Fakten zum Labrador Blue Heeler Mix

Blue-Heeler-Labrador-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents
    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Blue Heeler/Australian Cattle Dog und Labrador Retriever Mix

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Der Blue Heeler Labrador Retriever Mix ist das Ergebnis der Zucht eines Blue Heeler (manchmal auch als Australian Cattle Dog bezeichnet) und Labrador Retrievers. Der Blue Heeler/Australian Cattle Dog und der Labrador Retriever ergeben eine gute und niedliche Mischung, und die Welpen vereinen eine kontaktfreudige, freundliche Persönlichkeit des Labrador Retrievers und manchmal die Sturheit des Blue Heeler. Aber eines ist sicher, die Mischung aus Blue Heeler und Labrador Retriever wird Eigenschaften wie Stärke, Energie und Liebenswürdigkeit zeigen. Das Mischen der beiden Rassen kann manchmal unvorhersehbar sein, aber wenn Sie ein wenig über ihre individuelle Persönlichkeit wissen, können Sie sie besser verstehen.

    Die Blue Heeler sind gute Hütehunde, die heißem und rauem Klima standhalten können. Sie sind sehr widerstandsfähig und für ihre unverschämten Geschichten über starke Hunde bekannt. Der Labrador Retriever gehört zu den beliebtesten Hunden in den USA, und sie sind bekannt dafür, dass sie sich hervorragend als Therapie- und Diensthunde eignen. Labrador Retriever zeigen erstaunliche Persönlichkeitsmerkmale wie seine Sanftheit und seinen Eifer, seinem Besitzer zu gefallen.

    3 Gründe, warum Sie keinen Blue Heeler Labrador Retriever Mix bekommen sollten

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Die Persönlichkeiten von Mischlinghunden sind schwer vorhersehbar, und Blue Heeler’s zeigen eine Persönlichkeit, die den meisten Familien nicht unbedingt gefällt. Labradorhunde hingegen weisen mehrere Persönlichkeitsmerkmale auf, die den meisten Personen gefallen, und es ist schwer zu erraten, welche Persönlichkeit Ihre Welpen haben könnten.

    Nicht für Personen oder Familien, die einen sesshaften Lebensstil führen. Sowohl Labrador als auch Blue Heeler sind als aktive Hunde bekannt. Sie arbeiten gerne, und Blue Heeler sind aufgrund ihres Herdeninstinkts vor allem als aktive Hunde bekannt. Aktive Hunde, die nicht die Möglichkeit haben, ihre Energie freizusetzen, können zerstörerische Verhaltensweisen zeigen, wenn sie sich langweilen.

    Es erfordert eine feste Hand und Disziplin, besonders im Training. Beide Hunde sind klug, aber wenn Sie nicht über eine feste Hand oder eine starke Persönlichkeit verfügen, um sie zu trainieren, kann es schwierig sein, sie zu dem Verhalten zu bringen, das Sie von ihnen erwarten. Insbesondere Blue Heelers sind sehr hartnäckig und mit erfahrenen Hundebesitzern besser dran.

    3 Gründe, warum Sie sich eine Blue Heeler Labrador Retriever Mischung bekommen sollten

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Perfekte Familienhunde, sowohl aufgrund des Blue Heeler als auch des Labradors, weisen Merkmale der Treue und des Schutzes auf. Sie können davon ausgehen, dass Ihr Blue Heeler Labrador Retriever Mix ein perfekter Begleiter für Ihre Familie und Ihre Kinder ist. Sie sind nicht nur loyal, sondern auch ein großartiger Beschützer für Ihre Kinder. Sie sind ein treuer und kluger Begleiter. Unabhängig von der Familie, in der sie sich befinden, können Sie erwarten, dass sie an Ihrer Seite sind. Labradors und Blue Heelers sind bekannt für ihre Eigenschaften, loyal und klug zu sein, und Labradors sind vor allem für ihr sanftes Auftreten bekannt

    Guter Begleiter für intensive Aktivitäten, da beide Rassen ein hohes energetisches Niveau haben. In Kombination müssen Blue Heeler Labrador Retriever Mischungen Aktivitäten haben, bei denen sie ihre Energie freisetzen können, z. B. Laufen, Spazierengehen oder sogar Wandern. Die Rasse ist perfekt für jemanden, der einen aktiven Lebensstil hat und ein Haustier möchte, das mithalten kann.

    Effektive Helfer für arbeitsintensive Arbeit. In Anbetracht der Aktivität der Rasse und ihrer Geschichte ist die Mischung die perfekte Wahl für Menschen, die Hilfe beim Hüten von Rindern benötigen. Insbesondere Blue Heelers wurden speziell für die Viehzucht gezüchtet. Mit der Intelligenz des Labradors ist die Mischung ein perfekter Begleiter für Ihren täglichen Hütejob.

    Aussehen, Persönlichkeit und Eigenschaften des Blue Heeler Labrador Retriever Mix

    Labor-Blue-Heeler-Mix
    Gewicht

    männlich: 14 bis 36 kg

    weiblich: 12 bis 32 kg

    Höhe

    männlich: 43 bis 63 cm

    weiblich: 40 bis 61 cm 

    Größemittel bis groß
    Fellartkurze, dicke und wetterfeste Unterwolle (Labradors) oder blau oder rot gesprenkelte dunkle oder cremefarbene Flecken (Heelers)
    Fellfarbeschwarz, schokoladenfarbig oder gelb (Labradors) oder blau oder rot (Heelers)
    Menge des Fellverlustmäßiges bis jährlichen Fellwechsels (Labradors) oder konstant (Heelers)
    Lebenserwartung10-16 Jahre
    Temperamentenergisch, intelligent, loyal, kontaktfreudig, verspielt, reaktionsschnell und sozial

    Labradore und Blue Heelers unterscheiden sich im Aussehen. Labradore sind normalerweise groß und tragen eine doppeltes Fell aus gelbem, schokoladefarbigem und schwarzem Fell. Sie können bis zu 61 cm groß und bis zu 36 kg schwer sein. Auf der anderen Seite sind Blue Heelers normalerweise mittelgroß und haben entweder ein blaues oder ein rotes Fell. Blue Heelers sind kleiner und leichter als Labradors, mit einer durchschnittlichen Größe von 51 cm und einem Gewicht von 23 kg. Diese Mischlingsrasse hat höchstwahrscheinlich sowohl die Farbe als auch die Muster beider Rassen.

    Wenn es um das Temperament von Blue Heeler Labrador Retriever Mix geht, kann man mit Sicherheit sagen, dass Sie ein gutes Ergebnis erwarten können. Labradore sind dafür bekannt, freundliche, liebevolle, neugierige und gefällige Persönlichkeiten zu sein, insbesondere in der Nähe von Kindern. Sie haben eine entspannte Natur und lieben es zu arbeiten und sind äußerst intelligent. Der Blue Heeler zeigt eine ebenso großartige Persönlichkeit wie die des Labradors und sie sind sehr loyal, klug und beschützend. Eine Labrador Blue Heeler Mischung kann eine Kombination aus einer belastbaren und entspannten Persönlichkeit zeigen.

    Blue Heeler Labrador Retriever Mix Welpen

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Achten Sie bei der Suche nach einem Blue Heeler Labrador Retriever Mix darauf, woher die Welpen kommen. Die Aufgabe kann zunächst entmutigend sein, aber es ist ziemlich einfach, wenn Sie die Grundlagen kennen. So können Sie beginnen:

    1. Machen Sie online eine schnelle Suche, wer die zuverlässigen Züchter in Ihrer Nähe oder jemand bereits einen verkauft.
    2. Fragen Sie Ihre Freunde nach Empfehlungen, da Sie zumindest wissen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine gute Quelle erhalten, höher ist als die, die Sie von einem Fremden erhalten.
    3. Sie müssen vorsichtig sein, wo Sie Ihre Welpen kaufen, und Sie können Maßnahmen ergreifen, um folgende Komplikationen zu vermeiden: 
    4. Kaufen Sie bei einem zuverlässigen Züchter, der bereit ist, Ihre Fragen zu beantworten. In den meisten Fällen ist ein zuverlässiger Züchter mehr als bereit, Ihre Fragen zu beantworten, um Ihnen Sicherheit zu geben und Ihnen bei der Lösung bereits bestehender Probleme des Welpen zu helfen. Wenn sie nicht ehrlich zu Ihnen sein können oder sich einfach weigern zu antworten, gehen Sie weg.
    5. Sie sollten wissen, wer die Eltern des Welpen sind und ihre genetische Vorgeschichte. Die Züchter sollten die Eltern des Welpen vollständig kennen und sich der gesundheitlichen Probleme bewusst sein, die Ihr Welpe höchstwahrscheinlich aufgrund seiner Eltern haben wird.
    6. Überprüfen Sie die Zuchtumgebung der Welpen. Wenn es unrein und schrecklich aussieht, rennen Sie. Sie möchten von jemandem kaufen, der weiß, wie man sich um Hunde kümmert, und nicht von jemandem, der eine Welpenfabrik betreibt.
    7. Bitten Sie um Dokumentation. Haben Sie keine Angst, nach Dokumenten über Ihren Welpen zu fragen, denn der Züchter sollte verstehen, dass Sie nur versuchen, die Gesundheit Ihres Welpen zu schützen.

    Pflege Ihres Blue Heeler Labrador Retriever Mix

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Eines ist sicher, der Labrador Retriever Blue Heeler Mix neigt dazu, viel Haare zu verlieren, weshalb Sie beim Baden, Bürsten und Pflegen genau aufpassen müssen. Jeder gesunde Hund benötigt ein gutes Pflegesystem, und meistens sind seine körperlichen Erscheinungsformen ein Hinweis auf seine innere Gesundheit. Die Pflege Ihres Hundes ist einfach und Sie können folgendes tun:

    • Bürsten Sie regelmäßig das Fell Ihres Welpen, um altes Haar zu entfernen und neues Haarwachstum zu fördern. Darüber hinaus wird dadurch auch ein extremer Haarverlust verhindert, was meistens eine extreme Unannehmlichkeit darstellt.
    • Baden Sie sie jede zwei Wochen, um das Fell sauber zu halten und unerwünschte Gerüche zu beseitigen. Ein gutes Bad trägt zu einer gesunden Haut und einem gesunden Fell bei.
    • Schneiden Sie ihre Nägel, um unnötiges Kratzen zu vermeiden, insbesondere bei Kindern. Bürsten Sie sie regelmäßig, um lose Haare zu entfernen.

    Die Pflege Ihres Hundes hat viele Vorteile, und sein äußeres Erscheinungsbild sagt viel darüber aus, wie Sie sich um ihn kümmern. Ein Hund wie dieser erfordert ein gutes Bürsten, da sie eine komplexe und schöne Fellfarbe haben.

    Blue Heeler Labrador Retriever Mix Gesundheitsprobleme

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Blue Heelers haben eine längere Lebenserwartung als Labradore, Blue Heelers 12-16 Jahre und 10-12 Jahre für Labradore. Sie können davon ausgehen, dass Ihr Blue Heeler Labrador Retriever Mix höchstwahrscheinlich eine Lebenserwartung von 10 bis 16 Jahren hat. Im Allgemeinen sind sowohl der Blue Heeler als auch der Labrador gesunde Rassen und sie teilen nicht viele angeborene Gesundheitsprobleme. Obwohl es sich um eine gesunde Rassen handelt, kann die Gesundheit dieser Mischlingsrasse unvorhersehbar sein.

    Um herauszufinden, wie die Gesundheit des Labrador Retriever Blue Heeler Mix aussehen wird, ist es notwendig, die individuellen Gesundheitszustände des Elternhundes zu verstehen.

    Es ist bekannt, dass Labradore an Fettleibigkeit leiden, was häufig zu anderen Gesundheitsproblemen wie Diabetes, Arthritis und Schilddrüsenproblemen führt. Blue Heelers hingegen leiden eher unter Gelenkerkrankungen und Knochenproblemen. Hier sind einige gesundheitliche Probleme aufgeführt, auf die Sie achten müssen:

