Fakten zum Husky Boxer Mix

Husky-Boxer-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    (Sibirischer) Husky Boxer Mix

    Husky-Boxer-Mix

    Der Boxer Husky Mix ist ein Designerhund, der einen reinrassigen Boxer und einen reinrassigen Sibirische Husky kombiniert. Diese Mischung stammt aus der Blutlinie von zwei Arbeitshunden. Der Boxer diente im Ersten Weltkrieg als Boten-, Jagd- oder Spürhund für das Militär. Inzwischen wurde der Sibirische Husky gezüchtet, um beim Ziehen von Schlitten durch die gefrorene Wildnis Sibiriens zu helfen.

    Diese Mischlingsrasse ist aufgrund ihres Boxe Ursprungs zuverlässig als Wachhund und aufgrund ihres Husky-Elternteils auch unabhängig, intelligent und neugierig.

    3 Gründe warum Sie keinen Husky Boxer Mix bekommen sollten

    Husky-Boxer-Mix
    • Sie können hartnäckig sein.

    Aufgrund seiner Husky Linie, die für ihre Unabhängigkeit bekannt ist, kann diese gemischte Rasse sehr hartnäckig sein und hat ihren eigenen Verstand. Dieser Hund entscheidet sich manchmal dafür, ihren Wünschen zu folgen und nicht dem Befehl anderer. Sie können aus diesem Merkmal heraus trainiert werden, erfordern jedoch eine enorme Menge an Geduld. Daher wird diese Rasse nicht für erstmalige Tierbesitzer empfohlen.

    • Sie brauchen jede Menge Bewegung.

    Diese Mischlingsrasse ist nicht für sitzende Besitzer. Der Husky Boxer Mix braucht viele körperliche Aktivitäten, um glücklich zu sein. Bereiten Sie sich auf lange Minuten im Park, Trainingsprogramme und interaktive Spielaktivitäten pro Tag vor. Erinnerung! Sie sollten die ganze Zeit an der Leine gehalten werden, wenn Sie nach draußen gehen. Der innere Beutetrieb des Huskys kann herauskommen, und Sie können nur sehen, wie Ihre Hunde eine Katze oder andere kleine Tiere jagen.

    • Sie benötigen viel Platz.

    Als Nachwuchs zweier hyperaktiver Eltern braucht dieser Hund einen offenen Raum, wie z.B. einen großen Garten, um herumzulaufen und seine ganze Energie zu verbrauchen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass die Zäune gesichert sind, da sie gerne flüchten.

    Es wird davon abgeraten, sie in einer Wohnung zu behalten. Diese Rasse braucht ein Gebiet, in dem sie sich dehnen, leben und bequem leben kann!

    Andere Husky Mischungen

    3 Gründe, warum Sie einen Boxer Husky Mix bekommen sollten

    Husky-Boxer-Mix
    1. Sie können gute Wachhunde sein.

    Der Jagdhundehintergrund des Boxers macht diese Mischlingsrasse zu einem hervorragenden Wachhund. Er ist immer misstrauisch gegenüber Aktivitäten. Seine angeborene Neugier treibt ihn auch dazu, ihre Umgebung angemessen zu beachten und auf mögliche Gefahren aufmerksam zu machen.

    1. Sie sind toll mit Kindern.

    Trotz ihrer Größe ist dieser Hund allgemein dafür bekannt, dass sie bei kleinen Kindern im Alter sanft und ausgezeichnet ist. Stellen Sie einfach sicher, dass sie ausreichend sozialisiert sind und beobachten Sie sie während der Spielzeit, bis Sie sicher sind, dass die Dinge nicht brutal werden. Lassen Sie sie aber nicht in die Nähe von Babys. Ihre überschwänglichen Tendenzen können versehentlich Schaden anrichten.

    1. Sie können ein süßer und treuer Hund sein.

    Er mag groß erscheinen, aber in ihnen sind weiche Herzen verborgen. Sie lieben es die meiste Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ihnen die Aufmerksamkeit schenken, die sie benötigen.

    Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften einer Husky Boxer Mischung

    Husky-Boxer-Mix

    Bildquelle: Boxky Brothers

    Gewicht16-34 kg
    Höhe51-89 cm
    Größemittelgroß bis groß
    Fellartkurz bis mittellang
    Fellfarbe   mischfarben
    Menge des Fellverlustmäßig bis übermäßig
    Augenblau, braun
    Naseschwarz
    Temperamenthochenergetisch, intelligent, verspielt, kann hartnäckig sein
    Lebenserwartung8-10 Jahre
    HypoallergenNein
    KinderfreundlichJa
    Neue Besitzer freundlichNein
    RassenanerkennungDog Registry of America, Inc.

    Der Husky Boxer Mix ist vom American Kennel Club noch nicht anerkannt, aber bereits vom Dog Registry of America, Inc. (DRA) registriert und anerkannt.

    Diese Mischlingsrasse kann entweder wie ein Boxer, ein sibirischer Husky oder etwas dazwischen aussehen. Sie sind oft aufgebaute und männliche Hunde. Wenn sie ihr Erwachsenenalter erreichen, können sie zwischen 16-34 kg wiegen und etwa 51- 89 cm groß werden.

    Denken Sie daran, dass die Größe dieser Mischlingsrasse von der Umgebung abhängt, in der sie lebt. Ein Haus mit gutem Essen, echter Pflege und viel Platz fördert sein Potenzial. Im Gegenteil, ein schlechtes Umfeld wird ihnen sicherlich in ihrem Wachstum und ihrer Größe hemmen und es kleiner erscheinen lassen, als es eigentlich sein sollte.

    Abhängig von den dominanten Genen können die Ohren entweder aufrecht oder schlapp sein. Sie können den typischen blauäugigen Blick des sibirischen Husky erben, aber die meisten Mischlingsrassen haben braune Augen.

    Die Farbe des kurzen bis mittellangen Fells variiert tendenziell zwischen braun, beige und weiß mit schwarz. Dank seiner sibirischen Husky Linie hat es normalerweise ein wasserdichtes Fell.

    Der Boxer Husky Mix stammt aus zwei interessanten Blutlinien und ist offensichtlich ein außergewöhnlicher Nachwuchs. Sie sind spielerisch und energisch. Diese Rasse sehnt sich jedoch nach Adrenalin und ständiger Bewegung und braucht ihre Familie, um sich häufig mit ihm zu beschäftigen. Ihre überschwängliche Natur kann sie manchmal frustrieren. Idealerweise müssen sie in einer aktiven Familie leben, die ihnen anregende körperliche Aktivitäten ermöglichen kann.

    Die Rasse braucht auch Aufmerksamkeit. Sie neigen dazu, Trennungsangst zu haben. Stellen Sie sicher, dass es jemanden gibt, dem Sie diesen Hund anvertrauen, wenn Sie irgendwohin gehen. Wenn niemanden haben, sorgen Sie dafür, dass Sie so schnell wie möglich zurückkommen. Sie sind normalerweise unabhängig, aber sie mögen es nicht, allein gelassen zu werden. Diese Mischlingsrassen können sich umdrehen, um über Zäune zu klettern oder sich aus stabilen Zäunen zu graben, wenn sie ausgelöst werden.

    Sie zu trainieren wird jedoch auch nicht das einfachste sein. Sie sind hochintelligent, und die Unabhängigkeit des Huskys setzt sich tendenziell durch als ihr Wille und ihren Befehlen zu folgen. Mit Geduld können Sie diese Klugheit nutzen, um positive Verstärkung zu vermitteln und Belohnungen wie Leckerlis zu verwenden. Einmal trainiert, können sie ihren Besitzern gegenüber süß und loyal sein.

    Sie sind auch wachsam und defensiv, was sie zu hervorragenden Wachhunden macht. Sie werden ihre Besitzer instinktiv mit Bellen oder Heulen warnen, wenn sie das Gefühl haben, dass etwas nicht stimmt oder wenn Fremde zu Nahe kommen. Mit einem angemessen Training kann dies durch eine entsprechende Schulung behoben werden, um echte Bedrohungen oder Eindringlinge zu erkennen.

