat ein mittel bis langes Fell. Er muss wöchentlich gebürstet werden, um totes Haar loszuwerden und sein Fell glänzend zu halten . Wenn Ihr Hund das kurze Fell des Mops hat, muss mindestens zweimal pro Woche gebürstet werden. Wenn es das lange und dicke Fell seines Siberian Husky-Elternteils erbt, muss es mindestens viermal wöchentlich gebürstet oder gekämmt werden, um Verwicklungen und Mattierungen zu vermeiden.

    Reinigen Sie die Falten Ihres Hundes einmal täglich mit einem feuchten Waschlappen oder Babytüchern, um Hautprobleme zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie seine Ohren wöchentlich reinigen, indem Sie ein speziell für Hunde entwickeltes Ohrenwaschmittel verwenden, um die Bakterien, die sich in ihren Ohren ansammeln, wegzuspülen.

    Ihre Umarmung braucht auch Nägel und Pfoten Pflege. Monatliches Nagelschneiden sollte durchgeführt werden, da überwachsene Nägel schmerzhaft sein können und auch als Ort der Ansammlung von Schmutz, Feuchtigkeit und Bakterien dienen können. Ein guter Anruf wäre, Ihren Mops Husky in die Tierklinik oder zu einem Tierpfleger zu bringen, damit er professionell durchgeführt werden kann. Vergessen Sie außerdem nicht, die Zähne Ihres Hundes vom Tierarzt untersuchen zu lassen, um die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Zahnprobleme zu vermeiden.

    Mops gemischt mit Husky Gesundheitsproblemen

    Mops-Husky-Mix

    Eine gesunde Husky Pug-Mischung kann 12 bis 15 Jahre alt werden. Diese Designer-Rasse ist jedoch auch anfällig für einige gesundheitliche Probleme, die sie von ihren Eltern geerbt hat. Wenn Sie ein potenzieller Besitzer eines Hug-Welpen sind, beachten Sie die folgenden Krankheiten, die Sie beachten sollten:

    • Brachycephalic Airway Obstruction Syndrome (BAOS) : Dieser Zustand ist auf die Mopszucht zurückzuführen. Es ist ein Gesundheitszustand, der durch Atembeschwerden und chronische Beschwerden bei Husky Möpsen mit kurzen Nasen gekennzeichnet ist. Wenn Ihr Hund diese Gesichtsmerkmale hat, neigt er dazu, während des Trainings oder bei Aktivitäten, bei denen es um Laufen geht, Probleme zu haben.
    • Dermatitis : Ihr Hund neigt zu Dermatitis um die Gesichtshautfalten und die kurzen, verdrehten Schwänze. Dieser Hautzustand verursacht Reizungen und Haarausfall, die unbehandelt zu einer schweren Infektion führen können.
    • Augenkrankheiten : Die Umarmung kann auch Augenkrankheiten wie Katarakte und progressive Netzhautatrophie (PRA) hervorrufen. Katarakt ist die Trübung der Augen aufgrund von Trübungen auf der Linse und normalerweise altersbedingt. Während PRA eine angeborene familiäre Augenkrankheit ist, die durch die Verschlechterung der Netzhaut verursacht wird.
    • Hüftdysplasie : Es handelt sich um eine Erbkrankheit, bei der der Oberschenkelknochen nicht richtig in das Hüftgelenk passt. Hüftdysplasie verursacht Schmerzen und führt häufig zu Arthritis.

    Husky gekreuzt mit Mops-Übungsanforderungen

    Mops-Husky-Mix

    Der Siberian Husky und der Mops haben völlig unterschiedliche Energieniveaus. Deshalb müssen Sie selbst überprüfen, wie viel Ausdauer und Kraft Ihr Husky Mops-Mix hat, wenn er erwachsen wird.

    Im Allgemeinen benötigen Siberian Huskies täglich mindestens zwei Stunden schweres Training. Sie werden als aktive Arbeitshunde eingestuft und müssen ihre Energien freisetzen. Andernfalls wird es ihnen schnell langweilig. Ein gelangweilter Husky neigt dazu, an allem zu kauen, was er ergreift. Siberian Huskies eignen sich auch für Agilitätsklassen und Aktivitäten, die ihre hohe Intelligenz produktiv kanalisieren.

    Möpse lieben kurze Spaziergänge, mindestens 40 Minuten am Tag. Sie bewegen sich gerne und bevorzugen Indoor-Spiele, da sie sehr empfindlich auf wärmeres Wetter reagieren.

    Abhängig davon, welche Eigenschaften Ihr Husky-Mops von seinen Eltern erbt, achten Sie darauf, dass Sie sich um seine täglichen Aktivitäten kümmern, um unerwünschte Verhaltensweisen zu vermeiden . Wenn Sie sie täglich zu körperlichen Aktivitäten bewegen, bleibt Ihr Begleiter glücklich und gesund.

    Mops gekreuzt mit Husky Training

    Mops-Husky-Mix

    Das richtige Training Ihres Welpen ist genauso wichtig wie seine regelmäßigen Trainingsbedürfnisse. Möglicherweise benötigen Sie etwas Geduld von Ihrer Seite, während Sie diese Hunderasse trainieren, da sie möglicherweise die Willenskraft ihrer Siberian Husky-Eltern erben.  

    Hier sind einige schnelle Tipps für das Training Ihres Mops, der mit einem Husky gekreuzt wurde:

    • Trainiere deinen Husky-Mops schon als Welpe Frühes Training deiner Umarmung wird dringend empfohlen. Dies ist für Ihren Hund, um in jungen Jahren die richtige Etikette zu lernen und aggressive Verhaltensweisen zu vermeiden, wenn er erwachsen wird. Denken Sie daran, das Trainingstempo langsam zu halten, da Ihr Welpe noch jung ist und sein Körper möglicherweise noch zerbrechlich ist. Später, wenn Ihr Welpe körperlich bereit ist, können Sie das Tempo erhöhen.
    • Positive Verstärkung verwenden Auch wenn diese gemischte Rasse aufgrund ihrer Siberian Husky-Linie dazu neigt, hartnäckig zu werden, sollten Sie keine extremen Maßnahmen ergreifen. Die Verwendung einer positiven Verstärkung trägt wesentlich dazu bei, dass sich Ihre Mops-Husky-Mischung verhält. Er ist ein intelligenter Hund, daher wird er sicherlich ein positives Verstärkungstraining zu schätzen wissen. Die Verwendung eines auf negativer Bestrafung basierenden Trainings hilft nichts, aber stattdessen wird Ihr Welpe Sie möglicherweise nicht respektieren. Machen Sie es sich zur regelmäßigen Routine, ihn zu belohnen, wenn er etwas richtig macht. Implementieren Sie einfache Regeln, denen sie folgen können, und loben und behandeln Sie sie für die Einhaltung der Regeln. Denken Sie daran, sie nicht mit Leckereien zu überfüttern

      da dieser Hybrid eine hohe Tendenz hat, fettleibig zu sein, insbesondere wenn er die meisten Eigenschaften seiner Mops-Elternrasse erbt.
    • Sozialisieren Sie Mops Husky Mix frühzeitig Die richtige Sozialisierung Ihres Haustierbegleiters sollte Teil der Trainingsroutine eines verantwortungsbewussten Hundeliebhabers sein. Es wird empfohlen, Ihren Hund in jungen Jahren zu sozialisieren und sicherzustellen, dass er auch mit anderen Tieren interagiert, um ein besseres Gefühl der Akzeptanz zu schaffen. Es ist erwiesen, dass die Welpensozialisierung die Entwicklung aggressiver Verhaltensweisen, Ängste und Ängste später im Erwachsenenalter verringert.
    • Machen Sie mentale Übungen Ihr Mops Husky ist zweifellos ein intelligenter Hund, was bedeutet, dass dieses Merkmal gepflegt und stimuliert werden muss. Schlechte Dinge passieren, wenn sie sich langweilen. Sie können leicht Zeitungen, Ihren Teppich und Möbel zerreißen. Vermeiden Sie dieses Szenario, indem Sie mentale Stimulationsaktivitäten in Ihre Trainingseinheit aufnehmen, die in Form von Spielen oder Rätseln erfolgen können. Hier sind einige empfohlene Spielzeuge oder Puzzles, die Sie für Ihren Husky Pug-Mix erhalten können:

    • Kong Classic Dog Toy : Es ist ein großartiges Spielzeug zum Zahnen von Welpen, das sie stundenlang beschäftigen kann. Sie können das Spielzeug modifizieren, indem Sie Leckereien wie Knabbereien oder trockenes Hundefutter hinzufügen.
    • Kong Jumbler Ball Toy : Dieses Spielzeug besteht aus robustem Gummi, in dem sich ein Tennisball befindet. Ihr Hund wird es auf jeden Fall genießen, kreative Wege zu finden, um dieses Ballspielzeug herumzuschlagen. Darüber hinaus quietscht dieser Gummiball jedes Mal, wenn er abprallt, was ihn ideal für Hunde macht, die besser auf akustische Signale reagieren.
    • Omega Paw Tricky Treat Ball : Dies ist ein Spielzeug für aktive und zähe Hunderassen. Es ist großartig für Ihren Husky-Mops, besonders wenn er das energiereiche Merkmal seiner Siberian Husky-Elternrasse erbt. Der Leckerbissenball besteht aus weichem und flexiblem Vinyl, sodass Sie sicher sein können, dass er Ihrem Haustier keinen Schaden zufügt.
    • Trixie Dog Activity Chess : Es ist ein unterhaltsames und köstliches Spiel für Ihren Husky Pug-Welpen. Sie können Leckereien unter den beweglichen Teilen verstecken, um Ihren Welpen einige Zeit zu beschäftigen. Dieses Spielzeug ist perfekt, um die motorischen Fähigkeiten und den Verstand Ihres Hundes zu nutzen, während Sie versuchen, einen Leckerbissen zu erzielen.

    Husky Mops Mix und Familien

    Mops-Husky-Mix

    Der mit Mops gemischte Husky ist aufgrund seiner lockeren und freundlichen Persönlichkeit ein großartiger Familienhund. Aufgrund seiner Mopszucht hat dieser Hybrid eine geringe aggressive Tendenz und verbringt vor allem gerne Zeit mit der Familie. Sie lieben es, von jedem im Haushalt Aufmerksamkeit zu fordern, auch von Kindern und sogar von Fremden.

    Wenn der Husky Mops in jungen Jahren richtig trainiert und sozialisiert ist, kann er gut mit anderen Hunden und Kindern auskommen. Kinder lieben den Husky Mops wegen seiner liebevollen und lebendigen Persönlichkeit. Ihre aufrichtige Art und freundliche Art machen sie zu einem hingebungsvollen Familienhundebegleiter.

    Darüber hinaus eignen sich die Umarmungen hervorragend als Therapie- und Begleithunde. Sie tun im Allgemeinen gut, wenn sie viel Aufmerksamkeit und Zuneigung erhalten. Sie würden mit dir kuscheln, wenn sie deine Aufmerksamkeit wollen. Geben Sie Ihrer Husky Pug-Mischung viel Liebe und erwarten Sie, dass sie Sie mit viel Zuneigung zurückduschen wird.

    Referenzen:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    CBD-Produkte -15% mit Rabattcode: HGV-15

    Schwarzer-Labrador