Dackelpflege: Halten Sie Ihren Welpen glücklich und gesund

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Wie man seinen Dackel liebt und sich um ihn kümmert

    Hat Ihnen Dr. Google gesagt, dass Dackelwelpen eine Herausforderung sein können? Hier ist die Wahrheit. Sie sind es, aber es besteht kein Grund zur Panik. Es gibt einen Grund, warum Sie Dackel auf der Liste der besten Hunderassen finden können . Ja, sie sind ein bisschen hartnäckig, und ja, es ist keine leichte Aufgabe, sie zu trainieren. Trotzdem gibt es hier ein großes aber . Sich um Dackelflusen zu kümmern, ist eine lohnende Aufgabe, da sie die liebsten Welpen sind, mit denen Sie sich jemals anfreunden werden.

    Wenn Sie Ihrem Welpen die bestmögliche Pflege bieten möchten, sind Sie hier richtig. Wir geben Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, und führen Sie durch jeden Schritt des Weges, damit sowohl Sie als auch Ihr Kumpel die Erfahrung genießen können.

    Die Pflege von Dackelwelpen erfordert die Kenntnis ihrer Geschichte und Persönlichkeit. Sobald Sie all das behandelt haben, können Sie sich mit dem Hauptteil befassen – der Dackelpflege. Lassen Sie uns also untersuchen, was Sie wissen müssen.

    Geschichte und Persönlichkeit eines Dackels

    Quelle: thedoxieworld

    Dackel-Süße, auch Wiener oder Wursthunde genannt, kommen aus Deutschland, wo sie vor fünf Jahrhunderten gezüchtet wurden. Ihr Name in der wörtlichen Übersetzung bedeutet, ein Dachshund . Ihre Aufgabe war es, Dachs und andere Schädlinge zu jagen, die das Leben der Bauern miserabel machten. Daher ihre instinktive Angewohnheit, alles anzugreifen, was ihnen in den Weg kommt. Seien Sie nicht überrascht zu sehen, wie sie sich mit viel größeren Tieren zusammenschließen. Sie glauben mit Sicherheit, dass sie manchmal Elefanten oder Löwen sind.

    Bellen ist, wie sie vor Gefahren warnen, und sie scheinen es überall zu finden! Ihre Lieblingshobbys sind Graben und Kauen, auf die sie zurückgreifen, wenn sie sich gelangweilt oder allein fühlen. Ihr haariger Freund wird Ihre Aufmerksamkeit nicht nur suchen, wenn Sie schlafen (wenn Sie Glück haben).

    Diese Süßen sind bekannt für ihre temperamentvolle Persönlichkeit. Sie können bei der geringsten Provokation schnappen. Sobald sie wieder in ihren normalen Dackelmodus wechseln, wird Ihr Biest zu einem sanften Welpen. Machen Sie keine plötzlichen Bewegungen, wenn Sie sich in ihrer Nähe befinden, und vermeiden Sie vor allem alles, was sie erschrecken könnte.
    Wenn Sie einen neuen Welpen in Ihrem Haus begrüßen, überprüfen Sie dessen Temperament, indem Sie auf die folgenden Häkchen achten:

    1. Feindseligkeit
    2. Geselligkeit
    3. Beute fahren

    Obwohl Dackelwelpen ihre charakteristischen Merkmale aufweisen, ist jeder von ihnen einzigartig und kann vom erwarteten Verhaltensmodell abweichen.

    Ihre Sturheit spiegelt ihre Intelligenz wider. Sie werden immer danach streben, das Alpha der Familie zu sein. Wenn Sie einen Dackel gut trainieren möchten, müssen Sie ihm zeigen, dass Sie verantwortlich sind und dass er unterwürfig sein muss. Einen Dackel zu trainieren ist ein herausforderndes, aber notwendiges Unterfangen. Wenn Sie sich nicht bemühen, sie zu einem richtigen Mitglied der Gesellschaft zu machen, werden Sie einen schlecht benommenen Hund haben, der nicht zu kontrollieren ist. Dackel haben einen starken Eigenwillen. Sie werden sich so verhalten, als ob Ihr Zuhause ihr Reich ist und jeder seine Regeln befolgen muss.

    Wenn Sie jemals zu dem Moment kommen, an den ich dachte , werfen Sie einen Blick auf ihre warmen und liebevollen Augen, und dort finden Sie eine Antwort. Diese kleinen Freudenkugeln sind energisch, verspielt und voller Liebe. Dackel lieben es, Zeit mit dir zu verbringen, an dir, um dich herum. Sie sind treue Begleiter und werden dich immer vermissen, wenn du weg bist. Abgesehen von ihrer Liebe zu dir werden sie von zwei Dingen geleitet – ihrem Bauch und ihrer Nase.

    Das Wohlbefinden Ihres Welpen hängt von seiner Gesundheit und der Menge an Pflege ab, die er erhält. Lassen Sie uns alle Dinge durchgehen, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Welpe ein gutes und gesundes Leben führt.

    Wie man sich um die Gesundheit von Dackeln kümmert

    Quelle: thedoxieworld

    Der kritischste Aspekt der Dackelpflege ist ihre Gesundheit . Leider sind diese Süßen von einigen genetischen Erkrankungen betroffen, wie z

    • Gelenk- und Wirbelsäulenprobleme
    • Bandscheibenerkrankung
    • Fettleibigkeit

    Was Sie beachten müssen, ist, dass diese Rasse aufgrund ihrer langgestreckten Körper und kurzen, robusten Beine anfällig für Bandscheibenverletzungen ist. Obwohl dies nicht unbedingt bedeutet, dass Ihr Welpe in jüngeren Jahren Verletzungen erleidet, wird seine Wirbelsäule mit zunehmendem Alter empfindlicher. Wenn Sie gut auf Ihren Welpen aufpassen , können Sie ihn vor zukünftigen Gesundheitsproblemen schützen. Um einen Dackel zu pflegen, muss Folgendes beachtet werden:

    1. Ernährung
    2. Physische Aktivität
    3. Richtiges Training

    Ernährung

    Die Ernährung sollte bei Dackeln oberste Priorität haben und nicht leicht genommen werden. Sie sollten Produkte und Marken kaufen, die der Gesundheit Ihres Welpen entsprechen. Um ungesunde Nahrung für Ihren Hundefreund zu vermeiden, sollten Sie gründliche Nachforschungen anstellen, bevor Sie etwas in die Ernährung aufnehmen. Dackel-Süßigkeiten sind anfällig für Fettleibigkeit, und Sie müssen auf die Arten von Lebensmitteln achten, die sie essen. Wenn sie zu viel an Gewicht zunehmen, wird ihre Wirbelsäule enorm belastet, wodurch sie anfälliger für Verletzungen und natürliche Abweichungen werden.

    Es ist keine leichte Aufgabe, Ihrem Doxie eine ausgewogene Ernährung zu bieten. Sie sind energiegeladene Welpen, die viele Proteine ​​benötigen und dennoch nicht fettleibig werden sollten. Wenn möglich, entscheiden Sie sich immer für kalorienarmes Trockenfutter anstelle von Dosen. Die Auswahl des Essens ist jetzt noch schwieriger, da Sie von Werbung umgeben sind. Sie können viele Ideen bekommen, wenn Sie die Shortlists des besten trockenen Hundefutters für kleine Hunde und des besten älteren trockenen Hundefutters durchblättern . Vermeiden Sie Marken, bei denen Fleischnebenprodukte als Zutaten aufgeführt sind. Überprüfen Sie hier auch die Liste der schlechtesten trockenen Hundefutter , die nicht in die Schüssel Ihres Welpen gelangen sollten. Wenn Sie sich für Dosenfutter entscheiden, versorgen Sie Ihren Hund mit dem besten Hundefutter in Dosen auf dem Markt.

    Die Einführung eines Fütterungsplans in den Tagesablauf hilft Ihnen dabei, ein Gleichgewicht herzustellen. Dackelwelpen sind unersättliche kleine Kumpels. Wenn Ihr Pelz den ganzen Tag grasen darf, haben sie viel größere Chancen, viel an Gewicht zuzunehmen. Hier können Sie sehen, wie viele Mahlzeiten Ihr Hundefreund pro Tag essen soll.

    Welpen (vier bis zwölf Wochen)

    Vier kleine Mahlzeiten am Tag
    Welpen (drei bis sechs Monate)

    Drei Mahlzeiten am Tag

    Welpen (sechs Monate bis ein Jahr)

    Zwei Mahlzeiten am Tag
    Erwachsene Hunde

    Eine Mahlzeit pro Tag (oder zwei kleinere Mahlzeiten)

    Tipp: Lassen Sie Ihren Hund nicht spät abends fressen, da dies über Nacht zu Unfällen führen kann.

