Dackel Hautprobleme

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Scroll to Top

    Dackel Hautprobleme - Schützen Sie Ihren Doxie

    Quelle: thedoxieworld

    Doxies haben diese unabhängige Einstellung, ich leite meine eigene Show. Sie sind hartnäckige kleine Bestien, die sich gerne ihren anderen Hundefreunden zeigen. Dies bedeutet, dass sie nicht im Outfit der letzten Saison gesehen werden können und ihren Mantel für jede Veranstaltung bereithalten müssen.

    Leider sind Dachshun d- Welpen anfällig für Hautprobleme , aber meistens auch für Rückenprobleme . Bei Hauterkrankungen müssen Doxie-Besitzer zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um ihre Ursachen und die perfekte Behandlungsmethode zu finden. Der erste Schritt ist zu prüfen , ob Ihre Doxie die Ernährung ihrer erfüllt Ernährungsbedürfnisse und richtig für sie zu sorgen .

    Diese entzückenden Wursthunde werden sich auf Ihre Hilfe verlassen, um sie vor jeder Gefahr zu schützen, die ihnen in den Weg kommt. Haut und Fell Ihres Welpen spiegeln den Gesundheitszustand wider. Wenn Sie Ihren Doxie bestmöglich pflegen möchten, finden Sie in diesem Artikel alle wertvollen Informationen zu Dackel-Hautkrankheiten.

    Das DogDigest-Team ist mit keinem Hundeproduktunternehmen verbunden. Wir sind nicht hier, um Produkte für die Hautbehandlung zu empfehlen, sondern um Ihnen Informationen über alles zu geben, was Sie über Dackel-Hautprobleme wissen müssen. Unsere Mission ist es, Ihnen und Ihrem Hündchen zu helfen!

    Ursache für Hauterkrankungen

    Wer ist der Schuldige hinter dem Juckreiz Ihres Welpen? Hier finden Sie eine Liste der häufigsten Ursachen für Dackel-Hautprobleme. Lass uns eintauchen.

    Essensallergien

    Nahrungsmittelallergien können sich auf der Haut Ihres Hündchens sichtbar machen. Wenn sie die Ursache für Juckreiz und Kratzer sind, sollten Sie die Ernährung Ihres Dackels ändern. Für Hundebesitzer gibt es mehrere Möglichkeiten:

    1. Sie können Essen für Ihre kleine Wurst zubereiten. Die Zubereitung von Futter für Hunde hat einen großen Vorteil: Sie wählen die Zutaten aus, die Ihr Welpe konsumiert. Die Besitzer, die sich für diese Fütterungsmethode entscheiden, müssen etwas über die Ernährung des Hundes lernen. Ihre Nahrung sollte viele verschiedene Nährstoffe für eine ausgewogene Ernährung enthalten. Der Mangel an einigen Nährstoffen kann für Ihre Haustiere schädlich sein.
    2. Sie können kommerzielles Hundefutter kaufen. Bevor Sie ein Hundefutterprodukt in Ihren Warenkorb legen, gehen Sie die Zutatenliste durch. Falls Ihr Kind an Nahrungsmittelallergien leidet, müssen Sie überprüfen, ob die Formel einige schädliche Inhaltsstoffe enthält. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über das beste Hundefutter für Hunde mit Allergien .
    3. Sie können Ihrem Hund verschreibungspflichtiges Futter geben, das Ihr Tierarzt empfohlen hat. Der Tierarzt Ihres Hundes verfügt normalerweise über alle Informationen zum Gesundheitszustand Ihres Hundes. Sie können sich immer auf ihren Rat verlassen und gut schlafen, wenn Sie wissen, dass Ihr Hund in sicheren Händen ist.

    Die Besitzer denken normalerweise, dass die Wurzel der Allergie von Getreide, Mais oder Weizen stammt. Abgesehen von diesen drei wären Sie überrascht zu wissen, dass Hundeallergien meistens von echtem Fleisch herrühren. Ihr Welpe kann intolerant sein gegenüber:

    • Schweinefleisch
    • Eier
    • Fisch
    • Milchprodukte
    • Hähnchen
    • Schweinefleisch
    • Rindfleisch
    • Hase

    Umweltreizstoffe

    Dackel ist ein kleiner Hund, dessen Körper nahe am Boden liegt. So süß und liebenswert sie auch sind, Ihr kleiner Hot Dog ist anfälliger für Hautprobleme als größere Hunde.