    Lassen Sie sich nicht von ihrer Größe täuschen, Huskies wurden gezüchtet, um mit Kindern gut auszukommen, und Boxer neigen dazu, keine Aggression zu zeigen. So wird der Hund zu einem hervorragenden Haustier für Ihre Familie. Sie können auch gut mit anderen Tieren oder Hunden im Haus umgehen, solange Sie sie in einem frühen Alter sozialisieren. Diese Mischlingsrasse kommt normalerweise gut mit Tieren aus mit denen sie aufgewachsen sind.

    Sie sind eine Rasse mit hohem Pflegebedarf. Sie benötigen in der Anfangsphase des Besitzes das richtige Maß an Geduld und Standhaftigkeit. Sobald Ihr Hund das System erhalten hat, werden Sie die Vorteile eines süßen, gehorsamen Hundes nutzen, der fast alles kann, was von ihm verlangt wird.

    Kauf eines Husky Boxer Mix​ Welpen

    Husky-Boxer-Mix

    Die Husky Boxer Mischlingshunde kosten normalerweise zwischen 846 und 1270 Euro, je nach Alter, Standort und Ruf des Züchters. Stellen Sie beim Kauf sicher, dass Sie Nachforschungen anstellen und die Glaubwürdigkeit des Züchters sicherstellen. Wenn möglich, bitten Sie ihn, die reinrassigen Eltern zu zeigen, um sicherzustellen, dass Sie einen gesunden Welpen adoptieren. Sie können jederzeit Nachweise über die Gesundheit des Welpen und seiner Eltern verlangen.

    Ein vertrauenswürdiger Züchter erledigt die Dinge normalerweise auch nicht schnell. Ein guter wird einige Fragen stellen, wie Ihre Vorlieben, Hausgröße und Fläche, Finanzen und Lebensstil, um sicherzustellen, dass Sie sich um den Hund kümmern können. Wenn er Ihnen den Welpen sofort übergibt, möchten Sie vielleicht einen anderen Züchter auswählen.

    Kaufen Sie niemals in Welpenfabriken oder auf Farmen. Dies sind Orte, an denen Hunde unmenschlich intensiv gezüchtet werden, um Profit zu machen. Tierorganisationen empfehlen auch nicht, Hunde online zu kaufen. Es ist immer gut, persönlich mit dem Züchter zu sprechen und zuerst Ihren neuen „Freund“ zu treffen. Dies dient nur dazu, sicherzustellen, dass Sie ihn von einem verantwortlichen Züchter erhalten.

    Die beste Option ist, einen Mischlingswelpen in einem Tierheim zu bekommen. Das Tolle an der Adoption und nicht am Kauf ist die Erfüllung, die Sie erhalten, wenn Sie das Leben eines obdachlosen Hundes retten, indem Sie ihn willkommen heißen und ihn zu einem Teil Ihrer liebevollen Familie machen.

    Sie können auf den folgenden Websites nach verfügbaren Husky Boxer Mischwelpen oder -hunden suchen:

    •    Adopt-a-Pet.com (Vereinigte Staaten)
    •    Petfinder.com (USA und Kanada)
    •    NextDayPets.com (International)
    •    PuppyFind.com (International)

    Pflege Ihres Husky Boxer Mix​

    Husky-Boxer-Mix

    Unabhängig davon, welches Fell Ihre Mischling erbt, sind die Pflegeanforderungen in etwa gleich. Wenn er das Doppelfell des Huskys erbt, muss er täglich gebürstet werden. Verwenden Sie einen Zahnkamm, um zu verhindern, dass sich das Fell verfilzt oder verheddert. Sie haben einen jährlichen Fellwechsel. Daher werden Sie eine Menge an Hundehaaren haben.

    Wenn Ihre Mischlingsrasse das kurze, glatte und glänzende Fell des Boxers erhält, ist nur eine wöchentliche Nachbesserung mit einem Curry-Rouge erforderlich.

    Eine gute Sache ist, dass dieser Hund nicht zu viel sabbert. Sie müssen ihn nicht jeden Tag baden. Putzen Sie die Zähne nur zweimal oder dreimal pro Woche, um sie gesund zu halten.

    Überwachen Sie zum Schluss regelmäßig das Ohr Ihres Hundes, um mögliche Ohrenschmalzansammlungen festzustellen. Dies kann leicht vermieden werden, indem die Ohren nach dem Schwimmen oder Baden trocken gehalten werden.

    Husky Boxer Mix​ Gesundheitsprobleme

    Husky-Boxer-Mix

    Ein gesunder Husky Boxer Mix kann bei richtiger Pflege und Ernährung normalerweise 8 bis 10 Jahre alt werden. Während die Lebensdauer seiner Eltern kürzer sein kann, sind sie relativ gesunde Hunde. Wenn Sie ein potenzieller Besitzer einer Boxer Husky Mischung sind, sollten Sie folgende Krankheiten beachten:

    •    Hüftdysplasie: Dies ist das häufigste medizinische Problem, das auf Berichten von Eigentümern basiert. Der Knöchel und die Hüftgelenke eines Hundes mit Hüftdysplasie entwickeln sich nicht richtig. Anstatt reibungslos zu gleiten, führt es zum Reiben und Schleifen der Fuge. Mit der Zeit kommt es zu einer Verschlechterung und schließlich zu einem Funktionsverlust des Gelenks.
    •    Hypothyreose: Dies tritt auf, wenn die Schilddrüse nicht genug Schilddrüsenhormon produziert, was zu einem langsameren Stoffwechsel und einer langsameren Gewichtszunahme führt. Sie müssen Ihrem Hund lebenslang Schilddrüsenhormonersatzpillen geben, wenn bei ihm diese Krankheit diagnostiziert wird.
    •   Blasenerkrankung: Huskys können mit einem ektopischen Harnleiter geboren werden, der die Fähigkeit des Hundes beeinträchtigt, richtig zu urinieren. Diese Krankheit kann auch diese Mischlingsrasse treffen. Um diesen Defekt zu beheben, ist eine Operation erforderlich.
    •   Wobbler-Syndrom: Dieser schwächende Zustand führt zu einer Kompression des Rückenmarks und der Spinalnervenwurzeln im Nacken. Es treten Nervenprobleme auf, die verhindern, dass Ihr Hund seine Füße normal fühlt, wodurch er sich wackelig bewegt.
    •    Katarakte oder die erhöhte Opazität in der Augenlinse des Hundes, die zu verschwommenem Sehen führen.
    •    Progressive Netzhautatrophie, die durch eine Fehlfunktion der Netzhaut gekennzeichnet ist, die Licht nicht reflektiert, absorbiert und wahrnimmt und Blindheit verursacht.
    •    Angeborene Herzfehler wie Fehlbildungen von Kammern, Klappen oder großen Gefäßen im Herzen eines Hundes.

    Husky Boxer Mix​ Nahrungsbedarf

    Husky-Boxer-Mix

    Gutes Essen fördert eine gute Gesundheit und eine lange Lebensdauer. Das ideale Hundefutter für Ihren Hund ist Futter mit genügend Vitaminen und Mineralstoffen. Die Boxer Husky Mischung ist ein großer Hund. Im Durchschnitt muss es ungefähr 3 Tassen pro Tag essen, was geschätzte 42 Euro pro Monat kostet.

    Er wird lieben, echtes Fleisch wie Schweine- und Lammfleisch, Trockenfutter für Nährstoffe, Getreide auf Faserbasis und eine Reihe von Früchten zu essen.

    Vermeiden Sie es Ihren Hund mit Nahrungsmitteln zu füttern, die sich unterschiedlich auf sie auswirken können, wie z.B.:

    • Alkohol kann Erbrechen und Durchfall auslösen
    • Zitrusfrüchte, die Verdauungsstörungen verursachen können
    • Trauben und Rosinen, die für Hunde als giftig gelten
    • Macadamia-Nüsse, die Zittern und Depressionen bei Hunden verursachen können
    • Pralinen und koffeinhaltige Lebensmittel, die häufiges Wasserlassen, Krampfanfälle und Hyperaktivität verursachen können

    Die folgenden Hundefuttermarken sind perfekt für den Husky Boxer Mix:

    • Taste of the Wild High Prairie Welpenformel: Zu den Hauptzutaten gehören Büffel-, Lamm- und Hühnermehl. Es wird mit Antioxidantien und Vitaminen ergänzt, die die Immunität Ihres Hundes stärken.
    • Wellness CORE getreidefreies Trockenfutter für Hunde: Dieses wird aus entbeintem Truthahn, Truthahnmehl und Hühnermehl hergestellt. Es enthält zahlreiche Proteinquellen, die gut für die Muskeln Ihres Hundes sind. Es ist auch reich an Antioxidantien, Omega-Fettsäuren und Probiotika.
    • Nutro Max Large Breed Adult Trockenfutter für Erwachsene: Dieses Futter wird aus Hühnchen hergestellt, sodass Sie sicher sein können, dass es nur natürliche Inhaltsstoffe, sowie andere Mineralien und Vitamine enthält. Es unterstützt wirksam die Gesundheit von gesunder Haut und Fell.
    • Royal Canin Boxer Trockenfutter für Erwachsene: Dieses Hundefutter ist mit L-Carnitin angereichert und enthält MOs, eine Verbindung, die den Aufbau von Antikörpern erleichtert. Einige der Zutaten sind brauner Reis, Bierreis, Hühnchen-Nebenproduktmehl und Hühnerfett.
    • Geschmack des getreidefreien Hundefutters von Wild Pacific Stream: Es wird mit Gemüse und Obst ergänzt. Zu den Zutaten gehören Lachs, Meeresfischmehl, Süßkartoffeln, Kartoffeln und Erbsen. Es ist in einer Vielzahl von Trockenfutter und Dosenformeln erhältlich.

    Achten Sie für das langfristige Glück und Wohlbefinden Ihres Hund darauf, was es isst! Die Ernährung kann sich auf die Gesundheit auswirken. Vermeiden Sie daher das schlimmste trockene Hundefutter, das Ihrem Hund auf lange Sicht schaden kann. Sie können sich immer an das sichere und gut aufgenommene beste Trockenfutter für Hunde sowie an das Wellness-Core Hundefutter , das Dog For Dog Food oder das Ergänzungsfutter für Nutra Thrive-Hundefutter halten. Junge Hunde sollten Futter bekommen, das ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Schauen Sie sich also die besten Welpen Futtermarken an . Gleiches gilt für ältere Hunde, die eine ausgewogene Ernährung und das beste ältere Trockenfutter für Hunde benötigen.

    Hunde können viel von ihren Eltern erben, besonders wenn sie sehr unterschiedlich sind. Das bezieht sich auch auf ihren Geschmack für Futter, was bedeutet, dass Sie auch das beste Trockenfutter für kleine Hunde oder das beste Trockenfutter für große Rassen ausprobieren können, um zu sehen, ob Ihr Hund es akzeptiert. Fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie zu einer anderen Diät wechseln!

    Husky Boxer Mix​ Übungsanforderungen

    Husky-Boxer-Mix

    Seine Blutlinie macht den Boxer Husky Mix zu einer hochenergetischen Rasse. Sie sollten ungefähr 70-80 Minuten körperlicher Aktivitäten pro Tag mit Ihrem Hund durchführen, aufgeteilt in mehrere Spaziergänge, Trainingsprogramme und Spielzeit. Ihr Hund wird es lieben, mit Ihnen zu spielen und sich körperlich zu betätigen. Nutzen Sie dies als Gelegenheit, sich mit Ihrem Haustier zu verbinden. Vergessen Sie nicht, Spielzeug oder Ausrüstung zu verwenden, um Ihren Hund herauszufordern.

    Hier sind einige haltbare und anregende Spielzeuge, die perfekt für Ihren Hund sind:

    • Goughnuts – Unzerstörbares Kauspielzeug MAXX: Dies ist eines der härtesten und langlebigsten Kauspielzeuge für Hunde auf dem Markt. Es besteht aus schwarzem Naturkautschuk und ist nur für die stärksten Kraftkauer vorgesehen. Perfekt für Husky Boxer Mischlinge.
    • StarMark Treat Dispensing Kau Ball: Er ist unglaublich langlebig, da seine Gummiformulierung solide und langlebig ist. Es ist sicher für Ihren Hund, da es kein Latex, Vinyl oder Phthalate enthält. Seine helle Farbe gibt Ihnen und Ihrem Hund die Möglichkeit, es zu entdecken.
    • KONG Extreme Hundespielzeug: Von einem der bekanntesten Namen für haltbares Kauspielzeug für Hunde, sind ihre Hartgummi-Geräte bei allen Hunden sehr beliebt. Diese extreme Version ihres früheren Klassikers ist extrem stark und extrem langlebig und kommt dem „unzerstörbaren“ Markt  wirklich am nächsten.
    • Mammoth Flossy Chews Cottonblend Rope Tug: Wenn Ihre Hunde gerne Tauziehen spielen, ist dies das Richtige für Sie beide. Es ist sicher, unglaublich lustig und lang, bei einem Minimum von 91 cm und einem Maximum von 182 cm. Machen Sie sich keine Sorgen, da es nicht zu schwer ist, Zahnprobleme zu verursachen. Die Seilfasern aus einer Baumwollmischung werden die Zähne Ihres Hundes mit Zahnseide behandeln.

    Husky Boxer Mix​ Training

    Husky-Boxer-Mix

    Der Husky Boxer Mix​ ist ein intelligenter Hund. Er wird es lieben, neue Dinge zu lernen, Befehle auszuführen oder Tricks mit Ihnen zu machen. Er kann jedoch manchmal hartnäckig sein und es vorziehen, zu wandern und andere Dinge zu tun. Keine Sorge, Sie können ihn aus diesem Verhalten heraus trainieren. Hier sind einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Hund zu trainieren:

    1. Trainieren Sie Ihren Hund früh.

    Es ist immer toll, einen guten Vorsprung zu haben. Haus- oder Kistentraining ist notwendig. Helfen Sie Ihrem Hund zu lernen, wo sich sein Bett, seine Schüssel mit Wasser und Futter befindet oder wo er sein Geschäft machen kann. Sobald Sie ihm diese Dinge beibringen können, ist es einfacher, mit komplizierteren Befehlen oder Tricks fortzufahren.

    1. Frühe Sozialisation.

    Nützen ihre neugierige Natur aus und geben Sie ihnen Aufgaben. Setzen Sie Ihren Hund so früh wie möglich unbekannten Gegenständen, Personen, anderen Haustieren und Orten aus. Eine frühzeitige Sozialisierung hilft zu bestimmen, was richtig ist und was nicht.

    1. Seien Sie konsequent.

    Trainieren Sie Ihren Hund täglich. Auf diese Weise wird er an die Dinge erinnert, die Sie gelernt haben, und es fällt ihm leichter, sich zu erinnern. Es wäre gut, dies jeden Tag zur gleichen Zeit zu tun, um den Geist Ihres Hundes zu konditionieren.

    1. Geben Sie Ihrem Hund Platz zum Trainieren.

    Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihren Husky Boxer Mix in einem offenen und abfallfreien Bereich trainieren. Auf diese Weise kann Ihr Hund Dampf von seiner übermütigen Energie ablassen und sich während des Trainings von verschiedenen Ablenkungen fernhalten.

    1. Verwenden Sie eine positive Verstärkung

    Wie bereits erwähnt, kann dieser Hund das Temperament „Ich werde tun, was ich will, wenn ich will“ haben. Stellen Sie sicher, dass Sie viele positive Verstärkungen verwenden. Es wird jedoch nicht empfohlen, Hundefutter zu geben. Wenn Ihr Hund eine Aufgabe erledigt hat, können Sie ihm am Hals und auf den Kopf streicheln oder ihm stattdessen sein Lieblingsspielzeug geben. Belohnen Sie immer gutes Benehmen, und Ihr Hund kann sich leichter daran erinnern.

    Husky Boxer Mix und Familien

    Husky-Boxer-Mix

    Husky Boxer sind ausgezeichnete Begleiter und Wachhunde. Sie sind verstehen sich auf Anhieb mit Kindern. Lass Sie sie nur nicht mit ihnen allein, bis sie gründlich trainiert worden sind. Die frühe Sozialisation wird eine wichtige Rolle für die Freundlichkeit der Boxer Husky Mischhunde gegenüber anderen Haustieren und Fremden spielen.

    Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ihnen die Aufmerksamkeit, das Training und die Bewegung geben, die sie benötigen. Sie können sich darauf freuen, einen gehorsamen, intelligenten, süßen und liebevollen Hund zu haben.

    Referenzen:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren