50+ Corgi Mischlingsrassen

Boxer-Corgi-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Sehen Sie sich alle unsere Corgi Mischungen an <3

    Boxer Corgi Mix = Coxer

    Boxer-Corgi-Mix
    1. Der Boxer Corgi Mix ist eine energiegeladene und kluge Rasse.
    2. Der Corgi Boxer Mix hat Farbvarianten wie gestromt, hellbraun und rot.
    3. Die Lebensdauer eines Coxers liegt zwischen 12 und 14 Jahren. Damit beträgt die maximale Lebensdauer eines Boxer Corgi zehn Jahre.
    4. Diese Rassen gelten auch als eigenständige Typen. Sie können sich wohl fühlen, während Sie sie allein im Haus lassen.
    5. Der Boxer Corgi Mix neigt auch dazu, übergewichtig oder fettleibig zu werden. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Welpen täglich Bewegung bieten, um dies zu verhindern.

    Husky Corgi Mix = Corsky

    Husky-Corgi-Mix
    • Der Husky Corgi Mix ist normalerweise freundlich zu allen. Sie können gut mit all Ihren anderen Haustieren auskommen, aber sie sind nicht die besten Begleiter als Wachhunde.
    • Der Corgi Husky Mix wird mindestens 9-23 kg erreichen, sobald er zu seinem voll ausgereiften Stadium gewachsen ist.
    • Abhängig von der Qualität des Züchters, bei dem Sie den Hund gekauft haben, können Sie damit rechnen, mindestens 851 Euro für einen Husky Corgi auszugeben.
    • Der Corgi Husky ist als Hundetyp bekannt, der viel Haare verliert. Sie müssen das Fell mindestens einmal pro Woche bürsten, um zu verhindern, dass sich Fell ansammelt.

    Pudel Corgi Mix = Coroodle

    Poodle-Corgi-Mix
    1. Hier finden Sie einen Überblick über die Geschichte und Herkunft der Eltern des Pudel Corgi Mix, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie Ihre Kreuzung möglicherweise aussehen könnte.
    2. Der Pudel stammt aus Deutschland, obwohl er in Frankreich als Nationalhund gilt. Diese Rasse hat überlegene Schwimmfähigkeiten, die Menschen im Laufe der Zeit für die Entenjagd verwendeten.
    3. Der Corgi wurde in Belgien gezüchtet. Diese Rassen waren besonders auf das Hüten von Schafen und Rindern ausgerichtet. Aus diesem Grund können diese Hunde bis heute sehr beschützerisch und vormundend sein, wenn es um ihre Besitzer geht.
    4. Der Pudel Corgi Mix wird höchstwahrscheinlich ein freundlicher und süßer Hund, aber kann auch etwas stur sein. 
    5. Der Corgi Pudel Mix ist ein ausgezeichneter Fährtenleser und hat viel Ausdauer. Sie können lange Stunden des Trainings aushalten.

    Deutscher Schäferhund Corgi Mix = Deutscher Corgi

    German-Shepherd-Corgi-Mix
    • Der Deutsche Schäferhund Corgi Mix ist ein süßes, liebevolles, loyales und entzückendes Haustier. Diese Rasse kann ziemlich hartnäckig sein, daher müssen Sie sie während ihrer Welpenphase ausreichend trainieren und sozialisieren.
    • Der Corgi Deutscher Schäferhund Mix ist intelligent, leicht zu trainieren und als Hüte-Tier bekannt. Dies macht ihn zu einer hervorragenden Wahl für einen Wachhund.
    • Der Hals des Deutschen Schäferhundes Corgi ist lang. Der Kopf hat eine fuchsartige Form und sieht auch wie ein Fuchs aus. 
    • Sie müssen Ihrem Hund jeden Tag mindestens zwei bis drei Tassen Trockenfutter geben. Dadurch erhält er jeden Tag genügend Energie zum Spielen und Arbeiten.

    Beagle Corgi Mix = Corgle

    Beagle-Corgi-Mix
    1. Der Beagle Corgi Mix ist insgesamt ein gesunder und robuster Hund, aber Sie müssen immer noch auf das Gewicht dieses Hundes achten.
    2. Sobald der Corgi Beagle Mix übergewichtig oder fettleibig wird, ist er anfällig für Krankheiten wie Hüftdysplasie.
    3. Der Beagle Corgi verliert ab und zu seine Haare. Sie müssen es alle paar Tage einmal bürsten. Möglicherweise möchten Sie auch ein Enthaarungswerkzeug verwenden, um zu verhindern, dass sich das Fell des Hundes im Körper ansammelt.
    4. Sowohl die Corgi- als auch die Beagle-Eltern sind bekannt für ihre Hartnäckigkeit. Sie müssen Ihr Hund in einem frühen Stadium ausreichend trainieren, um sicherzustellen, dass er zu einem süßen und gehorsamen Hund wird.

    Bull Mastiff Corgi Mix = Bull Corgi

    Bull-Mastiff-Corgi-Mix
    • Der Corgi wurde ursprünglich gezüchtet, um Rinder und Schafe zu hüten, während der Bullmastiff als Hüter des Bodens eingestuft wird.
    • Ausgehend von den Merkmalen der Elternrassen wird der Bullmastiff Corgi Mix höchstwahrscheinlich zu einem süßen, selbstbewussten und loyalen Hund, auf den Sie sich verlassen können, wenn Sie das Haus bewachen.
    • Bieten Sie dem Corgi Bullmastiff Mix ausreichend Training, und Sie können sie auch mit anderen Haustieren halten. Wenn diese Hundemischung nach dem Bullmastiff-Elternteil kommt, wird er höchstwahrscheinlich auch energiearmer sein.
    • Obwohl dies nicht die Art von Hund ist, die mit Kindern herumlaufen möchte, wird der Bullmastiff Corgi im Sport gut abschneiden.

    Labrador Corgi Mix = Labracorgi

    Labrador-Corgi-Mix
    1. Der Labrador Corgi Mix wird höchstwahrscheinlich ein Gewicht von 13-27 kg haben.
    2. Sowohl die Labrador- als auch die Corgi-Eltern sind für ihr häufiges Fellverlust bekannt. Es ist die beste Maßnahme, Ihren Corgi Labrador Mix mindestens einmal pro Woche zu bürsten. Dadurch wird das Fell des Hundes glänzend und handlich.
    3. Wenn Ihr Mischlingshund die Labrador-Gene annimmt, wird er freundlich zu unbekannten Gesichtern sein.
    4. Die Corgi-Seite ist diejenige, die ihre Herde besser schützt und daher dazu neigt, sich vor Fremden in Acht zu nehmen. Wenn Ihr Hund nach dem Corgi-Elternteil kommt, wird er höchstwahrscheinlich als Wachhund dienen.

    Chihuahua Corgi Mix = Chihuagi

    Chihuahua-Corgi-Mix
    • Der Chihuahua Corgi Mix wird höchstwahrscheinlich ein freundliches und süßes Verhalten gegenüber anderen  Haustieren und Kindern haben , wenn er nach dem Corgi-Eltern kommt.
    • Sie können auch etwas lebhaft  sein, wenn die Chihuahua Gene dominanter ist.
    • Der Chihuahua Corgi Mix kann ein ausgezeichnetes Haustier für die Familie sein, obwohl die Chihuahua-Seite als aggressiv sein kann. Sie müssen dem Hund nur mindestens eine Stunde Training pro Tag geben.
    • Der Corgi Chihuahua Mix hat eine Lebensdauer von mindestens 12-16 Jahren.

    Chow Chow Corgi Mix = Chowgi

    Chow-Chow-Corgi-Mix
    1. Als neue und seltene Rasse haben wir die Geschichte und Herkunft der Elternrassen des Chow Chow Corgi Mix untersucht.
    2. Der Corgi ist eine Rasse, die ihre Besitzer schützt. Das liegt daran, dass diese Rasse ursprünglich zur Herde von Schafen und Rindern gezüchtet wurde. Die Hütefähigkeiten dieses Hundes leben bis heute weiter.
    3. Der Chow Chow ist eine der ältesten Hunderassen der Geschichte. Dieser Hund hat eine erstaunliche Geschwindigkeit, die es ihm ermöglichte, in der Frühzeit Vögel zu jagen. Sie sind ziemlich wendig und gelten auch als Sporthunde.
    4. Wenn die Chow-Chow-Gene dominanter ist, wird Ihr Corgi-Chow-Chow-Mix höchstwahrscheinlich zu einem Alpha, für das ein fester Besitzer und Trainer erforderlich ist, um daraus einen gehorsamen Hund zu machen.

    Border Collie Corgi Mix = Border Corgi

    Border-Collie-Corgi-Mix
    • Es gibt wenig bis gar keine gesundheitlichen Bedenken im Zusammenhang mit dem Border Collie Corgi Mix . Dies ermöglicht ihnen eine lange Lebensdauer von bis zu 14 Jahren.
    • Der Corgi Border Collie Mix hat ein Hüteverhalten, das für die meisten Hundebesitzer ein Ärgernis sein kann. Sie neigen dazu, ihren Besitzern zu zeigen, welchen Weg sie gehen sollen, anstatt umgekehrt. Dies schadet zwar nicht, kann aber auf lange Sicht störend sein. Der Welpe benötigt mindestens eine Stunde Training pro Tag, um die Entwicklung dieses Verhaltens zu verhindern.
    • Dieser Hund hat die Schärfe eines Corgi und den Intellekt eines Border Collie.
    • Diese Hundemischung ist sehr energisch und benötigt jeden Tag einige Stunden Spielzeit, um ihre Energie in Schach zu halten.

    Australischer Schäferhund Mix = Australischer Corgi

    Australian-Shepherd-Corgi-Mix
    1. Der australische Schäferhund Corgi Mix ist ein kleiner Hund, der 9-14 kg wiegen und 28-33 cm groß werden kann.
    2. Der Corgi Australischer Schäferhund Mix ist ein Hütehund, der häufig Anzeichen von Sturheit zeigt.
    3. Sie müssen diesem Hund jeden Tag ausreichend Bewegung bieten, gepaart mit frühem Training und Sozialisation.
    4. Der American Canine Hybrid Club, der Designer Dogs Kennel Club, das International Designer Canine Registry und das Dog Registry of America Inc. erkennt den Australischen Schäferhund Corgi Mix an.

    Dackel Corgi Mix = Corghund

    Dachshund-Corgi-Mix
    • Der Dackel Corgi Mix ist liebevoll, intelligent, treu und verbringt gerne Zeit mit seiner Familie.
    • Sein Dackel-Elternteil wurde gezüchtet, um unter der Erde zu bellen, damit ihre Besitzer wissen, wo es ist.
    • Der Corgi Dackel Mix wird höchstwahrscheinlich auch eine laute Rasse sein.
    • Ein Dackel Corgi Mix mit glattem Haar muss nur wenig gepflegt werden, während ein Dackel-Corgi aufgrund des häufigen Haarausfalls mindestens einmal pro Woche gebürstet werden muss.
    • Diese Rasse braucht nur mäßige Bewegung, um zu verhindern, dass sie übergewichtig und gestresst wird.

    Cocker Spaniel Corgi Mix = Cocker Spangi

    Cocker-Spaniel-Corgi-Mix
    1. Der Cocker Spaniel Corgi Mix hat braune Augen mit einer schwarzen Nase.
    2. Sie müssen diesem Hund jeden zweiten Tag eine Bürste geben. Auf diese Weise wird verhindert, dass sich die Haare verfilzen und verheddern.
    3. Der Corgi Cocker Spaniel Mix benötigt außerdem täglich 45 Minuten Bewegung oder Spielzeit. Dies bekämpft Stress und die Möglichkeit, übergewichtig zu werden. Ein fetter Hund ist anfällig für verschiedene Arten von Krankheiten.
    4. Wenn Sie Ihren Hund trainieren, ist es am besten, eine positive Verstärkung anstelle einer Bestrafung zu verwenden.

    St. Bernard Corgi Mix = St. Corgi

    St.-Bernard-Corgi-Mix
    • Der St. Bernard Corgi Mix ist eine Art Rudelhund. Es verbringt gerne Zeit mit seinen Besitzern, Kindern und anderen Tieren.
    • Trotz seiner freundlichen und süßen Art kann es aufgrund der Hüteinstinkte der Corgi-Eltern immer noch als Wachhund dienen.
    • Der Corgi St. Bernard Mix verliert viel Haare. Sie sollten einen Staubsauger Zuhause haben und in eine gute Hundebürste investieren, um zu verhindern, dass sich Haare ansammeln oder auf den Boden fallen.
    • Der St. Bernard Corgi Mix ist ein intelligenter und leicht zu trainierender Hund, aber Sie müssen ein strenger Trainer sein, damit dieser Hund aufgrund seiner Alpha-Persönlichkeit Ihnen folgen kann. 

    Amerikanischer Bulldoggen Corgi Mix = Amerikanischer Corgi

    American-Bulldog-Corgi-Mix
    1. Der Corgi kann aufgrund seines Hüteinstinkts freundlich und beschützend sein, aber die amerikanische Bulldogge wurde ursprünglich gezüchtet, um heftig und aggressiv zu sein.
    2. Aufgrund der Eigenschaften beider Elternteile hat diese Mischlingsrasse gute Chancen, die schützenden und lebhaften Gene beider Elternteile zu bekommen. 
    3. Der Corgi Amerikanische Bulldoggen Mix wird höchstwahrscheinlich als Schutzhund für seine Besitzer dienen, aber bei ausreichender Ausbildung kann er bei Ihnen zu Hause mit anderen Haustieren und Kindern zurechtkommen.
    4. Bewegung ist für diese Hunderasse von entscheidender Bedeutung. Aufgrund seiner hohen Energie wird es notwendig, ihre Pegel in Schach zu halten, damit sie im Haus keinen Unfug verursachen.

    Shar Pei Corgi Mix = Shar Corgi

    Shar-Pei-Corgi-Mix
    • Wir haben uns die Herkunft der Shar-Pei- und Corgi-Rassen angesehen, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie Ihr Shar Pei Corgi-Mix aussehen wird.
    • Der Corgi ist bekannt für seine Hüteinstinkte für Schafe und Rinder. Sie schützen auch Menschen und andere Haustiere.
    • Der Shar-Pei ist ein chinesischer Hund, der als eine der ältesten Rassen gilt. Die Menschen glaubten, dass sie dazu genutzt wurden um mit Löwen zu kämpfen. Die Falten an ihrem Körper halfen, ihre inneren Organe zu schützen.
    • Ihr Corgi Shar Pei Mix kann ein Kämpfer oder Schoßhund sein. Stellen Sie sicher, dass dieser Hund ausreichend trainiert und frühzeitig sozialisiert wird. Dadurch kann er sich an einem Haushalt anpassen, die häufig Besuche bekommen. 

    Akita Corgi Mix = Corgikita

    Akita-Corgi-Mix
    1. Die Paarung vom Akita und Corgi kombiniert die Gene eines Helferhundes und eines Kämpfers.
    2. Der Corgi wurde in der Vergangenheit zum Hüten von Schafen und Rindern verwendet. Dies bedeutet, dass sie eine Alpha-Persönlichkeit haben und ihre Familie beschützen.
    3. Der Akita ist ein japanischer Hund, der zur Bärenjagd oder zumindest zur Abwehr von Bären verwendet wurde, bis die Jäger beschließen, die Bären zu töten.
    4. Ihr Akita Corgi Mix neigt zu räuberischem Verhalten, wenn er einer Bedrohung oder Gefahr ausgesetzt ist. Dies macht es zu einer guten Wahl für einen Wachhund.
    5. Wir empfehlen, den Corgi Akita Mix frühzeitig zu sozialisieren und zu trainieren, damit er mit Besuchern und anderen Haustieren, die Sie zu Hause haben, zurechtkommt.

    Blue Heeler Corgi Mix = Blue Corgi

    Blue-Heeler-Corgi-Mix
    • Der Blue Heeler Corgi Mix kann für etwa 681 bis 1021 Euro gekauft werden.
    • Der Corgi Blue Heeler Mix ist ein kleiner oder mittlerer Hund. Es kann eine Höhe von 33 – 51 cm  und ein Gewicht von 13 – 27 kg haben.
    • Da der Blue Heeler Corgi eine Mischlingsrasse ist, hat er im Vergleich zu anderen kleinen oder mittelgroßen Hunden ein längeres Leben. Er hat eine Lebenserwartung von maximal 16 Jahren.
    • Der Blue Heeler Corgi ist ein freundlicher und liebenswürdiger Hund, obwohl er einen natürlichen Beutetrieb hat, den Sie in jungen Jahren zähmen müssen. Aus diesem Grund müssen Sie den Hund auf das erste Training und die Sozialisation vorbereiten.

    Englischer Bulldoggen Corgi Mix = Englischer Corgi

    English-Bulldog-Corgi-Mix
    1. Der englische Bulldoggen Corgi Mix wird aufgrund der Zwergwuchsgene des Corgi-Elternteils kurze Beine haben.
    2. Sowohl der Corgi als auch die englische Bulldogge haben eine aggressive Gene. Es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Mischlingshund aus diesem Grund Schutz vor Familienmitgliedern und anderen H 
    3. Für die englische Bulldogge Corgi Mix ist eine Übung von einer Stunde pro Tag erforderlich, da Sie diesen Hund stressfrei halten müssen. Dadurch wird auch verhindert, dass sie Ihre Sachen zu Hause beißen.
    4. Dieser Hund braucht nur mäßige Pflege. Einmal pro Woche die Haare bürsten reicht aus.

    Golden Retriever Corgi Mix = Golden Corgitriever

    Golden-Retriever-Corgi-Mix
    • Ein Golden Retriever Corgi Mix Welpe wiegt je nach Größe und Variation der Elternrassen etwa 18-23 kg.
    • Sowohl der Corgi als auch der Golden Retriever sind liebevolle Rassen und unglaublich loyal. Es besteht kein Zweifel, dass der Corgi Golden Retriever Mix auch mit diesen Eigenschaften wachsen wird.
    • Dieser Hund ist eine energiegeladene Rasse, die nicht nur mit ihren Besitzern, sondern auch mit anderen Tieren gut auskommt. Sie werden keine Probleme haben, andere Haustiere mitzubringen.
    • Sie müssen Ihrem Golden Retriever Corgi Mix aufgrund seiner langen und dicken Haare regelmäßig Bürsten.

    Pyrenäenberghund Corgi Mix = Great Corgirenees

    Great-Pyrenees-Corgi-Mix
    • Der Pyrenäenberghund wurde ursprünglich gezüchtet, um Menschen und Vieh zu schützen, genau wie der Corgi-Hund.
    • Es besteht kein Zweifel, dass Ihr Pyrenäenberghund Corgi Mix auch diese Eigenschaften besitzen wird.
    • Ihr Corgi Pyrenäenberghund Mix wird ein intelligenter, liebevoller und freundlicher Hund sein, der gerne spielt und sich mit der Familie verbindet.
    • Aufgrund seines langen und buschigen Fells muss er wöchentlich gebürstet werden.
    • Trainieren Sie regelmäßig, damit Ihr Hund während Ihrer Abwesenheit kein Lärm und Zerstörung verursacht.

    Rhodesian Ridgeback Corgi Mix = Rhodesian Corgi

    Rhodesian-Ridgeback-Corgi-Mix
    • Während der Corgi ein Hütehund ist, ist der Rhodesian Ridgeback als afrikanischer Hund bekannt, der für die Jagd und Bewachung des Hauses gezüchtet wurde.
    • Mit dem Rhodesian Ridgeback Corgi Mix erhalten Sie das perfekte Haustier für die ganze Familie, wenn Sie die Eigenschaften beider Elternteile kombinieren. Dieser Hund ist liebevoll und süß, der auch jeden zu Hause schützen kann, wenn es die Situation erfordert.
    • Der Rhodesian Ridgeback Corgi ist ein Hund mit mittlerer Energie, aber Sie müssen ihn dennoch täglich trainieren, um ihn ausreichend körperlich und geistig zu stimulieren.
    • Diese Rasse ist normalerweise gesund, aber es ist immer noch notwendig, auf ihre Trockenfutter-Diät zu achten.

    Berner Sennenhund Corgi Mix = Berner Corgi

    Bernese-Mountain-Dog-Corgi-Mix
    1. Der Berner Sennenhund Corgi Mix ist schwer zu pflegen. Sie müssen ihn regelmäßig bürsten und ab und zu in die Tierklinik bringen und nach Ohrenentzündungen überprüfen.
    2. Der Corgi Berner Sennenhund Mix kann zwischen 425 und 4257 Euro kosten.
    3. Diese Hunderasse lebt gerne in einer kalten Umgebung, da sie ein dickes Fell hat.
    4. Der Berner Sennenhund Corgi hat einen intensiven Beutetrieb. Sie müssen ein frühes Sozialisationstraining absolvieren, wenn Sie mit anderen kleinen Tieren leben.

    Pitbull Corgi Mix = Pitcorg

    • Der Pitbull Corgi Mix ist eine seltene und neue Rasse. Wenn Sie eines als Haustier besitzen möchten, ist der beste Weg, dies zu tun, einen Hund über den Züchter zu erwerben. Dies garantiert Ihnen einen gesunden Hund.
    • Wenn Sie einen Züchter für Ihren Corgi Pitbull Mix aufsuchen, kostet dies möglicherweise 425 bis 681 Euro. 
    • Diese Mischlingsrasse ist intelligent. Das macht sie leicht zu trainieren, obwohl Sie immer noch zeigen müssen, dass Sie ein strenger Trainer sind, um ihren Respekt zu verdienen.
    • Dieser Hund hat den athletischen und stämmigen Körperbau seines Pitbull-Elternteils, aber eine lange Schnauze wie der Corgi.

    Französische Bulldogge Corgi Mix = Französischer Corgi

    French-Bulldog-Corgi-Mix
    • Der Französische Bulldogge Corgi Mix wird höchstwahrscheinlich zwischen 9 und 18 kg wiegen, da der Corgi bis zu 17 kg wiegen kann, während die französische Bulldogge normalerweise 12 kg wiegt.
    • Die französische Bulldogge und der Corgi haben unterschiedliche Eigenschaften in dem Sinne, dass die Corgi eine hohe Energie haben, während die französische Bulldogge etwas untätig ist. Ihre Französischer Corgi wird höchstwahrscheinlich ein Hund mit mittlerer Energie sein.
    • Wenn Sie beabsichtigen, Ihren Hund zu einem Haustier in Innenräumen zu machen, müssen Sie ihm während der Welpenphase ein Töpfchentraining beibringen. 
    • Die französische Bulldogge Corgi hat eigenständige Eigenschaften. Warten Sie am besten, bis Ihre Kinder acht Jahre alt sind, bevor Sie einen dieser Hunde mit nach Hause nehmen.

    Catahoula Corgi Mix = Corgihoula

    Catahoula-Corgi-Mix
    • Sowohl die Catahoula als auch die Corgis sind energiegeladene Hunde. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Catahoula Corgi Mix täglich eine Stunde trainieren, um das Energieniveau in Schach zu halten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie mit Kindern oder anderen Haustieren leben.
    • Der Corgi Catahoula Mix hat tendenziell eine Alpha-Persönlichkeit. Sie müssen diesem Hund zeigen, dass Sie ein strenger Trainer sind, damit Sie ihm die Kunst des Gehorsams beibringen können.
    • Sie können auch einige Anzeichen von Aggressivität in dieser Mischlingsrasse bemerken. Das Beste, was Sie tun können, ist, ihn in einem frühen Alter in ein Sozialisationstraining einzubeziehen, damit er mit Ihren Gästen und anderen Tieren auskommt.
    • Wir empfehlen, Ihr Haustier in seinem eigenen Raum oder vielleicht in einem Garten herumlaufen zu lassen. Dies wird ihn ermutigen, die Rolle eines Wachhundes zu spielen.

    Shih Tzu Corgi Mix = Shih Tzug

    Shih-Tzu-Corgi-Mix
    1. Der Shih Tzu Corgi Mix ist ein liebevoller und schützender Hund. Wenn regelmäßig Besucher zu Ihnen nach Hause kommen, ist es am besten, diesen Hund eine frühzeitige Sozialisierung und Ausbildung auszusetzen.
    2. Der Corgi Shih Tzu Mix kann bis zu 33 cm groß und 9-23 kg schwer werden.
    3. Diese Rasse hat mäßigen Fellverlust. Das Bürsten der Haare alle paar Tage reicht aus, um diesen Hund sauber und entzückend aussehen zu lassen.
    4. Diese Art von Hund kann eifersüchtig zu sein. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kinder mindestens zehn Jahre alt sind, bevor sie mit diesem Hund spielen.

    Dobermann Corgi Mix = Corgierman

    Doberman-Corgi-Mix
    • Während der Corgi als Hütehund bekannt ist, ist der Dobermann als einer der besten Hundeschützer der Stadt bekannt. Wenn diese beiden Rassen kombiniert werden, ist Ihr Dobermann Corgi Mix höchstwahrscheinlich ein süßer, liebevoller Hund mit einer guten Chance, sich an den Besitzer zu binden.
    • Ihr Corgi Doberman Mix ist aufgrund der Schutzeigenschaften der Elternrassen Dobermann und Corgi ein guter Wachhund.
    • Beide Elternrassen sind treue und freundliche Hunde. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Corgi Dobermann diese Eigenschaften ebenfalls besitzt. Sie können diese Eigenschaften durch frühzeitiges Training und Sozialisation weiter verbessern.
    • Diese Mischlingsrasse ist für mäßiges Fellverlust bekannt. Sie müssen sie immer noch wöchentlich bürsten müssen, um ihr Fell glänzend und hell zu halten.

    Neufundland Corgi Mix = New Foundcorgiland

    Newfoundland-Corgi-Mix
    1. Der Neufundläner Corgi Mix ist ein Doppelzweckhund. Aufgrund seiner Neufundland-Gene ist es ein ausgezeichneter Begleiter zu Hause, ein Wachhund sowie ein Arbeitshund.
    2. Der Corgi Newfoundland Mix ist ein hochenergetischer Hund. Sie müssen jeden Tag viel Zeit in Bewegung investieren, um die Nachfrage dieses Hundes nach Aktivitäten zu befriedigen.
    3. Es besteht kein Zweifel, dass dieser Hund auch Alpha sein wird. Dies versetzt Sie in die Lage, ein fester Trainer für diesen Hund zu werden. Sie müssen diesen Hund Gehorsamstraining und Sozialisationskursen aussetzen, solange er noch ein Welpe ist.
    4. Sie müssen diesem Hund jeden Tag drei Tassen Trockenfutter geben, um seine hohe Energie wieder aufzufüllen.

    Corgi Mischlingsrasse Nahrungsbedarf

    Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem haarigen Begleiter immer das beste verfügbare Hundefutter geben, um seine Langlebigkeit zu erhöhen und seine Gesundheit zu verbessern. Sie können immer nach Ideen mit den besten Trockenfuttermarken suchen. Durchsuchen Sie also Wellness Core Hundefutter, Dog For Dog Food oder Nutra Thrive Hundefutter, aber vermeiden Sie es, ihnen das schlechteste Trockenfutter für Hunde zu geben.

    Die Besitzer, deren Welpen groß und stark werden wollen, sollten sich an die besten Welpen Futtermarken halten. Ältere Hunde, die sich wieder jung fühlen möchten, sollten das beste Trockenfutter für ältere Hunde erhalten, das ihre brüchigen Knochen stärkt. Vergessen Sie nicht, dass Ihr Hund zwei Gene von seinen Eltern erbt. Probieren Sie das beste Trockenfutter für kleine Hunde oder das beste Trockenfutter für große Rassen aus. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Tierarzt sprechen, bevor Sie die Ernährung Ihres Welpen ändern.

    Verweise:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren