Dachshund Potty Training: Tipps und Tricks für einen hartnäckigen Hund

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Minikurs zum Dackeltöpfchentraining

    Quelle: sweetsausage_benjie

    Wenn Sie Ihre Geduld auf die Probe stellen möchten, holen Sie sich einen Dackel ! Einen Dackel einzubrechen ist eine Herausforderung, aber keine Angst. Diese Erfahrung kann für Sie und Ihr Hündchen angenehm sein, erfordert jedoch Disziplin in beiden Bereichen. Ihr Instinkt, Befehlen zu folgen, ist unterdurchschnittlich, was bedeutet, dass Sie sich darin üben müssen, wie man den Dackel trainiert! Wie man einen hartnäckigen Dackel trainiert und warum ist es so schwierig? Wir werden dort ankommen , aber das Wichtigste zuerst – lasst uns ein bisschen mehr über diese Süßen lernen. 

    Lernen vor dem Training

    Es ist normalerweise schwierig, etwas zusammenzubauen, ohne vorher die Anweisungen zu lesen. Gleiches gilt für Dackel-Lieblinge, deren Rassennamen Sie in der Liste der besten Hunderassen finden können Das Haustraining eines Dackels wird reibungslos, sobald Sie seine Persönlichkeit verstehen und wissen, worauf Sie achten müssen. Sobald Sie sie kennenlernen, werden Sie feststellen, dass hinter ihrer Sturheit und ihrem Trotz ein intelligentes, liebevolles und loyales Herz steckt.

    Kurze Geschichte der Dackel

    Die Dackelrasse stammt aus Deutschland, um das 16. Jahrhundert. Ihre Mission war es, Tunnel zu graben und Dachs und andere unterirdische Tiere zu jagen. Wenn Sie sich ihre langgestreckten Körper und kurzen und robusten Beine ansehen, werden Sie feststellen, dass ihr Körperbau vollständig angepasst ist, damit sie diese Aufgaben ausführen können. Sperrigere Dackel verfolgten viel größere Tiere als sich selbst, wie Füchse und Hirsche. Heute gibt es Doxies in normaler und kleiner Größe. 

    Dackeltemperament und Persönlichkeit

    Quelle: Walztheminidachshund

    Sie kämpften jahrhundertelang mit Schädlingen und nahmen viel Mut und Unabhängigkeit auf. Jetzt haben wir es mit frechen, aber frechen, mutwilligen und dennoch hingebungsvollen Welpen zu tun. Obwohl sie rund sind, ist es nicht ungewöhnlich, dass sie Tiere annehmen, die größer sind als sie selbst. Sie sind verspielte Welpen, deren Intelligenz ihre inhärente Sturheit und Neugier verstärkt. Ihr Eigenwille macht Dackel zu einem der am schwierigsten zu trainierenden Hunde. Ein hinterhältiger Dackel wird immer das haben: “Was ist für mich drin?” Einstellung. Ihre Aufgabe ist es also, ein bisschen hinterhältiger zu sein als sie. Zu den Schwierigkeiten, auf die Sie beim Training Ihres Hundes stoßen können, gehören:

    • Lautes Bellen
    • Obsessives Graben
    • Anfälligkeit für Angriffe
    • Zeitaufwändiges Töpfchentraining

    Wenn Sie sie erfolgreich trainieren, anstatt sich schlecht zu benehmen, tritt die liebenswerte Persönlichkeit der Dackel in den Vordergrund.

    Wie man Dackel überlistet

    Wenn Sie mit einer so anspruchsvollen Rasse zu tun haben, müssen Sie sich auf herausfordernde Trainingseinheiten vorbereiten. Das kleine Biest muss die Regeln befolgen, aber du auch. Das grundlegendste Bedürfnis für einen Welpen ist das richtige Training. Hundetraining hat den höchsten Prozentsatz an Erfolg, wenn Sie es aus dem Welpenalter erziehen. Wenn Sie jedoch anfangen, müssen Sie Folgendes beachten:

    1. Seien Sie konsequent. Was auch immer Sie versuchen, Ihrem Hund beizubringen, bleiben Sie konsequent . Sie sollten nach erfolgreichem Abschluss der Aufgabe Leckereien geben. Wenn Eckzähne sie ständig und ohne besonderen Grund bekommen, verlieren sie ihren Wert. Stellen Sie sicher, dass Sie hochwertige Leckereien erhalten, die den Welpen erfreuen, und meiden Sie die schlechtesten Marken für Hundebehandlungen .
    2. Sitzungen wiederholen. Trainingseinheiten müssen sich wiederholen, um das Gedächtnis Ihres Welpen zu beeinträchtigen. Wiederholen Sie sie so oft es Ihre Zeit erlaubt. 
    3. Halte das Training kurz. Trainiere 10 bis 15 Minuten und mache eine Pause. Dackelwelpen haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und langweilen sich schnell. Intensive und kurze Sitzungen sind die effektivsten. 
    4. Richten Sie eine Routine ein. Machen Sie einen Zeitplan, den Sie jeden Tag einhalten werden. Jede Abweichung vom Plan verlangsamt den Prozess.
    5. Beenden Sie mit einer positiven Note. Wenn Sie Ihrem Hund am Ende der Sitzung eine Belohnung geben oder ihn loben, wird Ihr Hund geistig stimuliert.  

    Wie man ohne Migräne Töpfchen trainiert

    Quelle: miniature___milo

    Wenn Sie einen Dackelwelpen einbrechen, müssen Sie sich am meisten an die oben genannten Regeln halten und auch die neuen einführen. Es kann langweilig und anstrengend sein, aber für einen hausausgebildeten und gut erzogenen Dackelhund ist es ein geringer Preis. Wenn Sie Ihr Haus sauber halten möchten, müssen Sie Ihre Zeit und Ihren guten Schlaf opfern. 

    Das Töpfchentraining Ihres haarigen Begleiters kann zwei Monate nach Ablauf der Phase der Aufzucht neugeborener Welpen beginnen und wenn sie ihre Mutter verlassen können. Was Sie sich merken müssen, ist, dass Dackel-Süße kleine Blasen haben, was bedeutet, dass sie viel gehen werden Um zu vermeiden, dass sie ihre Geschenke den ganzen Tag im Haus sammeln, müssen Sie sich Notizen machen!

    Töpfchen als Erste-Hilfe-Set

    Beginnen wir mit den Grundlagen. Der beste Ort, um Ihren Hund zu trainieren, ist natürlich draußen. Die Reinigung ist einfacher und Ihr Haus riecht weniger nach Zwinger. Die meisten Besitzer beginnen normalerweise mit Töpfchen, bevor sie ihre Welpen nach draußen bringen. Um sie schneller an ein Töpfchen zu gewöhnen, sind mehrere Schritte erforderlich:

    1. Lassen Sie sie das Töpfchen schnüffeln. Sie müssen vor dem Gehen in den Geruch eingeführt werden, damit sie später keine Angst davor haben.
    2. Legen Sie sie zu gegebener Zeit auf ein Töpfchen. Wenn Sie spüren, dass Ihre Welpen gehen könnten, heben Sie sie auf und legen Sie sie auf ein Töpfchen.
    3. Lobe sie, nachdem sie gegangen sind. Leckereien und Lob wirken Wunder bei Dackelwelpen, also beschäftigen Sie sich nicht zu sehr mit dem Putzen und vergessen Sie sie.  

    Während sie nützlich sein können, machen die Töpfchen manchmal einen unnötigen Schritt beim Einbruch eines Dackelwelpen. Bevor Sie sie verwenden, müssen Sie die Vor- und Nachteile des Töpfchen-Trainings kennen . Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile durchgehen.

    Auf der positiven Seite:

    • Sie sind praktisch, wenn Sie Ihren Welpen nicht herausnehmen können. Obwohl es viel schwieriger ist, einen Hund zu trainieren, wenn Sie in einer Hochhauswohnung leben , ist dies machbar. Menschen, die in Wohnungen leben, sehen Töpfchen als Lebensretter. 
    • Sobald Sie den Hund daran gewöhnt haben, ist es leicht zu reinigen. Nehmen Sie einfach den Block auf und werfen Sie ihn weg! 
    • Sie sind sehr hilfreich, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen. Wenn Sie das Haus verlassen müssen, ist die beste Lösung, einen Platz für Ihre Welpen zu finden und den Boden mit Töpfchen zu bedecken. Dies gilt auch für Zeitungen und Papiertücher, die jedoch unordentlich sein können. Wenn Sie kein freies Zimmer haben, müssen Sie einen Badezimmerplatz für Ihr Hundebestie finden. Dackel sind Geruchshunde, und sie neigen dazu, dieselbe Stelle zum Pinkeln und Stuhlgang wiederzuverwenden.

    Auf der negativen Seite:

    • Welpentöpfchen und Papier können Ihren Welpen verwirren. Wenn sie etwas älter werden, sollten Sie Ihrem Welpen beibringen, draußen zu eliminieren, was bedeutet, dass er alles, was er über Pads gelernt hat, verlernen und von vorne beginnen muss. Wenn Sie dazu kommen, versuchen Sie, den Übergangsprozess so weit wie möglich zu vereinfachen. Bewegen Sie das Pad zuerst näher an die Eingangstür und bringen Sie es dann nach draußen. 
    • Ihr Hund erfährt, dass es in Ordnung ist, ins Haus zu gehen. Jep. Das wird auch Ihr Welpe abholen. Anders als unnötig, ist es auch unhygienisch. 
    • Sie könnten Töpfchen als Kauspielzeug verwenden. Dackelwelpen können etwas aggressiv werden und sie sind auch große Fans des Kauens. 

    Anstelle von Töpfchen können Sie auch eine Katzentoilette verwenden. Die Leute benutzen sie normalerweise für Katzen, aber da Dackel kleine Hunde sind, können sie leicht hineinpassen. 

    Beschränken Sie Ihren Welpen

    Quelle: dachshundthecutemokistar

    Einschluss kann beim Töpfchentraining nützlich sein, da Welpen verstehen, dass es einige Grenzen gibt, wohin sie gehen können oder nicht. Stellen Sie ein wenig Braten mit einer sauberen Kiste zur Verfügung, in der sie schlafen gehen und die Mahlzeiten erhalten. Die Kiste sollte nicht groß sein. Hunde pinkeln oder kacken nicht gerne an dem Ort, an dem sie schlafen und essen, deshalb halten sie sie höchstwahrscheinlich sauber. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl einer Kiste benötigen, schauen Sie sich diese Ideen für Hundehütten an . 

    Verwenden Sie keine Haft, um Ihren Welpen zu bestrafen. Denken Sie daran, Ihr Kumpel ist nur ein Baby und sie lernen durch Assoziationen etwas über die Welt. Das Einflößen von Angst macht sie nervös und sie werden sogar im sicheren Raum eliminieren. 

    Belohnungen verwenden

    Der Trick besteht darin, immer einen Leckerbissen zur Hand zu haben und sie zu loben, wann immer sie glänzen. Ihr kleiner Hund wird eine Assoziation zwischen der Handlung und der Behandlung herstellen und diese mit größerer Wahrscheinlichkeit wiederholen. Loben Sie Ihren Hund immer sofort, wenn er fertig ist. Geben Sie ihnen eine Belohnung oder loben Sie Ihren Kumpel, während sie noch an ihrem Badezimmerplatz sind. Es mag etwas seltsam klingen, aber wenn Sie warten, bis Sie wieder im Haus sind oder ein Zimmer wechseln, wird der Welpe das Lob mit etwas anderem in Verbindung bringen. Die kleine Süße wird eine Beziehung zwischen dem Wort und der Handlung viel schneller herstellen, wenn der Genuss lecker und schmackhaft ist. Einige der Leckereien, die Sie verwenden können, finden Sie in den Top 10 der besten Hundezahnkautabellen . Sie sind leicht verdaulich und die Hunde lieben sie! Wenn Sie eines der sehenschlechteste Hundebehandlungsmarken im Laden, denken Sie nicht daran, sie einzunehmen.

    Warten Sie, bis sie fertig sind!

    Doxies haben eine kurze Aufmerksamkeitsspanne und können leicht abgelenkt werden. Sie möchten Ihren Kumpel nicht unterbrechen, während er sich erleichtert. Wenn Sie sich langweilen, nehmen Sie eine Zeitung oder ein Buch mit. Dackel haben kleine Blasen und müssen sich auch nachts entlasten. Wenn Sie ihnen vor dem Schlafengehen nicht viel Wasser zum Trinken geben, können Sie zwar mehr Schlaf bekommen, aber Sie müssen sich auf Nachttouren und Besuche vorbereiten.   

    Beaufsichtige dich, Doxie

    Sie müssen Ihren haarigen Begleiter die ganze Zeit beaufsichtigen. Lassen Sie sich nicht außerhalb ihres Badezimmers entlasten. Dies wird den Trainingsprozess ein paar Schritte zurückführen. 

    Folgen Sie den Schildern, die Ihnen sagen, dass Ihr Doxie gehen muss:

    1. Zappeln
    2. Beginnen Sie zu kreisen, bevor Sie sich hocken
    3. Den Boden schnüffeln
    4. Spannung und Unbehagen
    5. Ihre Leisten lecken
    6. Plötzliche Verhaltensänderung

    Sobald Sie eines dieser Anzeichen bemerken, bringen Sie Ihren Welpen zu seinem Badezimmerplatz. 

    Bring deinen Welpen nach draußen

    Obwohl Sie normalerweise interpretieren können, wann Ihr kleiner Wursthund gehen muss, müssen Sie ihn die ganze Zeit herausnehmen. Besonders zu Beginn hat Ihr Welpe keine Kontrolle über seine Blase, also besser sicher als leid. Es ist nicht einfach, einen Zeitplan für das Töpfchentraining für Welpen zu erstellen , da Sie einen Großteil Ihrer Zeit für das Unternehmen aufwenden müssen. Sobald Sie in eine Routine geraten, werden Sie sich auch daran gewöhnen. 

    Bringe ihnen ein Stichwort bei

    Sobald Sie eines der Anzeichen bemerken und denken, dass es Zeit für Nummer eins oder zwei ist, bringen Sie Ihren Hund zu ihrem Badezimmerplatz. Wenn Sie sie ablegen, sagen Sie das Wort Töpfchen . Der Dackelwelpe verbindet das Wort und die Handlung. Lass sie nach dem Abschluss nicht draußen spielen. Die Süße wird ihr Stichwort auch mit dem Spielen im Freien in Verbindung bringen! Sie können sich auch für ein anderes Stichwort entscheiden, aber denken Sie daran – je kürzer, desto besser. 

    Bestrafe deinen Kleinen nicht

    Quelle: natsk8er

    Dein Hündchen anzuschreien und zu schelten ist eine schreckliche Praxis und du solltest nicht darauf zurückgreifen. Diese Welpen können spontan gereizt werden, deshalb ist es besser, sie nicht zu provozieren. Das Schlagen eines Welpen ähnelt dem Schlagen eines Babys, wie es in den ersten Monaten der Fall ist. Setzen Sie das Gesicht Ihres Welpen nicht in einen Unfall ein, da dies eine altmodische, grausame Methode ist. Sie beginnen ihre Blase zu kontrollieren, wenn sie sechs Monate alt sind. Versuchen Sie also zu verstehen, dass es nicht ihre Schuld ist. In den ersten fünf bis sechs Monaten können Welpen für jeden Monat eine Stunde kontrollieren. Wenn Ihr Hund also einen Monat alt ist, können sie ihn eine Stunde lang halten. Wenn Ihr Hund etwas nicht richtig macht, versuchen Sie, Löcher in Ihrem Training zu finden und es zu verbessern! 

    Wenn der kleine Fleischbällchen außerhalb des Badezimmers irgendwo im Haus einen Unfall hat, schrubben Sie den Platz gründlich. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihr Welpe diesen Ort für die Zukunft markieren. Sie können Hundegeruchsneutralisatoren zur Reinigung der Stelle verwenden. 

    Fütterungsplan erstellen

    Der wichtigste Teil eines Trainings ist es, einen Zeitplan einzuhalten und sich daran zu halten. Sie können die Bedürfnisse Ihres Hundes vorhersagen, wenn Sie Ihrem Tagesablauf folgen. Welpen entlasten sich normalerweise 15-30 Minuten nach den Mahlzeiten. Durch das Erstellen eines festen Fütterungsplans können Sie die Startzeit berechnen Ohne zu versuchen, ihre Handlungen und Bewegungen zu interpretieren, wissen Sie genau, wann Sie sie herausnehmen müssen! Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Hund nicht überfüttern, da dies den gesamten Zyklus stören wird. Wenn Sie ihnen außerhalb ihrer regelmäßigen Intervalle Nahrung geben, kann dies über Nacht zum Stuhlgang führen. 

    Und denken Sie daran, Sie brauchen einen gesunden Hund, mit dem Sie arbeiten können. Angemessene Ernährung und hochwertiges Futter machen Ihren Welpen lebendig, gesund und robust. Ihre Aufgabe ist es also, das beste Trockenfutter für kleine Hunde oder das beste Hundefutter in Dosen auf dem Markt zu finden. Wenn der Hund älter wird, können Sie zum besten älteren Trockenfutter für Hunde wechseln . Hier können Sie auch die Liste der schlechtesten Trockenfuttermittel für Hunde einsehen , die Sie unbedingt vermeiden sollten.   

    In dieser Tabelle finden Sie eine kleine Erinnerung daran, wie viele Mahlzeiten ein Welpe pro Tag erhalten sollte. 

    Zwei bis vier Monate altVier Mahlzeiten pro Tag
    Vier bis sechs Monate altDrei Mahlzeiten pro Tag
    Sechs bis acht Monate altZwei bis drei Mahlzeiten pro Tag
    Älter als acht MonateZwei Mahlzeiten pro Tag

    Ausbildung von Dackel-Seniorenhunden

    Wenn Sie einen älteren Dackel adoptieren, haben Sie keine Angst. Es gibt viele Vorteile, einen älteren Hund aus einem Tierheim zu adoptieren . Sie sind normalerweise noch einfacher zu trainieren als die Kleinen. Sie müssen lernen, wie man einen erwachsenen Hund unterbringt, und einen Teil Ihrer Zeit ihm widmen. Hier gelten fast die gleichen Regeln, die wir für Welpen haben. Das Training eines älteren Dackels ist einfacher, weil sie nicht den Drang haben, dies als junge Hunde so oft zu beseitigen. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist, mit dem Training zu beginnen, sobald sie bei Ihnen zu Hause ankommen. Sie müssen noch am selben Tag und in Ihrem besten Interesse gehen, um den perfekten Platz im Badezimmer zu finden. 

    Das einzige Problem, das Sie beim Training eines älteren Dackels im Haus haben könnten, ist seine Sturheit. Sie müssen hartnäckig sein und ihnen zeigen, dass Sie verantwortlich sind. Halten Sie die Trainingseinheiten kurz und häufig. Sei konsequent!

    Verweise:

    1. https://en.wikipedia.org/wiki/Dachshund
    2. https://www.quora.com/Does-anybody-find-it-difficult-to-potty-train-their-dachshund-If-so-what-are-some-tips-and-tricks
    3. Schmid, S. et al. “Hypophysen-Makrotumor, der bei einem Dackel Narkolepsie-Kataplexie verursacht.” Journal of Veterinary Internal Medicine , vol. 31, nein. 2, Januar 2017, S. 545–549., Doi: 10.1111 / jvim.14640.
    4. Beauchesne, Ryan. Crusoe, der weltliche Wiener Hund: Weitere Abenteuer mit dem Promi-Dackel . St. Martins Griffin, 2018.
    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    CBD-Produkte -15% mit Rabattcode: HGV-15

    Schwarzer-Labrador