    Wenn Sie kommerzielles Hundefutter kaufen möchten, lesen Sie immer den Abschnitt mit den Zutaten. Das Fleisch der Wahl für Dackelhunde sollte hauptsächlich Huhn, Lamm, Rindfleisch oder Fisch sein. Wenn Sie dort Füllstoffe auf Getreide- oder Maisbasis sehen, legen Sie die Packung zurück, da diese keinen Nährwert haben und der Gesundheit Ihres Welpen nicht gut tun. Halten Sie sie von Trauben, Rosinen, Pommes Frites, Fruchtsamen oder Schokolade fern . Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, die angeben, wie viel Futter ein Hund mit einem bestimmten Gewicht essen sollte. Halten Sie sie hydratisiert – stellen Sie sicher, dass ihre Wasserschalen immer mit sauberem Wasser gefüllt sind.

    Physische Aktivität

    Körperliche Aktivität ist ein weiterer Schlüssel für die hervorragende Gesundheit Ihres Hundes. Gehen Sie mit Ihrem kleinen Kumpel ein- oder zweimal am Tag spazieren, aber ermüden Sie ihn nicht. In der folgenden Tabelle können Sie die empfohlene Gehdauer basierend auf dem Alter Ihres Welpen ablesen.

    Zwei bis vier Monate alt

    5–15 Minuten zu Fuß
    Vier bis sechs Monate alt

    15 bis 30 Minuten zu Fuß

    Acht bis zehn Monate alt

    30–45 Minuten zu Fuß
    Zehn bis zwölf Monate alt

    45-60 Minuten zu Fuß

    Lass deinen Doxie nicht zu viel springen oder rennen. Aufgrund ihrer Wirbelsäulenprobleme müssen Sie sicherstellen, dass sie sicher sind und kein Verletzungsrisiko besteht. Wenn Sie zu Hause viele Treppen haben, versuchen Sie, Ihren Hund daran zu hindern, diese zu besteigen. Dackelwelpen sind schnell, kräftig und schwer zu kontrollieren, wenn sie zu aufgeregt sind. Jede plötzliche Bewegung kann zu Verletzungen führen. Das Springen auf das Bett oder Sofa ist ebenfalls gefährlich. Regelmäßige Spaziergänge stimulieren Doxies körperlich und geistig und ermüden sie genug, um ihren Wunsch zu unterdrücken, zu springen und herumzulaufen.

    Richtiges Training

    Quelle: thedoxieworld

    Wenn Sie einen gut ausgebildeten Dackel haben möchten, müssen Sie sich an alle Regeln des richtigen Trainings halten. Hier sind einige Trainingstipps, die eng mit der Betreuung von Dackelwelpen verbunden sind:

    • Verwenden Sie Leckereien. Geben Sie Ihrem Hund jedes Mal eine Belohnung, wenn er es schafft, Ihrer Bestellung zu folgen. Sie müssen eine Verbindung zwischen einer Aktion und einer Belohnung herstellen, da sie diese in Zukunft wiederholen werden. Übertreiben Sie nicht mit Leckereien. Zu viele Leckereien können eine ausgewogene Ernährung ruinieren. Geben Sie Ihrem Welpen immer kleine Leckereien und vermeiden Sie die schlimmsten Marken für Hundebehandlungen . Ihre Leckereien müssen auch von hoher Qualität sein.
    • Bleiben Sie konsequent. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Hund Sie während der Mahlzeiten anspringt und bellt, werfen Sie ihm während des Essens kein Futter zu. Ihr Doxie sollte nur nach seinem Fütterungsplan essen, und es ist in ihrem besten Interesse, wenn Sie ihn nicht brechen.
    • Stellen Sie einen gemütlichen privaten Ort zur Verfügung. Wenn Ihr Welpe einen sicheren Platz im Haus hat, wird er sich sicher fühlen. Es gibt unzählige Ideen für Hundehütten , aber alle laufen auf dasselbe hinaus – machen Sie sie nicht zu groß. Dein kleines Biest sollte seinen Zwinger zum Schlafen und Essen benutzen. Wenn Sie sie zu groß machen, entscheiden sie, dass sie ein paar Freunde haben sollen, und in kürzester Zeit wird das Ganze mit Spielzeug, Snacks und nicht identifizierten Blobs überfüllt sein. Bieten Sie Ihrem Hund Komfort – decken Sie den Zwinger mit einem Kissen ab, um die Wirbelsäule zu schützen!

    Dackel-Pflegetipps zur Pflege

    Wenn Sie Ihren Pelz gepflegt halten, tragen Sie zu seinem allgemeinen Wohlbefinden bei. Sie werden auch stolz herumlaufen und ihren modernen Look zeigen. Die Pflege umfasst hauptsächlich:

    • Baden
    • Fellpflege
    • Zähne putzen
    • Nagelschneiden
    • Ohrenreinigung
    • Regelmäßige Inspektion

    Baden

    Wie die meisten Hunde werden auch diese Wurstbrötchen gerne staubig und schlammig. Ihr Instinkt ist es zu graben, und wenn Sie sich nicht bemühen, sie richtig zu trainieren, können sie Ihren Garten in eine Mine verwandeln. Wenn es nach ihnen ginge, würden sie bis in alle Ewigkeit schmutzig bleiben. Hier treten Ihre Trainingsfähigkeiten in den Vordergrund.

    Bei diesen Süßen dreht sich alles um Assoziation. Wenn Sie mit hartnäckigen Dackelhunden umgehen, müssen Sie alles sorgfältig angehen. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie sie an das Baden gewöhnen sollen, finden Sie hier einige Tipps:

    1. Bring sie in eine leere Wanne
    2. Verbringen Sie einige Zeit mit ihnen, während sie darin sind
    3. Geben Sie ihnen eine Belohnung, während Sie noch drinnen sind
    4. Wiederholen Sie diese Aktionen einige Male, bevor Sie sie in das Baden einführen

    Wenn die Badezeit kommt, stellen Sie sicher, dass Sie die Badewanne nicht füllen. Dackelwelpen haben kurze Beine, wodurch sie von Natur aus Angst vor Wasser haben. Schalten Sie die Dusche nicht auf Hochtouren, besonders nicht in Richtung ihrer Köpfe. Denken Sie daran, dass ein Dackel spontan einrasten kann und auf plötzliche Geräusche und Bewegungen reagiert. Ihre Reaktion wird nur schlimmer sein, wenn sie Angst bekommen. Waschen Sie sie vom Hals ab und reinigen Sie ihr Gesicht mit feuchten Wattepads.

    Fellpflege

    Quelle: thedoxieworld

    Dackel vergießen saisonal, und Sie müssen sie von Zeit zu Zeit pflegen. Sie sind nicht schwer zu pflegen, da sie mäßig abfallen . Heute finden Sie drei Arten von Dackelhunden:

    • Kurzhaarige. Kurzhaarige Dackel erfordern die geringste Wartung. Verwenden Sie regelmäßig eine Bürste mit weichen Borsten und erwägen Sie, Ihrem Welpen ein Kaltwettermantel zu geben.
    • Langhaarig. Nadel- oder Borstenbürsten helfen Ihnen, Ihren Hund zu pflegen . Das Bürsten der Schicht ist besonders im Frühling und Herbst wichtig, wenn die Schattierung intensiviert wird. Diese Bürsten schaden Ihren Welpen nicht.
    • Drahthaarig. Sie sollten Ihren drahtgebundenen Doxie-Mantel wöchentlich pflegen, um loses Fell loszuwerden.

    Zähneputzen

    Sie sollten die Zähne Ihres Haustieres mindestens zwei- oder dreimal pro Woche putzen. Regelmäßiges Bürsten verhindert Plaquebildung und sorgt für Zahnhygiene.

    Dackel sind Dufthunde, die alles riechen müssen. Lassen Sie sie sich daher mit der Zahnbürste und Zahnpasta vertraut machen, bevor Sie sie zum ersten Mal verwenden. Sie können am Anfang auch Ihre Finger anstelle einer Zahnbürste verwenden. Sobald sie sich daran gewöhnt haben, wird das Zähneputzen einfach sein. Lobe sie immer, wenn du fertig bist.

    Hundezahnkauen kann eine hervorragende Alternative zum Bürsten sein. Sie finden sie in der Liste der 10 besten Hundezahnkauartikel für Hunde .

    Nagelschneiden

    Das Schneiden von Dackelnägeln ist nicht schwierig, muss aber auch regelmäßig durchgeführt werden. Immer wenn Sie ihre Nägel auf den Boden klatschen hören, bedeutet dies, dass es Zeit zum Trimmen ist!

    Wenn Sie Ihrem Welpen noch nicht den ersten Nagelschnitt gegeben haben, müssen Sie ihn auch langsam einführen. Versuchen Sie, sie daran zu gewöhnen, für ihre Pfoten gehalten zu werden, bevor ihre Nägel wachsen. Dies verringert das Risiko einer Traumatisierung, wenn Sie zum ersten Mal einen Hundeschneider in die Nähe bringen. Geben Sie ihnen eine Belohnung, wenn der Prozess abgeschlossen ist.

    Seien Sie vorsichtig – die Nägel eines Hundes bestehen aus zwei Teilen: einem mit einem Nerv und einem, der nur ein toter Nagel ist. Der Nerv ist rosa und Sie können es sehen, wenn Sie die Pfote Ihres Welpen gegen eine Lichtquelle halten. Wenn Sie es verletzen, wird es viel Schmerz verursachen und Ihre Knospe vor Nagelschneiden erschrecken. Schneiden Sie ihre Nägel nicht zu stark, sondern schneiden Sie nur den toten Teil ab.

    Ohrenreinigung

    Eines der entzückendsten Dinge an Dackelhunden sind ihre langen Ohren. Leider leben unter diesen Schlappohren häufig verschiedene Arten von Flöhen und Zecken. Vorbeugende Wartung erleichtert Ihrem Welpen das Leben erheblich. Sie werden überrascht sein, was Sie dort finden, auch bei regelmäßiger Reinigung. Waschen Sie nicht die Ohren Ihres Freundes unter der Dusche. Verwenden Sie Wattepads oder feuchte Waschlappen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Ohren vollständig mit Papiertüchern oder einem trockenen Tuch trocknen. Auf diese Weise schützen Sie Ihren Hund vor Bakterien- und Pilzinfektionen. Schrubben Sie die Ohren nicht zu tief, sondern reinigen Sie die Oberfläche.

    Regelmäßige Inspektion

    Untersuchen Sie Ihren Hund so oft wie möglich. Schau unter ihre Pfoten, denn da kann immer ein Dorn drin sein. Wenn Sie es nicht rechtzeitig bemerken, besteht die Gefahr einer Infektion, und Ihr Hund wird beim Gehen Schmerzen verspüren. Überprüfen Sie auch häufig ihre Augen, da sie anfällig für verschiedene Augeninfektionen sind. Die Inspektion umfasst auch:

    1. Ihren Tierarzt sehen. Unter allen Hundepflegetipps für die neuen Besitzer finden Sie, dass Ihr Doxie einen Besuch beim Tierarzt benötigt. Regelmäßige Untersuchungen bei Ihrem Tierarzt zeigen Ihnen, ob Sie alles richtig machen. Wenn der Hund murrt oder ungewöhnliches Verhalten zeigt, bringen Sie ihn sofort zum Tierarzt.
    2. Erste-Hilfe-Kasten. Bei Verletzungen müssen Sie schnell handeln. Es ist immer ratsam, ein Erste-Hilfe-Set zur Hand zu haben. Einige Grundlagen, die Sie in das Erste-Hilfe-Set aufnehmen sollten, sind:
    • Schwere dicke Decke
    • Pinzette
    • Verband
    • Wattebäusche zum Reinigen der Wunde
    • Wasserstoffperoxid zur Vorbeugung von Infektionen
    • Lupe

    Weitere Informationen hierzu finden Sie in 10 Dingen, die Sie in Ihrem Erste-Hilfe-Set für Haustiere benötigen .

    Referenzen:

    1. https://en.wikipedia.org/wiki/Dachshund
    2. https://www.quora.com/Why-do-Dachshund-dogs-stink
    3. Sime, Tara A., et al. “Parvoviral Myocarditis in a 5-Week-Old Dachshund.” Journal of Veterinary Emergency and Critical Care, vol. 25, no. 6, 2015, pp. 765–769., doi:10.1111/vec.12347.
    4. Hoppendale, George, and Asia Moore. Miniature Dachshund, a Purebred German Hound Dog: Miniature Dachshund Dog Complete Owners Manual. IMB Publishing, 2015.
    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    CBD-Produkte -15% mit Rabattcode: HGV-15

    Schwarzer-Labrador