    Das Gras verbirgt viele potenzielle Dackelfans, die ihr Idol kennenlernen möchten. Zumindest gibt es jemanden, der seine bellenden Konzerte liebt, aber in diesem Fall müssen Sie sich wie ein Leibwächter verhalten. Ihre eifrigsten Fans sind Zecken, Flöhe und Milben.

    1. Zecken können nicht auf Ihren Hund springen, aber sie können sich an ihrem Fell festsetzen, wenn Ihr Doxie an ihrem Bereich vorbeibürstet. Diese eiförmigen Insekten sind gefährlich, da sie Infektionen oder Lyme-Borreliose übertragen können. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Hund zum Tierarzt zu bringen, um die Zecke herauszunehmen! Versuchen Sie nicht, es selbst zu tun, da Sie sonst das gesamte Insekt nicht entfernen können.
    2. Flöhe wollen sich auf dem Körper Ihres Haustieres niederlassen und sich dort ein Zuhause schaffen. Sie können Ihren pelzigen Kumpel extrem rasseln und unruhig machen und Ihrem armen Hund viele schwere Probleme bereiten. Allergische Reaktionen sind die häufigsten Folgen von Flohsiedlungen. Wenn diese springenden Insekten spazieren gehen möchten, können sie genauso leicht auf dich springen. Die beste Lösung im Flohkampf ist es, Ihren Hund vor Beginn der Flohsaison zu besprühen.
    3. Milben können Ihren Welpen unangenehm machen. Diese Parasiten können Juckreiz und Haarausfall verursachen. Um diese Schädlinge zu beseitigen, müssen Sie wirksame Behandlungen finden. Fragen Sie Ihren Tierarzt, welches Produkt für Ihr Hündchen geeignet ist.

    Achten Sie besonders auf die Ohren Ihres Doxie – unter diesen Floppy-Flops finden Sie verschiedene Arten von Flöhen , Zecken oder Milben, die sich verstecken. Juckende Ohren sind eines der ersten Anzeichen eines ungebetenen Gastes.

    Genetik

    Die Genetik ist auch einer der Faktoren, die Hauterkrankungen beeinflussen können. Ihr Welpe kann von seinen Eltern eine Veranlagung für Allergien und andere Hautprobleme erben. Wir empfehlen Ihnen, so viele Informationen wie möglich über die Eltern Ihres Hündchens zu sammeln, damit Sie aufmerksam und vorbereitet sind.

    Schlechte Ernährung

    Eine schlechte Ernährung kann zu Hautkrankheiten führen. Die Ernährung des Dackels muss alle Nährstoffe enthalten, die sein Körper benötigt, um gesund und stark zu sein. Eiweiß und Vitamine fördern eine gesunde Haut, die Entwicklung des Haarkleides und die allgemeine Gesundheit. Wenn Ihr Welpe nicht ausreichend ernährt wird, wird dies sein Aussehen widerspiegeln! Doxies Diät sollte gesunde Fettsäuren enthalten, die ihren Haarkleid davor schützen, stumpf, trocken oder spröde zu werden.

    Pflegeprodukte

    Shampoos und Pflegeprodukte können die Haut Ihres Hundes schädigen. Das falsche Shampoo kann viele Probleme für das Fell Ihres Welpen verursachen. Stellen Sie sicher, dass Sie natürliche Hundeshampoos für einen Doxie finden und verwenden Sie keine Echthaarshampoos. Verwenden Sie Nadel- oder Borstenbürsten, um Ihren Hund zu pflegen .

    Die typischsten Hautprobleme bei Dackeln

    Hefe-Infektion

    Quelle: nzymes

    Ein Malasezzia pachydermatis-Organismus verursacht eine Hefeinfektion. Wenn Sie sehen, wie Ihr Hund sich ständig am Ohr kratzt oder an den Pfoten kaut, bedeutet dies, dass er möglicherweise an einer Hefeinfektion leidet. Diese Infektion setzt normalerweise die Innenseite des Ohrs, den Bauch, die Zehen oder den Hals ab.  Schwerwiegendere Symptome einer Hefeinfektion sind:

    • Haarausfall
    • Fettiges Fell
    • Krustige Haut
    • Farbveränderungen bei der Entladung

    Glücklicherweise ist dieser Organismus leicht zu diagnostizieren und zu behandeln. Sobald Sie das zugrunde liegende Problem gefunden haben, können Sie mit der Behandlung beginnen. Am Anfang können Sie versuchen, es durch topische Therapien zu entfernen, die Shampoos, Sprays, Cremes und Spülungen umfassen. Falls topische Therapien nicht helfen, müssen Sie auf orale Medikamente umsteigen.

    Hunde, die Medikamente einnehmen, müssen durch Blutuntersuchungen überwacht werden. Geben Sie Ihren Hunden keine Behandlung, bevor Sie sich zuerst mit Ihrem Tierarzt beraten.

    Dermatitis

    Quelle: dermvet

    Dermatitis ist eine Reaktion auf Kratzer und Juckreiz, die durch Allergien oder sogar Pflegeprodukte verursacht werden. Sie erkennen Dermatitis an einem schlecht aussehenden Ausschlag. Sie können Dermatitis behandeln, aber die effektivste Lösung besteht darin, Ihren Welpen vom Allergen fernzuhalten.

    Follikulitis

    Die bakterielle Follikulitis ist eine Hautinfektion, die zu Schorf am Körper des Hundes führt. Wenn Sie einen kurzhaarigen Dackel besitzen, können Sie Follikulitis leicht erkennen, da diese Infektion auf der Körperoberfläche des Hundes auftritt. Drahthaarige und langhaarige Dackel müssen regelmäßig gepflegt werden. Wie wir gerne sagen – besser sicher als leid. Symptome, die Ihr geliebter Doxie im Falle einer Follikulitis haben kann, sind:

    • Stumpfer Mantel
    • Schuppige Haut
    • Verschütten

    Besuchen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. In den meisten Fällen werden bei dieser bakteriellen Infektion antibakterielle Shampoos und Salben verwendet. Wenn dies nicht hilft, müssen Sie sie durch orale Antibiotika ersetzen.

    Krätze

    Quelle: cam4animals

    Krätze ist eine weitere Hauterkrankung, die durch Milben verursacht wird. Es ist eine der Bedingungen, die am meisten Juckreiz hervorrufen. Sie erkennen es an kleinen roten Flecken an Doxies Ellbogen, Sprunggelenken oder Ohren. Symptome sind normalerweise:

    • Haarausfall
    • Rötung
    • Krustige Hautoberfläche

    Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, sobald Sie diesen Zustand vermuten. Dackel zeigen gerne, und sie werden Kahlheit sicherlich nicht schätzen.

    Seborrhö

    Quelle: Hundehautprobleme

    Diese Hauterkrankung ist Schuppen sehr ähnlich. Die auffälligsten Symptome sind Juckreiz und gelbbraune, fettige Schuppen auf der Haut. Huch! Sie können es auf dem Fell Ihres Hundes bemerken und sie können auch Spuren an Stellen hinterlassen, an denen Ihr Welpe sitzt oder liegt. Es ist schwierig, die Ursache dieser Störung zu identifizieren, und daher kann die Behandlung variieren. Sie können immer mit Fettsäurepräparaten und antiseborrhoischen Shampoos oder Sprays beginnen. Wenn sie nicht helfen, wird Ihr Tierarzt höchstwahrscheinlich Antibiotika verschreiben.

    Ringworm (Pilzinfektion)

    Quelle: md Gesundheit

    Trotz des Namens sind es nicht die Würmer, die Ihren Doxie angreifen. Ringworm ist ein Ausschlag, der durch einige dieser drei Pilzinfektionen verursacht wird:

    1. Pilz Microsporum canis
    2. Fungus Microsporum gypseum
    3. Trichophyton-Mentagrophyten

    Ihr Welpe kann dieses Hautproblem bekommen, indem er ein infiziertes Tier oder einen Gegenstand berührt. Sie werden eine kreisförmige Form bemerken, die sehr auffällig ist. Dies ist keine äußerst gefährliche Störung, aber Sie müssen Ihren Tierarzt aufsuchen, falls Sie glauben, dass Ihr Hund infiziert wurde. Die häufigsten Symptome sind:

    • Haarausfall
    • Trockenes Fell
    • Schäbige Haut
    • Spröde Krallen

    Juckreiz ist selten ein Symptom für einen Ringwurm.

    Wie kann man Dackelhautproblemen vorbeugen?

    Die Wahrscheinlichkeit einer Hautkrankheit bei Hunden ist geringer, wenn Sie sie richtig pflegen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um sie vor Hauterkrankungen zu schützen.

    1. Baden Sie sie nur bei Bedarf. Ihr Doxie muss nicht mehr als einmal im Monat baden. Und denken Sie daran, waschen Sie sie von ihrem Hals abwärts. Duschen Sie nicht ihre Köpfe. Wasser kann an nicht so leicht zugängliche Stellen wie die Ohren gelangen, dass Sie später nicht mehr abtrocknen können. Die Feuchtigkeit, die sich an diesen Orten ansammelt, ist eine Quelle für Bakterien und Infektionen. Verwenden Sie einen feuchten Waschlappen, um den Kopf zu waschen.

    Falls sie vor dem Baden schmutzig werden, können Sie versuchen, sie in die Wanne zu legen und den Schmutz einfach abzuspülen, ohne Shampoos oder Seifen im Mantel zu reiben. Baden Sie sie nicht zu oft mit Shampoo. Es wäscht die natürlichen Öle weg und verändert den pH-Wert der Haut.

    1. Pflegen Sie Ihr Hündchen regelmäßig. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen der Haut Ihres Hündchens ersparen Ihnen viel Ärger. Eine sorgfältige Pflege Ihres Doxie kann Ihnen helfen, ein Problem zu bemerken, bevor es eskaliert. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen langhaarigen Doxie besitzen. Dunkelheit und Geheimnis herrschen in ihrer Haut.
    2. Lass sie nicht viel herumschnüffeln. Dackel sind intelligente und neugierige kleine Welpen. Sie lernen diese Welt kennen, indem sie viel herumschnüffeln! Achten Sie darauf, was sie riechen, besonders wenn Sie Ihren Mini-Hund nach draußen bringen. Wenn sie an Kot anderer infizierter Tiere schnüffeln, können sie sich leicht selbst infizieren.
    3. In den Hundepflegetipps für die Liste der neuen Besitzer finden Sie, dass Ihr Doxie regelmäßig seinen Tierarzt aufsuchen sollte. Wenn Ihr geliebter Welpe Anzeichen ungewöhnlichen Verhaltens zeigt oder Sie Veränderungen im Fell bemerken, bringen Sie ihn sofort zum Tierarzt.
    4. Stellen Sie sicher, dass die Ernährung Ihres Doxie erhebliche Mengen an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren enthält. Diese Säuren fördern und erhalten ihre gesunde Haut und ihr gesundes Fell, und ihre Quellen sind normalerweise Fischprodukte. Überprüfen Sie die Zutatenliste auf ihrem Hundefutter, um festzustellen, ob sie sie enthalten. Die Säuren sind auch nützlich, wenn Ihr Hund trockene Haut hat ! Nachfolgend finden Sie das Produkt, mit dem Sie Ihren Hund perfekt ernähren können.

    Eine ausgewogene Ernährung hilft bei der Bekämpfung von Dackelhautproblemen

    Es gibt viele hochwertige Produkte, mit denen Sie die Ernährung Ihres Haustieres verbessern können. Wir haben einen ausgewählt, den Sie als Leitkompass verwenden können.

    Diamond CARE Specialized Diets Trockenfutter für Hunde zur Unterstützung von Gesundheitsproblemen mit Gewichtsmanagement, empfindlicher Haut oder empfindlichem Magen

    Quelle: Diamantpflege-Hundefutter

    Diamond CARE Specialized Diets Trockenfutter für Hunde ist eine Formel einer beliebten Marke in der Hundewelt, die sich seit Jahrzehnten um unsere Welpen kümmert. Unzählige positive Kommentare und zufriedene Kunden haben uns veranlasst, sie Ihnen vorzustellen. Nach eingehenden Untersuchungen des Produkts kamen wir zu dem Schluss, dass es Ihrem Hund eine ausgewogene Ernährung bieten kann, die er benötigt, um gesund zu bleiben. Das Füttern Ihres Hundes mit dieser Ernährungsformel reduziert alle ungünstigen Allergiesymptome und fördert das Immunsystem Ihres Hundes. Hochwertiges Protein stammt aus hydrolysiertem Lachs, was die Verdauung Ihres Hundes erleichtert.
    Wir haben dieses Produkt für Sie ausgewählt, da es reich an Omega-3- und Omega-6-Säuren ist, die sich positiv auf die Haut und das Fell Ihres Welpen auswirken.

    Garantierte Analyse

    Rohprotein

    25,0% min

    Rohfett

    13,0% min
    Rohfaser

    3,0% max

    Feuchtigkeit

    10,0% max
    Zink

    150 mg / kg min

    Selen (Se)

    0,35 mg / kg min
    Vitamin E.

    300 IE / kg min

    Taurin

    0,12% min
    Omega-6-Fettsäuren *

    2,5% min

    Omega-3-Fettsäuren *

    0,8% min
    Gesamtmikroorganismen

    Nicht weniger als 1.000.000 KBE / lb min

    Zutaten:

    Kartoffeln, Eiprodukt, Kartoffelprotein, Tomaten-Trester, Hühnerfett (konserviert mit gemischten Tocopherolen), Manganproteinat, Manganoxid, Ascorbinsäure, Leinsamen, natürliches Aroma, Menhaden-Fischöl (konserviert mit gemischten Tocopherolen), Dicalciumphosphat, Calciumcarbonat, Flohsamenschale, Ingwer, getrocknete Zichorienwurzel, Natriumselenit, Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6), Cholinchlorid, natürlich vorkommende Mikroorganismen, Taurin, getrocknetes Lactobacillus Acidophilus-Fermentationsprodukt, Folsäure. Enthält eine Quelle für lebendes (lebensfähiges) getrocknetes Bifidobacterium Animalis-Fermentationsprodukt, getrocknetes Lactobacillus Reuteri-Fermentationsprodukt, Vitamin E-Ergänzung, Eisenproteinat, Zinkproteinat, Kupferproteinat, Eisen (II) -sulfat, Zinksulfat, Kupfersulfat, Kaliumiodid, Thiaminmononitrat (Vitamin B1) ), Vitamin A Ergänzung, Biotin, Niacin,

    Mal sehen, was wir gelernt haben

    Hautprobleme können Ihrem Doxie erhebliche Probleme und Qualen verursachen. Die beste Lösung besteht darin, vorbeugende Maßnahmen gegen Hautkrankheiten zu ergreifen. Regelmäßige Pflege und Aufmerksamkeit für das Verhalten Ihres Hundes können in diesem Kampf hilfreich sein. Falls die Beschwerden ausbrechen, empfehlen wir den Eigentümern, ihren Tierarzt zu konsultieren, bevor Sie den nächsten Schritt unternehmen.

    Ernährung ist wichtig für Doxies Gesundheit. Suchen Sie immer nach Produkten, die hochwertige Inhaltsstoffe enthalten, darunter die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

    Wenn Sie weitere Ideen benötigen, um qualitativ hochwertiges Futter für Ihr Hündchen zu finden, sehen Sie sich unsere Liste der besten Trockenfuttermittel für kleine Hunde an und prüfen Sie, ob eines davon das Futter Ihrer Wahl für Ihren Hund sein kann. Vermeiden Sie das schlechteste Trockenfutter für Hunde auf dem Markt! Wenn Sie auf der Suche nach Dosenfutter sind, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf das beste Hundefutter in Dosen zu werfen .

    Verweise

    1. https://en.wikipedia.org/wiki/Dachshund
    2. https://www.quora.com/unanswered/Why-do-Dachshunds-have-repeated-skin-problems
    3. Sime, Tara A. et al. “Parvovirale Myokarditis bei einem 5 Wochen alten Dackel.” Journal of Veterinary Emergency and Critical Care , vol. 25, nein. 6, 2015, S. 765–769., Doi: 10.1111 / vec.12347.
    4. Hoppendale, George und Asia Moore. Miniatur-Dackel, ein reinrassiger deutscher Jagdhund: Miniatur-Dackelhund Komplette Bedienungsanleitung . IMB Publishing, 2015.
    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    CBD-Produkte -15% mit Rabattcode: HGV-15

    Schwarzer-Labrador