    1. Hüft- und Ellbogendysplasie – dies ist bei mittelgroßen bis großen Hunden häufig, und auch diese Mischlingsrasse fällt unter diese Kategorie. Glücklicherweise kann Dysplasie verhindert werden, indem Sie Ihrem Hund eine spezielle Diät zur Förderung der Knochenentwicklung geben. Am wichtigsten ist, dass Sie Übungsroutinen für Ihren Hund einbauen. Dies sollte kein Problem sein, da die Rasse von Natur aus aktiv und hyperaktiv ist.
    2. Lymphom – Dies ist einer der häufigsten Tumoren bei Hunden und tritt hauptsächlich bei Hunden mittleren bis älteren Alters auf. Die Krankheit geht normalerweise mit einer Schwellung der Lymphknoten einher, und die meisten Hunde zeigen keine Anzeichen einer Krankheit. In diesem Sinne müssen Sie sich der Symptome bewusst sein, die auf die Erkrankung folgen, wie z.B.:
      1. Magersucht oder extremer Gewichtsverlust;
      2. Schwierigkeiten beim Atmen;
      3. Abnormaler Durst und übermäßiger Urin;
      4. Fieber und Entzündungen des Körpers.
    3. Muskeldystrophie – diese Krankheit wird normalerweise vererbt und tritt bei neugeborenen Hunden auf. Der beste Weg, um festzustellen, ob Ihr Welpe an dieser Krankheit leidet, besteht darin, die Gesundheit Ihres Hundes gründlich zu untersuchen und festzustellen, ob eines der folgenden Symptome vorliegt:
      1. Erbrechen oder übermäßiges Sabbern;
      2. Übungsunverträglichkeit, die für den Labrador Heeler ungewöhnlich ist, da es sich um hyperaktiven und aktiven Hund handelt.
      3. Zurückgekauert oder zurückgeschaukelt
    4. Angeborener sensorineuraler Hörverlust – Fast 50% der Hunde mit diesen Erkrankungen werden durch eine genetische Mutation verursacht, weshalb die Krankheit bei Mischlingshunden häufig auftritt. Es ist fast unvermeidlich, weshalb Sie die Geschichte Ihrer Welpen überprüfen und sie von einem vertrauenswürdigen Züchter erhalten müssen.

    Blue Heeler Labrador Retriever Mix Nahrungsbedarf

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Blue Heeler Labrador Retriever Mix gesund zu halten, besteht darin, ihnen die richtige Menge des besten trockenen Hundefutters zu geben. Sie möchten das perfekte Gleichgewicht erreichen, da zu wenig Futter und Ihre Welpen unter Ernährungsdefiziten leiden können, während eine Überfütterung später zu Fettleibigkeit und anderen Gesundheitsproblemen führen kann. Dies kann auch der Fall sein, wenn Sie Ihrem pelzigen Kumpel eine der schlechtesten Trockenfuttermarken für Hunde servieren, die wir auf dem Markt gefunden haben.

    Bei einer Rasse wie dem Blue Heeler Labrador Retriever Mix sollten Sie sich von einer Überfütterung fernhalten, da die Rasse mittelgroß bis groß ist und anfällig für Dysplasie ist. Wählen Sie stattdessen das beste Trockenfutter für kleine Hunde oder das beste Trockenfutter für große Rassen , je nach Größe Ihres Hündchens, und Sie können sicher sein, dass sie keine zusätzlichen Pfunde gewinnen.

    Leider gibt es keine genaue Formel, wie viel sie ihre Hunde füttern sollen, und es hängt normalerweise davon ab, was Sie ihnen füttern. Zu Beginn können Sie sich folgende Fragen stellen:

    • Welche Art von Lebensmitteln möchten Sie füttern? Die meisten Produkte werden normalerweise mit einer Servieranleitung geliefert, die Ihnen hilft.
    • Wie oft am Tag planen Sie, sie zu füttern? Einige füttern ihren Hund zweimal bis viermal am Tag. Im Allgemeinen essen die meisten erwachsenen Hunde mindestens zwei Mahlzeiten pro Tag, während Welpen drei oder mehr Fütterungen benötigen.
    • Wie groß ist Ihr Hund und wie hoch ist sein Stoffwechsel?
    • Wie viel Bewegung bekommen sie an einem Tag?

    Was wir vorschlagen können, ist, dass Sie das Futter entsprechend dem Alter des Hundes auswählen. Welpen brauchen mehr Fett, da sie es aufgrund höherer körperlicher Aktivität und höheren Wachstums schneller verbrennen. Daher wäre die Entscheidung für einige der besten Welpen Futtermarken der richtige Weg. Wenn sie älter werden, sollten Hunde mehr Kalorien aus Eiweiß und weniger aus Lipiden erhalten. Genau das bieten diese besten älteren Trockenfuttermarken für Hunde .

    Das Füttern eines mittelgroßen bis großen Hundes wie dem Blue Heeler Labrador Retriever Mix erfordert besondere Aufmerksamkeit in der Ernährung. Die meisten aktiven mittleren Rassen benötigen eine kalorienreiche und proteinreiche Ernährung, um ihre Energie zu erhalten. Lebensmittel mit hohem Gehalt wie Omega 3 und 6 sowie Fettsäuren sind immer ein guter Ausgangspunkt für die Fütterung. Hier sind einige Regeln, die Sie beim Füttern Ihres Blue Heeler Labrador Retriever Mix beachten sollten.

    • Füttern Sie sie mit qualitativ hochwertigen oder rassengerechten Hundefutter. Sie können sie auch in eine Rohkost einführen, die auf lange Sicht für Ihre Hunde gesünder ist.
    • Beobachten Sie das Gewicht Ihres Hundes und passen Sie die Futtermenge und -häufigkeit entsprechend an.
    • Beobachten Sie das Energieniveau Ihres Hundes, und höhere Energie erfordert häufiges Füttern.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Hund nicht genügend Makro- oder Mikronährstoffe erhält, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt und prüfen Sie, ob eine Nahrungsergänzung eine gute Idee wäre.

    Dank sorgfältig ausgewählter Nährstoffe können Futterverstärker wie Nutra Thrive Hundefutterzusatz:

    • Die Immunität verbessern
    • Den Stoffwechsel beschleunigen
    • dem Hund helfen, das Beste aus Protein und Ballaststoffen zu bekommen, die er verbraucht.

    Hier sind einige der besten Auswahl an Hundefutter, um einen gesunden Welpen aufzuziehen:

    • Blue Buffalo – sie bieten hochwertiges Hundefutter und werden mit Zutaten für große Rassen hergestellt, darunter Proteine, Getreide sowie Obst und Gemüse. Es gibt nicht viele gute Hundefutter zur Auswahl, und das Produkt kombiniert die Bedürfnisse Ihres Hundes, wie z.B. mit vielen Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien.
    • Wellness Core Hundefutter – Wenn es Ihnen nichts ausmacht, für ein Premiumprodukt zu bezahlen, ist dieses Futter das richtige für Ihren Hund. Es enthält Inhaltsstoffe, die die meisten Hunde zu sich nehmen müssen, wie verschiedene Proteine, Leinsamen, Probiotika und Antioxidantien.
    • IAMS Proactive Health – Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, bietet dieses Hundefutter genau die gleichen ernährungsphysiologischen Vorteile wie andere. Es enthält Vitamine und Mineralstoffe, um sicherzustellen, dass Ihr Hund die gesamte Nahrung erhält, die er benötigt. Ebenfalls befindet sich im Hundefutter Glucosamin, um die Gesundheit der Gelenke zu unterstützen.
    • Dog For Dog Food – Diese Marke bietet eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie eine Reihe leckerer Snacks, die Ihr Hündchen zwischen den Mahlzeiten gerne zu sich nimmt.

    Blue Heeler Labrador Retriever Mix Übungsanforderungen

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Der Blue Heeler Labrador Retriever Mix ist ein hochenergetischer Hund, und sie erfordern jede Menge Bewegung und Aktivitäten, um ihre Energien zu erschöpfen. Wenn Ihr Welpe die Persönlichkeit des Blue Heelers annimmt, müssen Sie damit rechnen, dass Sie ihm zusätzliche Aktivitäten geben müssen, da die Rasse Hüteinstinkte hat. Wenn Sie ihnen nicht die erforderliche Energie geben, können einige Ihrer Möbel zerstört werden, und das will niemand.

    Nehmen Sie Ihre Welpen für einen schnellen Lauf mit und nicht nur für einen flotten Spaziergang. Die Rasse erfordert mehr als nur einen Spaziergang, und es ist am besten, sie mit Hunden auszusetzen, mit denen sie herumspielen und sich selbst ermüden können. Darüber hinaus ist dies auch eine gute Idee, um ihnen zu helfen, Kontakte zu knüpfen und ihre Instinkte zu üben. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihren Hund für Aktivitäten mitzunehmen, stellen Sie sicher, dass Sie einen großen Garten haben, in dem er herumlaufen kann. Wenn nicht, nutzen Sie seine Eigenschaften und geben Sie ihm eine Aufgabe oder eine Arbeit im Haushalt.

    Blue Heeler Labrador Retriever Mix Training

    Labor-Blue-Heeler-Mix

    Der Blue Heeler Labrador Retriever Mix ist bekannt dafür, dass er z.B. in Viehzuchtbetrieben eingesetzt wird. Wenn Sie nicht vorhaben, ihnen Arbeit zu geben, müssen Sie ihnen eine Aktivität anbieten, um ihr Glück und ihr allgemeines Wohlergehen zu fördern. Ein kurzer Spaziergang reicht für den Heeler Retriever Mix nicht aus, und sie benötigen andere körperliche Aktivitäten, um ihre Energie freizusetzen, z.B. Laufen.

    Das Training Ihres Blue Heeler Labrador Retriever Mix ist wichtig, um einige unangenehme Persönlichkeitsmerkmale zu korrigieren, die sie möglicherweise haben, und es ist auch ein guter Ort, um eine gute Beziehung mit Ihrem Welpen aufzubauen. Folgendes können Sie tun, um Ihre Welpen zu trainieren:

    1. Seien Sie stark und positiv, wenn Sie Ihre Welpen trainieren, besonders wenn er nach dem Blue Heeler Elterneteil kommt. Blue Heelers sind dafür bekannt, hartnäckig zu sein, weshalb eine feste und dominierende Hand beim Training hilft.
    2. Setzen Sie sie durch Sozialisation mit anderen Menschen und Hunden aus, um sie mit anderen Verhaltensweisen vertraut zu machen. Geselligkeit ist auch eine gute Komponente für Ihr Welpen, um zu lernen, wie sie ihre Unabhängigkeit, Sturheit und Zähigkeit mildern können.
    3. Seien Sie während des Trainings konsequent und belohnen Sie sie für ihr gutes Verhalten oder ihre Leistungen. Im Laufe der Zeit können sie hartnäckig werden, wenn Sie ihr Interesse verlieren oder wenn sie sich für ihre harte Arbeit nicht richtig entschädigt fühlen.
    4. Machen Sie mehr als nur Gehorsamstraining und nutzen Sie ihre natürlichen Instinkte. Anstatt sie zu gehorsamen Hunden auszubilden, trainieren Sie ihre großartigen Eigenschaften wie ihre Hütefähigkeit und ihre Beweglichkeit. Dies hilft, ihre natürlichen Instinkte zu fördern und aufrechtzuerhalten.

    Manche Menschen machen den Fehler, ihre Hunde zu trainieren, während sie zum ersten Mal Besitzer sind. Es ist zwar nicht unbedingt eine falsche Idee, aber es tatsächlich besser, wenn Sie es einem Experten überlassen, Ihnen zu helfen. Sie machen sich immer noch mit einem Mischlingshund vertraut und können ihn möglicherweise nicht so trainieren, wie er trainiert werden muss. Es ist oft am besten, professionelle Hilfe zu suchen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

    Blue Heeler Labrador Retriever Mix und Familien

    Heeler-Retriever-Mix

    Der Blue Heeler Labrador Retriever Mix ist ein süßes Haustier für Ihre Familie, aber ihre Persönlichkeit ist unvorhersehbar. Während Labradors im Allgemeinen gutmütig sind und bekanntermaßen gut mit Familien und kleinen Kindern umgehen können, ist dies beim Blue Heeler nicht der Fall. Blue Heelers erfordern Training und Kontakt mit Kindern und Familien, damit sie sich mit Kindern wohlfühlen. Im Gegensatz zu Labradors sind Blue Heelers mit erfahrenen Hundebesitzern besser dran.

    Die Persönlichkeit des Heelers ist unvorhersehbar und die Familien müssen sich Zeit nehmen, um den Hund zu trainieren. Heelers sind von Natur aus destruktiv, besonders wenn sie in Ruhe gelassen werden, und sie brauchen eine Familie, die ihr die Aufmerksamkeit schenken kann, die sie brauchen. Die Zucht des Heeler mit Labradors kann jedoch seine Persönlichkeit mildern und ihn zu einem perfekten Familienbegleiter machen.

    Der Blue Heeler Labrador Retriever Mix zeigt das Potenzial, ein großartiger Begleiter für aktive Familien zu sein, solange man ihn richtig trainiert. Wenn Sie einen Blue Heeler Labrador Retriever Mix kaufen möchten, bereiten Sie Ihre Familie auf ein Bündel Freude vor, das darauf wartet, Ihr Zuhause zu stürmen.

    Referenzen:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren