Fakten zum Husky Corgi Mix

Husky-Corgi-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Der Corgi Husky Mix, auch bekannt als Horgi, Siborgi und Corgsky, ist ein wahrer Augenschmaus. Möchten Sie wissen, wie es sich anfühlt, diese Rasse zu besitzen? Ich bin Tierarzthelfer, und im Laufe meiner Karriere habe ich Dutzende von Husky & Corgi Mischungen behandelt und ausgiebig mit ihren Besitzern gesprochen.

    Fakten zum Corgi Husky Mix

    Corgi Husky Mix Steckbrief
    Durchschnittsgröße33 bis 38 cm groß
    DurchschnittsgewichtKann so leicht wie 9 kg und so schwer wie 23 kg sein 
    Fellart

    Es kann ein langes und dickes Fell haben, wenn der Corgi-Aspekt dominanter ist. Es kann dichter, gerader und mittlerer sein, wenn es mehr Husky ist.

    Aussehen und Farbe des FellsKann einen Doppelfell haben, der zobelig, rot und gestromt sein kann
    PflegebedürfnisseMöglicherweise ist eine mäßige bis hohe Pflege erforderlich
    FellverlustZeigt jährlichen Fellverlust , die mäßig bis stark sein können
    AusbildungKann leicht durch einen strengen und beharrlichen Ansatz trainiert werden
    ÜbungsbedarfMöglicherweise ist jeden Tag ein langer Spaziergang erforderlich, verbunden mit Spielzeit
    Wichtige gesundheitliche BedenkenKann Haut-, Augen- und Rückenprobleme oder schwerwiegendere Probleme wie Epilepsie, DM, PDA, Von-Willebrand-Krankheit, Fettleibigkeit und Hüftdysplasie aufweisen
    LebensdauerKann 12 bis 15 Jahre dauern, besonders bei guter Gesundheit
    Durchschnittspreis eines neuen Welpen:Die Kosten können zwischen 255 und 681 Euro liegen.

    Der süßeste Corgi Husky aller Zeiten

    Husky Corgi Mix Herkunft

    Der Sibirische Husky und die Cardigan oder Pembroke Welsh Corgi sind Rassen, die dafür bekannt sind, zu arbeiten und zu züchten, wobei die Pembroke und die Cardigan im Zuchtprozess eingesetzt werden. Da der Horgi ein Nachkomme dieser beiden Rassen ist, ist er auch für die Herde zuverlässig. Sowohl der Cardigan als auch der Pembroke Welsh Corgi gehören zu den ältesten Hunderassen Großbritanniens, die mehrere Jahrhunderte alt sind. Der allererste Pembroke wurde irgendwann 1933 von einem amerikanischen Züchter in die USA gebracht.

    Auf der anderen Seite sind die Huskies Nachkommen der alten Taymyr Wölfe. Huskies wurden bekannt, nachdem sie gegen Ende des letzten Jahrhunderts nach Alaska importiert wurden, um während des Goldrauschs als Schlittenhunde zu dienen. Aber die meisten Sibirische Huskies in den USA stammen heute von Huskies ab, die irgendwann in den 1930er Jahren aus Sibirien eingeführt wurden.

    Corgi Husky Welpen

    Während der Sibirische Husky und der Welsh Corgi vom American Kennel Club (AKC) als Teil des Eliteclubs der Hunderassen anerkannt werden, wird der Horgi vom Kennel Club nicht anerkannt. Der Corgi als Rasse wurde vom AKC 1935 in die Kategorie “Hüten” eingestuft, was bedeutete, dass dieser Hund als wachsamer Wächter und treuer und leicht zu erziehender Hund mit “großem” Bellen anerkannt wird.

    1930 stufte der AKC den Sibirischen Husky ebenfalls in die Kategorie “arbeitend” ein. Sie beschrieben diese Rasse als sanftmütig, freundlich, aufmerksam, würdevoll und nicht bedrohlich, was sie ideal als Familienhund macht.

    Husky Corgi Mix Aussehen

    Der kleine Körper des Husky Corgi Mix macht ihn zu einer niedlichen und winzigen Version eines Husky. Er hat manchmal ein grau weißes Fell mit schwarzen Akzenten und einen langen, Ringelschwanz, den er vom Sibirischen Husky Elternteil geerbt hat. Seine kurzen Beinen hat er vom walisischen Corgi Elternteil erhalten. Zu den weiteren Merkmalen, die Sie von Ihrem Husky Corgi erwarten können, gehören:

    • Kopf, der erscheint und aussieht wie ein Fuchs;
    • Schädel, der in der Mitte des Ohrs breit und flach ist (wobei der Hinterkopfabstand größer ist als der Abstand über der Nasenmitte des Horgi);
    • Augen, die mandelförmig sind;
    • Ohren, die meist aufrecht stehen;
    • Vorderviertel, dessen mäßig breite Brust sich zu einem tiefen Bruststück zuspitzt und zwischen den Vorderbeinen des Horgi gut abgebaut ist. Der Hund ist aufgrund seiner Knochen im Allgemeinen schwer für seine Größe, aber immer noch nicht zu schwer, um weniger beweglich zu sein.
    • Hinterhand, die an Kniegelenk und Sprunggelenk eine mäßige Angulation aufweisen sollte. Im Allgemeinen muss die Hinterhand des Horgi genügend Kraft zeigen, um sich effizient über unwegsames Gelände zu bewegen, obwohl es sich um einen niedrigen, relativ schweren Hütehund handelt.
    • Hals, der lang genug ist, um sich selbst ein maximales Gleichgewicht zu bieten. Die Schultern des Horgi sind leicht gewölbt und sauber.
    • Körper, wobei der Brustkorb gut wächst;
    • Topline, die fest und eben ist und eine kleine Vertiefung hinter der Schulter aufweist, um die durch das schwere Nackenhaar verursachte Reduzierung des Körperfells zu ermöglichen.

    Husky und Corgi Größe

    Diejenigen, die einen kleinen bis mittelgroßen Hund bevorzugen, würden gerne Corgi Husky Mix besitzen. Wie sein Corgi-Elternteil ist der Horgi aufgrund seiner kompakten Größe ziemlich tief am Boden. Es ist ungefähr 33 bis 38 cm groß, wodurch es aufgrund seiner kurzen Beine robust und stabil aussieht. Ein ausgewachsener Horgi wiegt normalerweise 9 bis 23 kg, was ihn zu einer guten Alternative für diejenigen macht, die das Gefühl haben, die Größe eines reinrassigen Sibirischen Husky nicht zu bewältigen.

    Corgi und Husky Farbe

    Das Mischen von Hunderassen kann sehr unvorhersehbar sein, insbesondere mit den daraus resultierenden Merkmalen, die Welpen von Kreuzungen aufweisen können. Dies gilt für die Fellfarbe der Welpen, wobei einige mit einer Mischung aus den Merkmalen ihrer Elternrassen geboren werden und andere nach einer Elternrasse kommen.

    Horgi Welpen haben möglicherweise ein rotes, zobeliges, hellbraunes oder braunes Fell aus ihrer Corgi-Linie oder eine graue, schwarze oder agouti Farbe aus ihrer Sibirischen Husky-Linie. Eine Husky „Fell“ kann ebenso beobachtet werden wie weiße Markierungen, die sowohl den Sibirischen Husky als auch den Corgi charakterisieren.

    Corgi Husky Mix Persönlichkeit

    Diese Mischlingshunde sind dafür bekannt, loyal und schön zu sein, ähnlich wie ihre reinrassigen Eltern. Sie haben ein süßes Temperament, abgesehen von ihren einzigartigen, loyalen und intelligenten Eigenschaften. Wenn Sie sich für einen Horgi entscheiden, kann sich herausstellen, dass es sich um ein perfektes Haustier handelt. Der Horgi ist ein Familienhund, welcher sehr freundlich ist und möglicherweise keinen guter Wachhund ist, da sie für Fremde weniger bedrohlich sind.

    Husky Corgi Mix Temperament

    Designerhunde haben auch unvorhersehbare Temperamente, da sie beide Eigenschaften ihrer Elternrassen aufweisen können. Hier sind einige der Dinge, die Sie bei einer Mischung aus Husky und Corgi berücksichtigen können:

    • Freundlich, aber nicht überfreundlich. Aufgrund seines Vertrauens ist er auch mit Fremden gut verbunden.
    • Ein Horgi ist eine soziales Tier, das Menschen und Kinder liebt. Er versteht sich gut mit anderen Tieren und liebt die Aufmerksamkeit, die ihm von seinen Eltern geschenkt wird.
    • Kommt mit der Familie zusammen. Die Mischung aus Corgi und Husky ist ein himmlisches Spiel, das den Horgi zu einem idealen Familienhund macht. Sein geselliges Wesen macht ihn zum Rudeltier. Der Horgi eignet sich vor allem bei guter Ausbildung für junge Familien.
    • Immer in Alarmbereitschaft. Ihm passt die Rolle des Wachhundes nicht, aber der Corgi Husky Mix ist wachsam genug, um ihn zu einem guten Wachhund zu machen. Bei richtigem Training kann der Horgi dazu gebracht werden, übermäßig zu bellen.
    • Der Horgi ist liebevoll und treu und stellt seinen Besitzer vor sich selbst. Er wird alles tun, um seinen Haustiereltern zu gefallen und sie zu unterhalten.
    • Der Corgi Husky Mix erbte die intelligenten Eigenschaften seiner beiden Elternteile. Er ist leicht zu trainieren, weil er die Dinge ziemlich leicht lernt.
    • Ein Horgi kann ein eifriger Hund sein! Es ist immer gespannt auf neue Abenteuer.
    • Der Corgi Husky MIx ist ein erstaunlicher Begleiter, der die emotionalen Bedürfnisse aller Haustiereltern erfüllen kann.

    Pflege Ihres Corgi Husky Mix

    Der Corgy Husky Mix verliert wie sein Husky Elternteil viel Haare. Ein Horgi muss mindestens ein- oder zweimal täglich ausgiebig gepflegt werden, insbesondere während des Fellwechsels. Wenn Sie einen Horgi in Ihrem Haus haben, saugen Sie mehr als sonst, um den Haarverlust zu bewältigen. Sie müssen ihn auch regelmäßig bürsten, vorzugsweise täglich. Für diejenigen, die an Asthma leiden, ist der Horgi kein empfohlenes Haustier.

    Der Horgi muss auch richtig gebadet werden. Ein Shampoo sollten Sie nur verwenden, wenn der Hund wirklich schmutzig ist. Die Nägel müssen regelmäßig und richtig geschnitten und die Ohren und Zähne zwei- oder dreimal pro Woche gereinigt werden.

    Wenn Sie einem Corgi Husky Mix ein Bad geben, müssen Sie ein gutes Hundeshampoo verwenden, um ein glänzendes, weiches und gesundes Fell zu erhalten. Das Baden eines Horgi kann sehr schwierig sein, da sein Fell wasserbeständig ist. Das Trocknen ist auch schwierig, wenn das Fell zu nass ist.

    Jeder Hund fühlt sich unwohl, wenn seine Nägel nicht regelmäßig geschnitten werden und zu lang werden. Um zu vermeiden, dass ein Horgi bei Spaziergängen verletzt wird, müssen Sie möglicherweise die Nägel kürzen. Achten Sie darauf, die Nägel richtig zu schneiden, da diese Gefäße und Nerven durchlaufen. Zu viel Schneiden kann den Hund verletzen und dazu führen, dass seine Pfoten bluten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Nägel Ihres Horgi zu kürzen, bringen Sie sie besser zu einem erfahrenen Hundefriseur.

    Die Ohren des Horgi müssen auch regelmäßig überprüft werden, indem sie täglich mit einem feuchten Wattebausch abgewischt werden. In der Zwischenzeit können die Zähne zweimal pro Woche mit Hundepaste oder Backpulver und Wasserpaste gereinigt werden. Sie können auch eine weiche Zahnbürste für Kinder, ein Mullkissen oder ein Stück Nylonstrumpf verwenden, das über Ihren Finger gespannt ist, um die Zähne des Horgi zu reinigen. Durch das Reinigen der Zähne wird die Ausbreitung der Infektion auf den Rest des Hundekörpers durch Lecken minimiert.

    Corgi Husky Mix Gesundheitsprobleme

    Ein Corgi Husky Mix kann wie jeder andere Hund, die Krankheiten seiner Elternteile bekommen. Zu den Gesundheitsproblemen zählen Haut-, Augen- und Rückenprobleme sowie schwerere Beschwerden wie Epilepsie, DM, PDA, Von-Willebrand-Krankheit, Fettleibigkeit und Hüftdysplasie. Deshalb ist es wichtig, bei Hundezüchtern nachzufragen, ob die Eltern des Horgi auf diese Beschwerden getestet wurden. Ansonsten können Sie nur darauf hoffen, dass diese Mischlingsrasse nicht die gleichen genetischen Beschwerden hat, zu denen ihre reinrassigen Eltern oft neigen.

    Tierbesitzer sollten auf die Gewichtszunahme des Horgi achten, da er leicht zunehmen kann. Es sollte nicht extrem übergewichtig oder fettleibig werden, um ein Rückenproblem zu vermeiden.

    Lassen Sie Ihren Horgi impfen, damit er ein langes und gesundes Leben führen kann. Horgi Welpen sollten zwischen der 8. und 10. Woche nach der Geburt geimpft werden. Ein Booster sollte 12 Monate nach seiner ersten Impfung verabreicht werden.

    Von einem Welpen gemischter Rassen wie einem Horgi kann erwartet werden, dass er ungefähr so lange lebt wie seine Eltern von Corgi und Husky, was ungefähr 12 bis 15 Jahren entspricht.

    Corgi Husky Mix Nahrungsbedarf

    Ein Corgi Husky Mix ist eine Designerrasse, daher sollte sein Haustier die empfohlene tägliche Kalorienaufnahme berücksichtigen, die von seiner Größe abhängt. Sie können sich an einen Tierarzt wenden, wenn Sie eine genauere Vorstellung davon haben, wie viel Kalorien Sie Ihrem Horgi geben sollten. Sie sollten den Tierarzt um die richtige Schätzung der Größe, des Aktivitätsniveaus und des idealen Gewichtsbereichs Ihres Horgi bitten, um Sie bei seiner Ernährung zu unterstützen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Ihr Hündchen unter- oder überfüttert wird!

    Auch die Leckerlis, die Sie Ihrem Horgi geben, müssen berücksichtigt werden. Es sollte ungefähr 80% Kalorien aus dem Trockenfutter und 20% Kalorien aus den Leckerlis und anderen Nahrungsmitteln enthalten. Oliven, Thunfisch und Sonnenblumenkerne können Ihrem Haustier gute Leckerlis bereiten. Sie können auch in Tierhandlungen gehen und Leckerlis kaufen, die für einen kleinen bis mittleren Hund wie einen Horgi gut sind.

    Mit dem gesunden Appetit eines Horgi kann er wirklich an Gewicht zunehmen, wenn er zu viel isst. Es wird empfohlen, dass sie Ihren Hund zu bestimmten Zeiten Futter geben. Erlauben Sie Ihrem Hund nicht zu essen, wann immer er möchte. Sie können ihm Leckerlis geben, aber passen Sie auf, dass er nicht stirbt, denn das zusätzliche Gewicht kann dazu führen, dass der Horgi Rückenprobleme bekommt. Tägliche Bewegung in Form von angemessenen Spaziergängen und Spielzeiten ist auch wichtig, damit Ihr kleiner Freund seine Muskeln und sein Gewicht in Schach hält. Sich des Lebensstils Ihres Horgi bewusst zu sein, ist ein sicherer Weg, um ihm mehr Chancen auf ein längeres Leben zu geben.

    Tierbesitzer können die Langlebigkeit und Lebensqualität ihrer Haustiere beeinflussen, indem sie ihnen gesunde Mahlzeiten anbieten. Wenn Sie ein stolzer Hundebesitzer sind, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste der besten Trockenfuttermarken für Hunde , zusammen mit Wellness Core Hundefutter , Dog For Dog Food oder Nutra Thrive Hundefutter. Ihre Hunde sollten die beste Ernährung haben, was bedeutet, dass Sie keines der schlechtesten Trockenfutter für Hunde in Ihr Zuhause bringen sollten. Wenn Ihr Hund noch ein wenig jung ist, wählen Sie ein Futter, das seinen Bedürfnissen entspricht und das Sie in unserer Liste der besten Welpen Futtermarken finden können. Ältere Hunde verdienen auch eine besondere Behandlung, oder? Holen Sie sich Futter aus dem besten Hundefutter für ältere Hunde. Aufgrund ihrer Größe können Sie diese Produkte auch als das beste Trockenfutter für Hunde für kleine Hunde oder als das beste Trockenfutter für Hunde großer Rassen betrachten. Was auch immer Sie sich entscheiden, rufen Sie zuerst Ihren Tierarzt an.

    Husky Corgi Mix Übungsanforderungen

    Husky-Corgi-Mix

    Obwohl Corgis und Huskys genetisch darauf ausgelegt sind, einen hochaktiven Lebensstil in Form von Jagen und Ziehen zu führen, sind sie möglicherweise nicht unbedingt genetisch für sehr lange Spaziergänge und tägliche Spielzeit prädisponiert. Corgis und Huskies sind heutzutage sesshafter, weshalb sie anfälliger für Fettleibigkeit sind. Als verantwortungsbewusster Haustierelternteil müssen Sie der Versuchung entgegenwirken, sie mit mehr Leckerlis zu verwöhnen.

    Eine moderate Aktivität während des Tages reicht aus, um Ihren Horgi gesund und glücklich zu halten. Bei geringer Aktivität, wie z.B. weniger Spaziergängen und weniger Spielzeit, kann Ihr Hund launenhaft sein und sich schlecht benehmen. Eine Leinenpause kann auch hilfreich sein, um etwas Zeit zu haben, um frei herumzulaufen und möglicherweise mit anderen Hunden zu interagieren, oder um einfach nur alleine zu spielen.

    Corgi Husky Mix Training

    Husky-Corgi-Mix

    Einen Hund zu trainieren ist eine sehr herausfordernde Aufgabe und für schwache Nerven keine leichte Aufgabe. Anfänger müssen möglicherweise das Temperament des Horgi berücksichtigen, insbesondere wenn es seine wilde Seite zeigt. Es ist bekannt, dass Huskys von ihrem Besitzer eine starke Führung verlangen. Daher müssen ihnen Festigkeit, Bestimmtheit und Beständigkeit gezeigt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

    Konditionierung durch Wiederholung ist eine notwendige Komponente für das Training Ihres Horgi. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass er langsam lernt. Es könnte sein, dass Ihr Horgi nur stur ist.

    Ihr Haustier Horgi neigt möglicherweise dazu, Tiere und Menschen gleichermaßen einzusperren, was auf seine “hütende” Natur hindeutet. In dieser Situation müssen Sie möglicherweise während des Trainings streng sein. Ein sanfter und konsequenter Ansatz in Verbindung mit Belohnungen kann sich ebenfalls als effektiv erweisen.

    Verhaltenstraining. Einige der häufigsten Verhaltensprobleme, die Tierhalter berücksichtigen müssen, sind Bellen, Aggression, Lebensmittelschutz, Heulen, Mund und Kauen sowie Trennungsangst. Verhaltenstraining wird für diese Probleme hilfreich sein.

    Gehorsamstraining. Eine der grundlegenden und wichtigsten Schulungen für jeden Hund ist das Gehorsamstraining. Zu den Trainingsmethoden, die mit einer Corgi Husky Mischung angewendet werden können, gehören die wichtigsten Befehle zum Gehorsam: Kommen, Sitzen, Bleiben, Fersen und Niederlegen.

    Einbruchstraining. Eine effektive Möglichkeit, Ihren Horgi Welpen auf Einbruch zu trainieren, besteht darin, ihn immer im selben Raum bei sich zu haben, damit Sie ihn im Auge behalten können.

    Kistentraining. Haben Sie nicht die falsche Vorstellung, dass Kistentraining grausam ist. Einige Tierärzte empfehlen, eine Kiste für Ihren Horgi zu verwenden, solange dieser noch jung ist. Stellen Sie sicher, dass die Kiste sehr bequem ist und eine gute Luftströmung und viel Licht durchlässt, damit sich Ihr Hund an die Kiste gewöhnt.

    Das Training Ihres Horgi und das Unterrichten, in jungen Jahren Kontakte zu knüpfen, ist sowohl für den Hund als auch für seinen Besitzer gut. Geduldiges Training wird sich lohnen, da es sich eher in seinem besten Verhalten befindet. 

    Husky Corgi Mix und Familien

    Husky-Corgi-Mix

    Horgis sind verspielte und freundliche Hunde, die sich ideal als Familienhunde eignen. Sie sind süß und kontaktfreudig, und Kinder würden wirklich gerne mit ihnen spielen. Ihre Größe macht sie auch in ausreichend großen Wohnungen perfekt.

    Als lockere und flexible Rasse ist die Corgi Husky Mischung an eine Vielzahl von Lebensbedingungen anpassbar, da sie nicht leicht von bestimmten Wetterbedingungen beeinflusst werden, um zu überleben.

    Vorsicht ist geboten, wenn Sie versuchen, einen Corgi Husky Mix so zu trainieren, dass er weniger aggressiv gegenüber Menschen ist. Seine spielerische, energische und liebevolle Art macht es zu einem entzückenden Spielgefährten für Kinder und Erwachsene.

    Corgi Husky Mix Preis

    Husky-Corgi-Mix

    Wenn Sie sich für einen Corgi Husky Mix entscheiden, müssen Sie zwischen 255 und 681 Euro ausgeben, um einen zu kaufen. Je nach Qualität, die ein Züchter den reinrassigen Eltern von Corgi und Husky beimisst, können auch etwas mehr als 851 Euro ausgegeben werden.

    Sie müssen auch für die Pflege des Horgis , z.B. für medizinische Untersuchungen, Kastration und Mikro-Chipping Geld ausgeben. Es sind auch andere Kosten zu berücksichtigen, wie z.B. ein Halsband, eine Kiste und ein Gepäckträger sowie Hundefutter, Leckereien und Spielzeug.

    Jetzt ist es Zeit für ein süßes Video von Corgi Huskys

    Corgi Husky Namen

    Auf der Suche nach tollen Namen? Wir haben eine Liste mit über 1.000 fantastischen Hundenamen zusammengestellt .

    Andere Corgi & Husky Mischungen

    Die Auswahl der Hunderasse, die zu Ihrem Lebensstil passt, ist äußerst wichtig. Jedes Jahr werden Zehntausende von Hunden zur Adoption freigegeben, weil der Besitzer keine Nachforschungen angestellt hat.

    Sie sind sich nicht sicher, ob der Husky Corgi Mix zu Ihrem Lebensstil passt? Erwägen Sie die Adoption einer von mehr als 50 beliebtesten Corgi-Mischlingsrassen oder Husky-Mischungen.

    Meine persönlichen Favoriten sind der Corgi Husky Mix oder der Berner Sennenhund Corgi Mix, weil sie so niedlich sind, aber machen Sie Ihre Nachforschungen und sehen Sie sich die untenstehenden Mischungen an.

    Referenzen:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren