Chihuahua Dackel Mix: Der Weenie Chiweenie

Chihuahua-Dackel-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Chihuahua-Dackel-Mix, Fakten - lernen Sie die bezaubernden Chiweenie kennen

    Chihuahua-Dackel-Mix

    Kredit: berrythechiweenie

    Wann immer sich zwei Hunderassen mischen, kann der entstehende Welpe eine kleine Überraschung sein. Man weiß nie, nach welchem Elternteil er kommt oder ob es eine Kombination aus beiden wird. Wenn Sie darüber nachdenken, einem Chihuahua Dackel Mischung ein Zuhause zu geben, sollten Sie sich mit ihren häufigsten Eigenschaften vertraut machen, insbesondere in Bezug auf ihr Temperament, ihr Aussehen und ihre Pflege. Dazu sollten Sie auch ein wenig über die Rasse der Eltern wissen.

    Chiweenie Merkmale

    Kooperativität

    Dieser kleine Mischling wird glücklich mit Ihnen in Ihrer Wohnung leben. Er ist  gerne zu Hause und freut sich, mit Ihnen zusammen zu sein. Spaziergänge sind natürlich auch für ihn wichtig, aber lange  Outdoor-Aktivitäten, wie ihn z.B. große Hunde benötigen, braucht er nicht. 

    Sie wollen ihrem Menschen gefallen, aber manchmal auch unabhängig sein. Selbst Anfänger kommen gut mit ihnen zurecht, vorausgesetzt, Sie behaupten sich konsequent. 

    Diese Rasse ist nicht übermäßig dramatisch, aber gelegentlich etwas empfindlich. Sie mögen es nicht, kritisiert zu werden und scheinen traurig oder verängstigt zu sein, wenn man sie schimpft. Sie mögen keine lauten Geräusche, also halten Sie sie von Feuerwerkskörpern fern. Wenn Gäste kommen, wirken sie etwas nervös, beruhigen sich aber schnell wieder.

    Wenn Sie weg gehen, werden sie traurig sein und überglücklich, wenn Sie zurück kommen. Während Ihrer Abwesenheit verhalten sie sich gesittet. 

    Kaltes Wetter mögen diese kleinen Hunde überhaupt nicht. Sorgen sie für entsprechende Kleidung für Ihren Liebling, sonst kann es sein, dass er sich erkältet. Wenn Sie in einem Gebiet wohnen, in dem es meist kalt ist, ist diese Rasse nicht die richtige für Sie. 

    Wärme und Hitze kann die Begeisterung zum Toben in der freien Natur nichts anhaben. Zwar sind sie nicht extra für hohe Temperaturen gezüchtet, haben aber damit kein Problem. 

    Freundlichkeit

    Diese Rasse liebt ein familiäres Umfeld. Sie freunden sich mit jedem Familienmitglied schnell an. Sie haben vielleicht eine Vorliebe für eine bestimmte Person, leiden aber in ihrer Abwesenheit nicht zu sehr, wenn die anderen Familienmitglieder da sind. Sie fühlen sich leicht einsam und mögen große Familien.

    Mit der richtigen Sozialisierung als Welpe mögen sie auch Kinder. Wobei sie oft nicht die nötige Geduld aufbringen, wie z.B. andere Hunderassen.

    Grundsätzlich kommt diese Rasse gut mit anderen Tieren zurecht. Haben Sie Nage- oder Kleintiere in Ihrem Haushalt, kann es allerdings kompliziert werden, da diese eine zu große Versuchung sind (Beutetiere). 

    Mit der richtigen Sozialisierung lernen die Welpen, andere Hunde zu tolerieren, fühlen sich aber innerhalb ihrer Rasse am wohlsten. 

    Diese kleinen Kerle haben eine natürliche Veranlagung, jemandem zu misstrauen, den sie nicht kennen. Dies bedeutet, dass sie fantastische Wachhunde sind, aber Sie müssen viel Zeit in ihre Sozialisierung investieren, um potenzielle Probleme im Zusammenhang mit ihrer territorialen Natur zu vermeiden, die, wenn sie nicht überprüft wird, zu aggressivem Verhalten führen kann. Nur wenn sie gut trainiert sind, können sie lernen, Fremde zu tolerieren. 

    Gesundheit und Pflege

    Diese Rasse ist sehr pflegefreundlich. Sie muss nicht täglich gebürstet werden. Ab und zu ein Bad und die regelmäßige Pflege der Zähne reicht aus. 

    Diese Mischlingsrasse nutzt jede Gelegenheit, um an Futter zu kommen. Sie fressen zu gern und wollen meist keinen Sport betreiben. Achten Sie daher auf regelmäßige Bewegung und fixe Futterzeiten, ohne zu viele Snacks zwischendurch. Sie neigen sonst zu ungesundem Übergewicht. 

    Im Gegensatz zu vielen anderen Hunderassen, sabbern sie nur wenig. 

    Das Fell der Chiweenies ist nahezu hypoallergen, das heißt, sie haben ein nicht-haarendes Fell, welches weniger Hautschuppen produziert. Hautschuppen sitzen an den Tierhaaren und sind die Ursache der meisten Tierhaarallergie beim Menschen.

    Diese Kerle sind sehr klein, es sind Hunde im Taschenformat, die in Ihre Handtasche passen. Dennoch sind sie sehr mutig, einige von ihnen sind überzeugt, dass sie groß genug sind, um sich einem Löwen zu stellen und so zu handeln.

    Wie bei allen anderen Hunden, sollten Sie auch bei dieser Rasse auf die Gesundheit achten und mit ihm regelmäßig zum Tierarzt gehen. 

    Trainingsfähigkeit und Temperament

    Es ist nicht unmöglich, diesen Hund zu trainieren, aber manchmal ist es nicht ganz einfach. Sie sind oft völlig desinteressiert oder verstehen nicht, was sie tun sollen. Was in ihren Köpfen vor sich geht, bleibt oft ein Rätsel. Wenn Sie das nicht akzeptieren können, wählen Sie eine andere Rasse.

    Diese Welpen sind relativ intelligent, aber sie benötigen mehrere Wiederholungen, um einfache Befehle wie “Sitz” oder “Platz” zu lernen, und nicht wenige befassen sich mit komplizierteren Dingen wie dem Erlernen des Tanzens. Sobald sie die Fertigkeit beherrschen, haben Sie möglicherweise immer noch Probleme, sie dazu zu bringen, sie auf Befehl auszuführen. Verzweifeln Sie nicht, Sie brauchen nur ein wenig Geduld und Motivation.

    Diese Rasse akzeptiert in der Regel Katzen, aber bei Kleintieren, wie z.B. Meerschweinchen wird es schwierig, diese als Mitglied des Rudels anzuerkennen.
    Lassen Sie daher Kleintiere und Ihren  Chihuahua-Mix besser nicht unbeaufsichtigt.

    Diese Rasse wird niemals still sein.  Sobald Sie anfangen zu reden, tun sie es auch. Sie werden mit Ihnen streiten, murren, heulen, egal was Sie sagen. Sie können nicht gegen sie gewinnen, also geben Sie besser auf. Wenn Sie in einer Wohnung leben und Ihre Nachbarn lärmempfindlich sind, sollten Sie Ihre Wahl überdenken und sich für eine ruhigere Rasse entscheiden.

    Diese Hunde haben ein moderates Bedürfnis nach Geschwindigkeit. Sie neigen dazu, sich selbst zu bewegen, egal was sie tun. Sie werden ohne Eile ihrem Ziel entgegen gehn. Ihr Übereifer zeigt sich an der Art, wie sie fressen, wie viele andere Hunde neigen auch sie dazu, alles hastig runter zu schlingen.

    Übungsbedarf

    Dieser Rasse-Mix braucht einiges an Bewegung. Sie genießen lange Spaziergänge, lieben aber auch  Aktivitäten mit hoher Intensität. So ist z.B. Frisbee eine gute Wahl, aber auch apportieren mit einem Futterbeutel. Fordern Sie ihren Hund und geben Sie ihm genügend Möglichkeiten, seine Energie zu nutzen. 

    Diese Hunde wurden für die Arbeit gezüchtet und haben viel Energie. Sie können mit ihnen joggen oder wandern, bevor Ihr Hund müde ist, werden Sie es sein. Trainieren Sie so oft wie möglich mit ihm, um seiner Energie gerecht zu werden. 

    Damit dieser Hund nicht auf dumme Gedanken kommt, sollten Sie ihn beschäftigen. Bringen Sie ihm einige Tricks bei, sie werden es lieben und es wird sie beschäftigen. 

    Vitalwerte:

    Hunderassengruppe:

    Mischlingshunde

    Höhe:

    30 bis 38 cm

    Gewicht:

    9 bis 23 kg

    Lebensdauer:
    2 bis 15 Jahre

    Warum und wann haben sich Dackel und Chihuahuas vermischt?

    Die entzückende Mischung aus Chihuahua und Dackel ist eine der beliebtesten kleinen Hunderassen der Welt . Werfen wir also einen kurzen Blick auf ihre Geschichte.

    Die Meinungen über die Herkunft der Chihuahua Rasse sind geteilt, wobei einige denken, dass sie über 3.000 Jahre alt ist, andere sagen, dass sie aus dem China des 16. Jahrhunderts stammt. Der American Kennel Club (AKC) stammt offiziell aus dem Jahr 1904. Die Dackel Rasse stammt aus dem 16. Jahrhundert in Deutschland und wurde als Kleinwildjagdhund entwickelt, der besonders dazu geeignet ist, Dachse zu jagen. Diese Rasse ist seit 1885 bei AKC registriert. Beide sind als Schoßhunde sehr beliebt, und das gilt auch für die Mischung aus Dackel und Chihuahua!

    Rassedesigner begannen in den 1990er Jahren in Nordamerika, Chihuahua und Dackel zu mischen. Das Ziel war es, eine Rasse zu entwickeln, die nicht so viele frühere Probleme hat wie der Dackel , und wir können sagen, dass sie es tatsächlich (teilweise) geschafft haben.

    Wenn Sie denken, dass der Chihuahua Dackel Mix ein bisschen zu viel des Guten ist, sind Sie nicht allein. Dies könnte eine der Rassen mit den meisten Kosenamen sein. Das entzückendste und am weitesten verbreitete ist Chiweenie , aber es trägt auch diese Spitznamen: 

    • Weeniehuahua
    • Choxie
    • Der mexikanische Hot Dog
    • Dachuahua
    • Der deutsche Taco
    • Chihiweenie
    • Doxihuahua
    • Chiwee 
    • Chihuahua Doxie
    • Doxiwawa
    Chihuahua Pitbull MixChihuahua Dackel Mix
    Chihuahua Mops MixChihuahua Husky Mix
    Chihuahua Beagle MixChihuahua Corgi Mix

    3 Gründe, warum Sie den Dackel Chihuahua Mix nicht bekommen sollten

    So sehr Sie Welpen lieben, einige Rassen passen möglicherweise einfach nicht zu Ihrem Lebensstil. Deshalb müssen Sie alle ihre Eigenschaften berücksichtigen. Hier sind drei, die möglicherweise nicht mit Ihnen, Ihren Bedürfnissen oder Fähigkeiten übereinstimmen:

    1. Sie verstehen sich nicht mit kleinen Kindern .
    2. Sie brauchen viel Sorgfalt und Aufmerksamkeit.
    3. Sie sind temperamentvoll und schwer zu trainieren.

    3 Gründe, warum Sie die den Chihuahua Dackel Mix bekommen sollten

    Nachdem Sie gewarnt wurden, warum es eine schlechte Idee sein kann, einen Chiweenie zu bekommen, wollen wir sehen, was sie zu einem Welpen macht, den Sie besser kennenlernen möchten :

    1. Sie passen sich schnell an neue Umgebungen an.
    2. Sie sind perfekt für kleine Wohnungen .
    3. Sie sind ausgezeichnete Wachhunde .

    Wie sieht der Chihuahua Dackelwelpe aus?

    Chihuahua-Dackel-Mix

    Bildnachweis : clairethechihuahua

    Chiweenies sind im Allgemeinen recht klein, aber es gibt immer noch Unterschiede in ihrer Größe, abhängig von der Größe ihrer Eltern :

    • Mini-Chiweenies stammen aus der Chihuahua-Zucht in Standardgröße mit einem Miniatur-Dackel und können 1,3 bis 5 kg wiegen. 
    • Teacup Chiweenies sind Teacup Chihuahua, gemischt mit Standard-Dackel, und sie können zwischen 3,6 und 14 kg wiegen. 

    In Bezug auf die Fellfarbe können sie festes, gestromtes oder zweifarbiges Fell haben. Die Farbkombinationen sind endlos, da sie auch von den Fellfarben der Eltern abhängen. Gleiches gilt für die Felltypen, die kurz oder lang, glatt, grob oder drahtgebunden sein können. Wenn die Eltern beispielsweise ein Chihuahua mit langen Haaren und ein Dackel mit Drahthaar sind, hat der Chiwee wahrscheinlich ein langes und zotteliges Fell. Wie Sie sehen, ist genau wie bei ihrer Persönlichkeit auch bei ihrem Fell alles möglich!

    Chiweenie Traits Übersicht
    Gewicht1,3–14 kg
    Höhe15–22 cm
    GrößeSchoßhund(klein)
    Fellartkurz, mittel oder lang; flauschig oder glatt
    Fellfarbehellbraun, braun, schwarz, blond, gestromt oder zweifarbig
    Fellwechseljährlich
    Augenprall; braun, grün, blau, schwarz
    Naseschwarz, hellbraun, blau, schokoladenfarbig
    Ohrenschlapp oder aufrecht
    Temperamentverspielt, neugierig, stur, treu
    Lebenserwartung12–20 Jahre
    HypoallergenNein
    KinderfreundlichNein
    Neuer Besitzer freundlichJa

    Was sollte ich über das Dackel-Chihuahua-Mischtemperament wissen?

    Was ihnen an Statur fehlt, machen diese Welpen in ihrer Persönlichkeit sicher wieder wett. Wenn sich Chihuahua mit Dackeln mischen, wissen Sie, dass die Nachkommen viel Selbstvertrauen haben werden!

    Wenn Sie bereits etwas über die Elternrassen wissen, können Sie wahrscheinlich den Charakter der Choxie-Mischung erraten. Eine der 10 Tatsachen, die Sie über Dackel wissen sollten, ist, dass sie Dachse jagen sollten, was Bände über ihr mutiges Verhalten spricht . Da sie Jagdhunde sind, können sogar ihre gemischten Nachkommen ihnen nachjagen und andere kleine Tiere jagen, die sie im Auge behalten. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie andere Haustiere haben, insbesondere Kleintiere.

    Die Chihuahua-Mischhunde gehören zu den hingebungsvollsten Welpen der Welt . Diese Hunde sind im Allgemeinen sozial und lieben es, mit erwachsenen Menschen herumzuhängen. Sie lieben es, Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen. Wenn Sie diesen entzückenden Welpen adoptieren, haben Sie einen treuen und leicht überfürsorglichen Begleiter fürs Leben! Sie neigen dazu, ein langes Leben zu haben, also sind Sie auf lange Sicht dabei!

    Chiwees passen sich auch schnell an neue Häuser an, was sich hervorragend für Menschen eignet, die viel unterwegs sind oder einen Umzug planen . Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihrem Welpen zeigen, dass sein Zuhause zwar anders ist, sein Besitzer aber immer noch derselbe.

    Wenn sie eine unbekannte Person sehen, die sich ihrem Menschen nähert, werden sie sofort bellen und ihren Besitzer bewachen. Sie sind nicht fremd, wenn es darum geht, manchmal aggressiv zu sein. Es ist daher ratsam, wachsam zu sein, wenn ein neuer Freund zu Ihnen nach Hause kommt. Wenn Sie Ihren Chiweenie bekommen, während Sie noch ein Welpe sind, beginnen Sie sofort, ihn zu sozialisieren.

    Leider sind diese kleinen Energiebündel nicht besonders gut für Kinder geeignet, da sie aufbrausend, lebhaft und bissig sind. Deshalb ist es am besten, sie von kleinen Kindern fernzuhalten. Dieses Persönlichkeitsmerkmal ist eines der ungünstigsten Merkmale dieses ansonsten liebenswerten Welpen. 

    Sie sind ziemlich laut und nervös, und Sie werden feststellen, dass sie jede Beobachtung, die sie machen und jedes Bedürfnis, das sie haben, sofort äußern. Sei es ein Spaziergänger vor dem Fenster oder eine Fliege, die herumschwirrt. Sie werden es nicht unkommentiert lassen! 

    Ist der Dackel Chihuahua Mix schwer zu pflegen?

    Die Pflege vom Chiweenie hängt vom Fell ab. Wenn Ihr Welpe kurzhaarig ist, haben Sie Glück, da er nur minimal gebürstet werden muss. 1 x wöchentlich genügt. Mittel- und langhaarige Hunde müssen häufiger gebürstet werden und müssen von Zeit zu Zeit sogar professionell gepflegt werden. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihren Doxie selbst pflegen können, lesen Sie unsere Tipps zur Hundepflege

    Ein jährlicher Fellwelchsel wird erwartet, da es für beide Elternrassen üblich ist. Sie sollten bei Bedarf auch die Nägel abschneiden und die Ohren einmal pro Woche reinigen.

    Auch die Zähne müssen regelmäßig gereinigt werden. Das wird nicht einfach sein, im Gegenteil, sie werden einen ziemlichen Kampf austragen! Es ist daher ratsam, eines der 10 besten Hundekau- oder Spielzeugprodukte für Hunde zu verwenden, die speziell für kleine Hunde entwickelt wurden. 

    Der Chihuahua Dackel Hund muss natürlich gepflegt werden, damit er ein gesundes Leben ohne ernsthafte Gesundheitsprobleme führen kann. Bringen Sie Ihren Hund regelmäßig zur Kontrolluntersuchung zum Tierarzt und achten Sie auf die Trainingsroutine, damit er nicht übergewichtig wird. 

    Bürsten Häufigkeit Tools für den Dackel Chihuahua Mix
    Täglich oder wöchentlich, je nach Haarlänge
    • Nadelbürste
    • Kamm
    • Nagelknipser

    Welche Chiweenie Gesundheitsprobleme sollte ich beachten?

    Chihuahua-Dackel-Mix

    Bildnachweis : tobychiweenie

    Chiweenies sind im Allgemeinen gesund, aber sie können einige chronische Erkrankungen von einem ihrer Elternteile erben. Es gibt auch einige Beschwerden, die sie mit dem Alter bekommen können oder wenn sie nicht angemessen behandelt werden.

    Die häufigsten Beschwerden bei dieser Hundekreuzung sind:

    1. Bandscheibenerkrankung
    2. Zahnprobleme
    3. Patellaluxation
    4. Farbmutantenalopezie
    5. Hüftdysplasie

    Bandscheibenerkrankung

    Dies ist eine Erbkrankheit, die Chiweenies von Dackeln bekommen können. Letztere wurden mit dackelartigen, langgestreckten Körpern und kurzen Beinen gezüchtet, damit sie ihre Beute mühelos verfolgen konnten. Sie sollten insbesondere nach Dachsen suchen, also mussten sie in enge Spalten und Löcher gelangen. Dies machte diese schlauen Hündchen jedoch anfällig für Wirbelsäulendegeneration. Während sie sich bewegen, wird Druck auf die Bandscheiben ausgeübt, die reißen und einen Bruch verursachen können, wodurch eine Bandscheibenerkrankung verursacht wird .Wenn das Problem weiterhin besteht oder sich verschlimmert, kann der Hund zögern oder nicht in der Lage sein, seine Hinterbeine zu bewegen. Wenn Ruhe und vorübergehende Einschränkung des Trainings nicht helfen und der Zustand fortschreitet, kann die einzige Option eine Operation sein.

    Zahnprobleme

    Wenn Ihr Chiweenie seinem Chihuahua Elternteil ähnelt und einen kleinen Kopf hat, kann es früh Zahnprobleme entwickeln. Dies ist ein häufiges Problem bei Miniaturhunden, die leichter als 9 kg werden, da ihre kleinen Schädel die gleiche Anzahl von Zähnen aufnehmen müssen wie ein viel größerer Hund. Das führt zu Zähnen, die eng zusammengedrückt und oft schief sind. Das macht sie schwerer zu reinigen und ist der perfekte Nährboden für Bakterien und Plaque. Wenn Sie die Zähne Ihres Hundes vernachlässigen , können sie Gingivitis, schwere Karies und sogar Zahnverlust entwickeln.

    Patellaluxation

    Bei den kleinen Hunden besteht ein hohes Risiko, an einer Kniescheibenluxation zu leiden , die auch als Patellaluxation bezeichnet wird. Der Zustand kann durch genetische Missbildung oder Trauma verursacht werden. Was passiert ist, dass sich die Kniescheibe am Ende des Oberschenkelknochens aus ihrer normalen Position löst und der Hund sein Bein beim Gehen anhebt. Normalerweise kann der Tierarzt die Knochen leicht wieder einsetzen. Wenn es schlimme wird, kann der Zustand zur Lähmung führen.

    Farbmutanten Alopezie

    Farbmutanten Alopezie ist bei Hunden mit einem beigen oder blauen Fell weit verbreitet, und es wirkt sich sowohl auf die Dackel, als auch Chihuahua aus. Es ist keine Überraschung, dass wir es auch in Chiweenies oft sehen können. Sie erkennen es an der Ausdünnung oder dem fleckigen Haarausfall. Der Zustand ist nicht heilbar, kann aber mit aktuellen Produkten behandelt werden, die der Tierarzt vorschlägt.

    Hüftdysplasie

    Hüftdysplasie tritt auf, wenn die Hüftpfanne und der Hüftballen Ihres Welpen missgebildet sind. Anstatt reibungslos zusammen zu gleiten, schleifen sie und verursachen weitere Hüftschäden. Obwohl es bei großen Hunden aufgrund ihres Gewichts häufiger vorkommt, sind Dackel Chihuahua auch betroffen, weil sie winzige Hüften und Beine haben, die einen viel größeren und längeren Oberkörper tragen müssen. Geben Sie Ihr Bestes, um zu verhindern, dass die Dinge extreme Ausmaße annehmen und Ihrem Hündchen große Schmerzen bereiten .

    Auch wenn Ihr Welpe vollkommen gesund zu sein scheint, sollten Sie ihn dennoch regelmäßig vom Tierarzt untersuchen lassen. Einige der Zustände zeigen keine deutlichen frühen Anzeichen, oder Sie wissen möglicherweise nicht, wie Sie sie erkennen können, wie z. B. leichte Anfälle . Ein professioneller Blick auf Ihren Hund ist immer eine gute Entscheidung! Dies gilt insbesondere für die hinterhältigen Dackel Hauterkrankungen, die Sie möglicherweise nicht einmal an ihrem Fell bemerken.

    HauptanliegenKleinere BedenkenGelegentliche Tests
    • Bandscheibenerkrankung 
    • Hüftdysplasie 
    • Patellaluxation
    • Farbmutanten Alopezie
    • Zahnprobleme
    • Hämophilie
    • Spina bifida
    • Neuroaxonale Dystrophie
    • Hautzustände
    • Allergien
    • Augenuntersuchung 
    • Körperliche Untersuchung 
    • Bluttests
    • Knie- und Hüftuntersuchungen
    • Röntgenaufnahmen der Wirbelsäule

    Was frisst der Chihuahua Dackel Mix gerne?

    Chihuahua-Dackel-Mix

    Bildnachweis : sweetymaja

    Der Chiwee ist ein kleiner Hund mit einer Veranlagung für Rückenprobleme. Achten Sie daher darauf, dass Ihr Welpe nicht zu viel frisst. Als Jungtier braucht es Futter, das reich an Fett, Eiweiß und Ballaststoffen ist und häufigere Mahlzeiten, wie sie von den besten Welpen Futtermarken angeboten werden. Ein erwachsener Hund sollte jedoch nicht mehr als eineinhalb Tassen Trockenfutter haben aufgeteilt in drei Mahlzeiten pro Tag. Am besten wählen Sie das beste Trockenfutter für kleine Hunde . Obwohl die besten Trockenfuttermarken für große Rassen alle hochwertige Trockenfutter sind, erfüllen sie möglicherweise nicht die Ernährungsbedürfnisse Ihres Hündchens.

    Wir arbeiten an Vorschlägen für erstklassiges Trockenfutter für Chiweenies.

    In ihren letzten Jahren verschiebt sich der Bedarf an Nährstoffen. Das Reduzieren von Fett und das Hinzufügen von Ballaststoffen ist ein allgemeiner Ratschlag, wenn es um die Ernährung älterer Hunde geht. Schauen Sie sich unsere Auswahl der besten Trockenfutter für ältere Hunde an und wählen Sie die aus, die zu Ihrem Hund passt.

    Wenn das Nährstoffgleichgewicht des Körpers des Hundes gestört ist, gibt es Produkte, die ihm helfen können, ihn wiederherzustellen. In Kürze erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das Gleichgewicht zwischen Makro- und Mikronährstoffen erreichen, damit Ihr Chihuahua Dackel ein gesundes Leben führen kann.

    Wie viel Bewegung braucht der Dackel Chihuahua Welpe?

    Chihuahua-Dackel-Mix

    Bildnachweis : sweetymaja

    In Bezug auf Bewegung sollten Sie sich immer an moderate Aktivitäten halten, um die kleinen Körper von Chiweenies nicht zu überfordern. Aufgrund ihrer geringen Größe besteht das Risiko, dass sie bestimmte Gesundheitsprobleme entwickeln. Je kleiner sie sind, desto leichter sollten die Aktivitäten sein. Gleiches gilt für die Dauer der Übung – sie sollte zweimal täglich nicht länger als eine halbe Stunde dauern.

    Die Knochen von Dackel Chihuahua brechen leichter, insbesondere wenn eine Grunderkrankung vorliegt. Dies bedeutet nicht, dass Sie einen sitzenden Lebensstil fördern sollten, aber Mäßigung bei körperlicher Bewegung ist elementar. 

    Leichtes Springen, kurze Spaziergänge um den Block und sanftes Spielen sind die besten Optionen für ein Hündchen dieser Größe. Aufgrund ihrer Größe und der täglichen Mindestübungsanforderungen ist diese Mischlingsrasse kein Problem – eine Wohnung mit durchschnittlicher Größe bietet gerade genug Platz zum Herumlaufen, was bei schlechtem Wetter wertvoll ist. Besitzer größerer Rassen haben diesen Luxus nicht!

    Folgendes sollten Sie beachten, wenn Sie Ihren Chiweenie bei kaltem Wetter ausführen möchten.

    AktivitätslevelEmpfohlene km / TagAktivitätsminuten / Tag
    niedrig oder mittel, je nach Größe8–11 km / Tag30–60 Minuten

    Die beste Umgebung für die Kreuzung der Chihuahua und Dackel

    Obwohl sich Chiweenies perfekt an kleine Wohnungen anpassen , sollte es so wenig Treppen wie möglich geben, um Bandscheibenversetzungen und andere Skelettprobleme zu vermeiden. Eine gute Idee wäre es, eine Hunderampe zu bekommen , die Ihrem kleinen Welpen hilft, auf Möbel zu klettern – es ist ein ideales Dackelgeschenk! Vertrauen Sie uns, Ihr kleiner pelziger Freund wird Sie dafür umso mehr lieben!

    Wenn Sie einen Garten haben, stellen Sie sicher, dass die Latten an Ihrem Zaun dicht genug sind, um zu verhindern, dass der Hund auf die Straße rennt und verletzt wird. Sie könnten auch im Zaun stecken bleiben und sich dabei den Rücken verletzen. Machen Sie Ihren Garten Chiwee-sicher.

    Falls Ihr Hündchen die neugierige Nase seines Dackel Elternteils erbt, können Sie sich von Ihren Blumenbeeten verabschieden – diese Hunde sind immer bereit für Unheil und werden Ihren Garten in kürzester Zeit umgraben!

    Ist der Dackel Chihuahua Mix Welpe leicht zu trainieren?

    Frühes Training ist bei diesen kleinen Süßen von entscheidender Bedeutung. Beginnen Sie schon in jungen Jahren mit dem Gehorsamstraining.

    Diese kleinen Kerle sind so hartnäckig, dass sie selbst den gelassensten und erfahrensten Trainern Kopfschmerzen bereiten können. Sie erben diese Eigenschaft vom Dackel Elternteil, aber der Chihuahua ist auch ziemlich stark vertreten. Sie können ziemlich mutig werden, und wenn sie sich auf etwas konzentrieren, gibt es keine Leckerlis auf der Welt, die sie vom Kurs abbringen könnten! Übrigens haben wir einen Überblick über die schlechtesten Hundefuttermarken, die Sie meiden sollten (folgt in Kürze)

    Alles in allem ist ein Dackel Chihuahua Mix nicht die beste Wahl für Sie, wenn Sie zum ersten Mal Hundebesitzer sind.

    Wie gut passt der Chihuahua Dackel Mix zu Familien?

    Chiweenies sind soziale Welpen, und sie lieben es, zu spielen und Spaß mit ihren Besitzern zu haben. Ist ihnen langweilig, bellen sie gerne. Daher ist eine konsequente Erziehung wichtig, sonst werden sie zu Dauerkläffern.

    Für Kleinkinder sind diese Hunde nicht geeignet, erst ab Schulalter gibt es meist keine Probleme. Erklären Sie den Kindern unbedingt, dass das Tier kein Spielzeug ist und aufgrund ihrer Zartheit sorgsam mit ihnen umgegangen werden muss. 

    Möchten Sie den Chiweenie mit anderen Dackel Mischungen vergleichen?

    Verweise

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren

    Da kann man nichts falsch machen

    Weihnachts

    Geschenke!

    Blitzangebote und Aktionen