47+ Amerikanische Bulldoggen Mischlingsrassen

Boxer-American-Bulldog-Mix
Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Ich hoffe, dass Ihnen dieser Artikel dabei behilflich sein wird, einen Welpen zu finden und zu adoptieren, den Sie und Ihre Familie lieben werden. Wenn Sie zufällig auf eine amerikanische Bulldoggen Mischung stoßen, die Sie adoptieren und aufziehen möchten, laden Sie bitte ein Bild hoch und stellen Sie mir Fragen.

    Amerikanische Bulldoggen sind eines der beliebtesten Haustiere in den USA. Es gibt jedoch viele Besitzer, die versuchen möchten, diese Rasse mit anderen Hunden zu kreuzen, um eine perfekte Bulldoggen Mischung zu erzielen. Hier sind einige der faszinierendsten Mischungen von amerikanischen Bulldoggen:

    Boxer American Bulldog Mix = Amerikanische Bullbox

    1. Der American Bulldog-Boxer oder Bulloxer ist eine Kombination aus zwei Hunderassen, die in der Anfangszeit im Kampf eingesetzt wurden. Die Züchter haben die beiden Rassen jedoch in Arbeitshunde umgewandelt.
    2. Bulloxer sind sanfte und liebevolle Mischlingshunde, die für ihre Loyalität gegenüber ihrem Besitzer und ihrer Familie bekannt sind. Sie erreichen jedoch langsam die Reife und können sich jahrelang wie untrainierte Welpen verhalten.
    3. Die Bulloxer, die auch als amerikanische Boxerbulls bezeichnet werden, können etwa neun bis zwölf Jahre oder sogar länger leben.
    4. Bulloxer sind große und muskulöse Hunde. Ihre Mäntel sind in drei Farben erhältlich: gestromt, hellbraun und weiß.

    Husky Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Bullsky

    Husky-American-Bulldog-Mix
    • Der Siberian Husky Amerikanische Bulldoggen Mix, kurz Husky Bulldog, wird viel Haare verlieren. Sie müssen also einen Staubsauger griffbereit haben und ihn einige Tage in der Woche bürsten.
    • American Bullsky ist aufgrund des hohen Energieniveaus des Siberian Husky ein sehr aktiver Hund. Halten Sie es auf einer täglichen Übungsroutine, die sein Verlangen nach einer körperlichen Herausforderung stillen kann.
    • Die Kombination von zwei starkköpfigen Rassen kann zu einem Hybridhund führen, der schwer zu handhaben ist. Die Husky-Bulldogge reagiert jedoch gut auf positive Verstärkung.
    • Der amerikanische Bullsky ist möglicherweise anfällig für Hüftdysplasie, Kirschauge und Herzerkrankungen. Es ist auch nicht ratsam, den Bullsky in einer heißen Umgebung leben zu lassen.

    Corgi Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Bullcorg

    Corgi-American-Bulldog-Mix
    1. Es gibt nicht viele Informationen zu dem amerikanischen Bullcorg, aber zu seinen Elternrassen, die amerikanische Bulldogge und Corgi, verfügen über viele hilfreiche Daten, über die die Besitzer recherchieren können.
    2. Die Corgi amerikanische Bulldoggen Mischung ist ein süßer Begleiter für Familien und welches dasTemperament der beider Elternrassen geerbt hat.
    3. Der amerikanische Bullcorg hat ein hohes Energieniveau, was bedeutet, dass die Besitzer sie auf langen Spaziergängen oder Wanderungen mitnehmen müssen, bis sie müde werden.
    4. Die amerikanische Bulldogge und der Corgi verlieren mäßig viel Haare. Der Haarverlust wird Ihnen zeigen wie viel Haare ein amerikanischer Bullcorg verlieren kann. 

    Pudel Amerikanische Bulldogge Mix = Amerikanische Bulldogge

    Poodle-American-Bulldog-Mix
    • Die amerikanische Bulldoggen Pudelmischung kann einem Züchter Welpen in verschiedenen Größen geben, abhängig von den Genen der Eltern. Es kann vom Standard gehen, der sich zur Bulldog-Seite neigt, oder von der Spielzeuggröße, die vom Pudel-Gen stammt.
    • Die American Boodle kann ein kurzes bis mittellanges Fell mit einer welligen Textur haben. Aufgrund seiner Pudelgene muss der Hybridhund möglicherweise ständig gepflegt und gebürstet werden.
    • American Bulldoodle brauchen Ausbildung und Sozialisation als Welpe. Sie hängen oft an ihren Besitzern und haben möglicherweise Trennungsangst, wenn sie für längere Zeit allein gelassen werden.
    • Finden Sie einen amerikanischen Boodle-Züchter, der seine Hunde auf genetische Störungen getestet hat. Die Besitzer müssen vor dem Kauf über die DNA-Tests und die tierärztlichen Untersuchungen des Welpen informiert sein.

    Deutscher Schäferhund Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Schäferhund

    German-Shepherd-American-Bulldog-Mix
    1. Der amerikanische Schäferhund ist eine Mischung aus zwei großen Rassen. Erwarten Sie also, dass Ihr Hund bis zu 39 kg wiegt und starke Beine hat.
    2. Der amerikanische Bulldoggen Shepherd dient aufgrund der Intelligenz des deutschen Schäferhundes und der Stärke und Ausdauer der American Bulldog als gute Wachhunde oder Wachen.
    3. Amerikanische Schäferhund Welpen sind schwer zu finden, da nur das Dog Registry of America diese Mischlingsrasse anerkennt.
    4. Der amerikanische Schäferhund kann aufgrund beider Gene viel Fell verlieren. Für die wöchentliche Pflege benötigen Sie eine Bürste, die durch dickes und langes Haar kämmen kann.

    Beagle Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanische Bugle

    Beagle-American-Bulldog-Mix
    • Der amerikanische Bugle oder Beabull braucht schon in jungen Jahren eine Grund- und Sozialisationsausbildung. Wenn der Hund nicht trainiert ist, liebt er es, beißende Spiele zu spielen, die sich für Besitzer und ihre Familien möglicherweise unsicher anfühlen .
    • Der Beabull hat einen verliert viel Haare, aber durch das kurze Fell ist er pflegeleicht.
    • Trotz ständiger Probleme mit Ohrenentzündungen ist der Beabull eine Mischlingsrasse mit einem gesunden Immunsystem und kann bis zu 10-13 Jahre alt werden.
    • Das amerikanische Bugle wiegt ungefähr 14-18 kg und erreicht die Höhe von ungefähr 30 bis 41 cm.

    Bullmastiff Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanische Bulldogge

    Bull-Mastiff-American-Bulldog-Mix
    1. Amerikanische Bullstiffs erfordern mäßige Bewegung. Wenn sie alleine gelassen und nicht ausreichend trainiert werden, können sie faul sein. 45 Minuten Training werden den Mischlingshund sehr glücklich machen.
    2. Die Mischung aus amerikanischer Bulldogge und Bullenmastiff trägt auch den Namen American Bandogge Mastiff, die jede Kombination aus Bulldogge und Mastiff enthält.
    3. Der amerikanische Mastiff kann genetische Gesundheitsprobleme entwickeln, die bei amerikanischen Pitbull-Terriern und allen Rassen vom Mastiff häufig auftreten, und er wird dazu beitragen, die häufigen Krankheiten zu untersuchen, an denen diese Rassen leiden können.
    4. Der amerikanische Badogge Mastiff hat ein britisches Hunde Temperament , was ihn zu einem guten Begleiter für Kinder macht. Sie sind oft als selbsternannter Babysitter.

    Labrador Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanische Labrahund

    Labrador-American-Bulldog-Mix
    1. Der amerikanische Labrahund ist ein zunehmend beliebter Mischlingshund. Sie können ihn von einem seriösen Züchter kaufen, der die genetischen Linien und vererbten Gesundheitszustände der Elterntiere kennt.
    2. Labrhunde, oder amerikanische Bulladors, haben ein pflegeleichtes Fell, das einmal wöchentlich gebürstet werden muss. Wenn der Hund mehr dem Labrador ähnelt, ist mehr Pflege erforderlich. Die Fellfarben variieren von schwarz, braun, weiß, gelb, rot oder lohfarben.
    3. Die Mischung aus amerikanische Bulldogge und Labrador, die auch unter dem Namen amerikanische Labrabull bekannt ist, kann unter dem Brachycephalic-Syndrom leiden, das Ihrem Hund Atembeschwerden, Würgreiz oder Kollaps beschert.
    4. Amerikanische Bulladors sind lernbegierig und lernbereit, was es recht einfach macht, sie schon in jungen Jahren zu trainieren.

    Chihuahua Amerikanische Bulldogge Mix = Amerikanische Bullchua

    Chihuahua-American-Bulldog-Mix
    1. Der amerikanische Bullchua ist ein mittelgroßer Hund mit der frechen Persönlichkeit eines Chihuahua und der Sturheit einer amerikanischen Bulldogge. Daher kann das Training mit ihnen schwierig sein. 
    2. Die Mischung aus amerikanischer Bulldogge und Chihuahua, die auch unter dem Namen American Bullhuahua bekannt ist, ist anfällig für Zahnprobleme. Es ist wichtig, die Ernährung auf getreidefreies Knabberei zu beschränken, um den Nährstoffbedarf zu decken.
    3. Die amerikanische Bulleenie hat eine dünnes Fell, das wöchentlich gebürstet und gebadet werden muss. Sein dünnes und weiches Fell, kann gelegentlich Haare verlieren.
    4. Die amerikanische Bulleenie ist ein sehr geselliger Hund. Es liebt es, Zeit mit seinen Besitzern zu verbringen. Aufgrund seiner Chihuahua-Gene ist es gegenüber Fremden vorsichtig.

    Deutsche Dogge Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanische Dogge

    Great-Dane-American-Bulldog-Mix
    • Die amerikanische Bull Dogge oder amerikanische Dogge ist eine äußerst beliebte Kreuzung in den Vereinigten Staaten. Diese Mischlingsrasse beschäftigt sich mit Jagdaktivitäten, Polizeiwachen und militärischer Arbeit .
    • Amerikanische Bull Dogge sind sanfte Riesen, die die Größe der Deutschen Dogge annehmen. Seine Höhe reicht von 69 bis 89 cm, während sein Gewicht zwischen 45 und 91 Pfund schwankt.
    • Die amerikanische Dogge muss täglich gebürstet werden, um tote Haare zu reduzieren. Die ist pflegebedürftig, da die Nägeln, Ohren und Zähnen regelmäßig gepflegt werden müssen.
    • Aufgrund seiner Größe muss diese Mischlingsrasse ständig trainiert werden, um einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten. Das niedrige Energieniveau beschränkt die Bewegung jedoch auf zwei bis drei Spaziergänge pro Tag.

    Chow Chow Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Bullchow

    Chow-Chow-American-Bulldog-Mix
    1. Der American Bullchow ist eine distanzierte und kluge Rasse mit der Persönlichkeit seiner Elternrassen, der American Bulldog und des Chow Chow.
    2. Die American Chow Bulldog kann wegen ihres dichten Fells nicht mit extremem Wetter umgehen.
    3. Der Chow American Bulldog Mix ist wild und schützt seine Familie. Das niedrige Energieniveau macht es jedoch schwierig zu trainieren.
    4. Die American Chow Bulldog benötigt täglich fünfzehn bis dreißig Minuten Bewegung, um einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten.

    Border Collie Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Collie

    Border-Collie-American-Bulldog-Mix
    • Der amerikanische Collie ist eine Kombination aus zwei liebenswerten Hunden, den Border Collie und der amerikanische Bulldogge. Diese Mischlingsrasse ist ein vielversprechendes Haustier für Familien.
    • Es gibt nicht viele Informationen über die Geschichte des Border Collie Bulldog-Mix, aber es gibt viele Daten über seine Eltern, die potenzielle Besitzer helfen können, mehr über den amerikanischen Collie zu erfahren.
    • Der Border Collie ist bekannt für seinen intensiven „Blick“, der sich perfekt zum Sammeln und Kontrollieren von Schafen im hügeligen Grenzland in der Nähe von England eignet, aus dem der Border Collie stammt.
    • Die amerikanische Collie kann sich aufgrund ihres Fellverlust als pflegebedürftig erweisen.

    Australian Shepherd Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Aussie

    Australian-Shepherd-American-Bulldog-Mix
    1. Der amerikanische Aussie ist eine Mischung aus der mittelgroßen amerikanischen Bulldogge und dem großen Australian Shepherd.
    2. Die durchschnittliche Größe eines amerikanischen Bull-Aussie liegt bei 48 bis 64 cm und kann bis zu 32 bis 54 kg wiegen.
    3. Der australische Aussie ist eine relativ neue Mischlingsrasse, zu der man wenig Informationen finden kann. Bei Elternrassen bieten Informationen und Geschichte, die für diejenigen hilfreich sein können, die eine Mischung aus beiden wollen.
    4. Der amerikanische Bull-Aussie ist intelligent und aufgrund der Eigenschaften seiner Eltern, die Arbeitshunde sind, leicht zu trainieren.

    Dackel Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Bulldackel

    Dachshund-American-Bulldog-Mix
    • Die amerikanische Bulldackel ist eine Kombination aus der amerikanischen Bulldogge und dem Dackel.
    • Diese Mischlingsrasse hat eine Lebensdauer von 8 bis 17 Jahren, wenn sie richtig trainiert und behandelt wird.
    • Der amerikanische Bulldoggen Dackel Mix ergibt eine interessante Kombination aus der normalerweise entspannten amerikanischen Bulldogge und dem hartnäckigen Dackel.
    • Dies ist eine seltene und nicht dokumentierte Rasse. Wenn Sie weitere Informationen über die amerikanische Bulldackel wünschen, können Sie die jeweiligen Geschichten der Elternrassen recherchieren.

    Mops Amerikaniche Bulldoggen Mix = Amerikanischer Bullmops

    Pug-American-Bulldog-Mix
    1. Der amerikanische Bullmops, ein Mops, der mit einer amerikanischen Bulldogge gekreuzt wurde, kann bis zu 14 bis 18 kg wiegen und zwischen 30 und 36 cm groß werden. Aufgrund der Größe passt auch der Miniatur Bullmops zu ihm. 
    2. Die Haut des amerikanischen Bullmops ist empfindlich und kann jucken oder reizbar werden. Aufgrund seiner überschüssigen Haut neigt der Mini-Bulldog auch dazu, durch Hitze in Ohnmacht zu fallen.
    3. Im Gegensatz zu den meisten Hunden erfordert die Mini-Bulldogge nicht zu viel Bewegung. Es wird ausreichen mit ihm zu spielen. 
    4. Die Mini-Bulldogge ist ein ausgezeichnetes Haustier für alle Altersgruppen. Während ältere Menschen ihre ruhige Gesellschaft als angenehm empfinden, werden Kinder seine spielerische Natur genießen. Der American Bullpug verlangt im Vergleich zu anderen Rassen auch nicht viel Aufmerksamkeit.

    St. Bernard Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Bernard

    St.-Bernard-American-Bulldog-Mix
    • Für die Saint Bernard Bulldog sind nicht viele Informationen verfügbar. Es kann hilfreich sein, die Geschichte beider Elternteile zu überprüfen, um mehr über den amerikanischen Bernard zu erfahren.
    • Sowohl Saint Bernard als auch die American Bulldog sind Beispiele für Alpha-Hunde. Die Besitzer müssen sich als Rudelführer etablieren, um die Übungen zu vereinfachen.
    • Wenn der heilige Bernhard mit der amerikanischen Bulldogge gekreuzt wird, nimmt die Größe des Hybridhundes die Größe der großen Rasse an.
    • Der Amerikaner Bernard ist anfällig für Hüft- und Ellbogendysplasie, wodurch Fischöl, Glucosamin und Chondroitin zu einer Diät werden, um seine Gesundheit zu erhalten.

    Cane Corso Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Corso

    Cane-Corso-American-Bulldog-Mix
    1. Der amerikanische Corso ist eine faszinierende Mischung aus der aggressiven amerikanischen Bulldogge und dem athletischen Cane Corso.
    2. Der Cane Corso American Bulldog Mix ist ein seltener Mischlingshund, was bedeutet, dass man nicht viel über die Mischlingsrasse im Internet erfahren kann. Die Geschichte der Eltern steht jedoch für Recherchen zur Verfügung.
    3. Das kräftige Temperament des Cane Corso und die Sturheit der amerikanischen Bulldogge können das Training erschweren .
    4. Beide Elternrassen waren bzw. sind bis heute noch schützende Haustiere. Wenn der amerikanische Corso richtig trainiert werden kann, können sie schöne Wachhunde für Ihr Zuhause und Ihre Kinder sein.

    Shar Pei Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Bullpei

    Shar-Pei-American-Bulldog-Mix
    • Der American Bull-Pei ist eine Kombination aus der amerikanischen Bulldogge und dem Shar-Pei, einer alten chinesischen Rasse.
    • Die Shar-Pei amerikanische Bulldoggen-Mischung ist ungefähr 30 bis 51 cm groß und ungefähr 18 bis 29 kg schwer.
    • Die amerikanische Bulldogge, die mit Shar Pei gekreuzt wurde, muss von einem seriösen Züchter stammen, der eine Garantie dafür bietet, dass der Welpe gesund ist.
    • Beide Elternteile haben umfangreiche Geschichten. Hundebesitzer können daher viel dazu recherchieren und dann entscheiden, ob sie den Shar-Pei American Bulldog-Mix wollen.

    Akita American Bulldog Mix = Amerikanische Bullkita

    Akita-American-Bulldog-Mix
    1. Amerikanische Bullkitas erben die Qualitäten ihrer treuen Akita-Eltern und ihrer freundlichen American Bulldog-Eltern.
    2. Der amerikanische Bulldoggen Akita Mix kann bis zu neun bis elf Jahre alt werden.
    3. Amerikanische Bullkitas Welpen haben kurze, dickes und dichtes Fell, was für die große Farbpalette der Bullkita verantwortlich sein kann.
    4. Bullkitas sind als selbstbewusste und dennoch sensible Tiere bekannt, die auf ihre Umgebung abgestimmt sind, was für Wachhunde ein hervorragendes Merkmal darstellt.

    Blue Heeler Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Heeler

    Blue-Heeler-American-Bulldog-Mix
    • Der amerikanischer Heeler ist eine Kombination aus der amerikanischen Bulldogge und dem Blue Heeler, einem exzellenten Diensthund.
    • Die Blue Heeler Bulldog Mischung ist ein wachsamer und fleißiger Mischlingshund, der viele Übungen benötigt. Es muss auch in einem frühen Alter mit anderen Hunden in Kontakt treten, um nicht schüchtern und ängstlich zu sein.
    • Diese Mischlingsrasse kann acht bis fünfzehn Jahre alt werden.
    • Der amerikanische Heeler kann gesundheitliche Probleme entwickeln, die ebenfalls bei beiden Elternrassen häufig auftreten. Die Besitzer sollten Welpen von einem Züchter kaufen, der die Geschichte beider Elternteile kennt.

    Pyrenäenberghund Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanische Pyrenäen

    Great-Pyrenees-American-Bulldog-Mix
    1. Die amerikanischen Pyrenäen ist eine Kombination aus der amerikanischen Bulldogge und dem Pyrenäenberghund.
    2. Es gibt nur wenige Information zu dem amerikanischen Pyrenäen. Die Besitzer sollten die Geschichte der Elternrassen recherchieren, um mehr über sie zu erfahren.
    3. Der amerikanische Bulldoggen Pyrenäenberghund Mix ergibt einen vielversprechenden Hund mit großen und muskulösen Gesichtszügen. Beide Eltern sind bekannt für ihre starken Beschützerinstinkte.
    4. Die Mischung aus amerikanischer Bulldogge und  Pyrenäenberghund ist perfekt für Such- und Rettungsteams oder Polizeibewachungen.

    Berner Sennenhund Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Berner

    Bernese-Mountain-Dog-American-Bulldog-Mix
    • Der Berner Sennenhund amerikanische Bulldoggen Mix ist eine große bis riesige Kreuzung.  Seine Größe ähnelt dem eines Berner Sennenhundes, wobei sein muskulöser Körperbau von der amerikanischen Bulldogge stammt.
    • Trotz seiner starken Statur ist der amerikanischer Berner ein zarter und freundlicher Hund, der sein Leben seinem menschlichen Rudel widmet.
    • Die Mischlingsrasse ist sehr empfindlich. Sie mag es nicht, geschimpft zu werden und reagiert nicht gut auf körperliche Verletzungen. Die Ausbildung eines amerikanischen Berner erfordert Geduld und Verständnis.
    • Der Berner Sennenhund amerikanische Bulldoggen Mix benötigt täglich etwa vier bis fünf Tassen hochwertiges Hundefutter, um mit ihrem aktiven Lebensstil und ihrem hohen Energieniveau Schritt zu halten.

    Pitbull Amerikanische Bulldoggen Mix = American Bullpit

    Pitbull-American-Bulldog-Mix
    1. Das Aussehen und die Aggression eines amerikanische Bullpit können für einige Besitzer einschüchternd sein, aber er ist unglaublich loyal und intelligent, was das Trainieren erleichtert.
    2. Das Unterrichten eines amerikanischen Bullypits erfordert das richtige Wissen, um die energetischen Rassen beider Elternteile zu erziehen, um sicherzustellen, dass das Verhalten, das sich aus dem Training ergibt, angemessen ist. Die Mischlingsrasse kann zu gewaltsam werden und muss möglicherweise von Kindern und anderen Haustieren ferngehalten werden.
    3. Die Popularität des Bullpits in den 1990er Jahren war auf ihre Aggression und den Umgang mit anderen Hunden in überfüllten Tierheimen zurückzuführen, was ihn zu einer umstrittenen Kreuzung machte.
    4. Die Augen, Ohren und Zähne einer Bullpit müssen ständig auf Infektionen überprüft werden. Es ist jedoch ein  Hund, wenn es um die Pflege geht.

    Shih Tzu Amerikanische Bulldogge Mix = Amerikanischer Bulltzu

    Shih-Tzu-American-Bulldog-Mix
    • Der amerikanische Bulltzu ist eine Kombination aus der amerikanischen Bulldogge und dem entzückenden Shih Tzu. Aufgrund seiner Miniaturgröße gilt es als Spielzeughund.
    • Die Bulldogge Shih Tzu erfordert tägliche Bewegung, die wie ein Holspiel laufen muss . Es ist bekannt, dass der Mischlingshund zu viel frisst, weshalb es wichtig ist, regelmäßig mit der Bulltzu zu trainieren .
    • Die Shih Tzu amerikanische Bulldoggen Mix hat mittelgroße Haare, die leicht zu pflegen sind. Bürsten Sie das Fell dreimal pro Woche, um es glänzend und frei von Verwicklungen zu halten.
    • Der Bulltzu ist ein kurznasiger Hund, der anfällig für Atembeschwerden ist.

    Dobermann Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanischer Buldober

    Doberman-American-Bulldog-Mix
    1. Der amerikanische Buldober ist eine Mischung aus der amerikanischen Bulldogge und dem Dobermann, zwei Rassen, die ausgezeichnete Haustiere und Aktivitätspartner sind.
    2. Die Dobermann-Bulldogge wiegt durchschnittlich 18 bis 41 kg. Es kann bis zu 36 bis 71 cm wachsen, was es zu einem gigantischen Hund macht.
    3. Zu dem amerikanischen Buldober findet man nicht viele Informationen, aber beide Elternrassen haben eine herausragende Hundegeschichte.
    4. Der Dobermann und die amerikanische Bulldogge sind aktive Hunde, was bedeutet, dass ihre Nachkommen möglicherweise viele Übungen benötigen, um ihre Gesundheit gewährleisten.

    Neufundländer Amerikanische Bulldoggen Mix = Amerikanisches Neufundbulland

    • Der amerikanische Neufundbulland ist eine Kombination aus der amerikanischen Bulldogge und dem großen Neufundländer.
    • Leider ist der Neufundländer Amerikanische Bulldoggen Mix eine unbekannte Rasse, zu der man wenig Informationen finden kann. Schauen Sie sich die Elternrassen an, um mehr über die Eigenschaften Ihres Hundes zu erfahren.
    • Der Neufundländer ist ein fähiger und fleißiger Hund, der am Land und auf dem Wasser arbeiten kann. Es ist ein großartiger Schwimmer.
    • Amerikanische Bulldogge Neufundländer Mischlingswelpen sind schwer zu finden, aber die Besitzer müssen mit einem seriösen Züchter und einem Tierarzt sprechen, bevor sie die beiden verschiedenen Elternrassen kreuzen.

    Bedarf an Futter für American Bulldog Mix

    Egal welche Amerikanische Bulldoggen Mischung Sie am Ende besitzen werden, geben Sie ihnen vitamin- und mineralstoffreiches Futter, wie Wellness Core Dog Food oder Dog For Dog Food.

    Fettleibigkeit ist ein Gesundheitsrisiko, also halten Sie sich vom schlimmsten Trockenfutter für Hunde fern, da der Hund durch den Verzehr leicht an Gewicht zunehmen kann. Fettleibigkeit ist zwar gefährlich, aber kein Problem, das Sie und Ihr Hund nicht überwinden können. Nährstoffbooster wie Nutra Thrive Hundefutter Nahrungsergänzungsmittel stellen sicher, dass Ihr Amerikanischer Bulldoggen Mix alle Vitamine und Mineralien enthält, die Ihr Hund braucht.

    Trockenfutter, das das richtige Verhältnis zwischen Protein und Fett bietet, ist immer der richtige Weg, und das beste Trockenfutter für Hunde verspricht, Ihrem Hund die richtige Menge von beidem zu geben.

    Welpen zu versorgen bedeutet vor allem auf ihre Ernährung zu achten. Sehen Sie sich diese Liste der besten Welpenfutter Marken an, wenn Sie erst kürzlich einen amerikanischen Bulldogge Mischlingswelpen adoptiert haben.

    Die Fütterung älterer Hunde ist eine ganz andere Geschichte – meine Damen und Herren. Sie benötigen eine andere Menge an Nährstoffen, sodass die Wahl des besten Trockenfutters für ältere Hunde ihnen dabei hilft, ihre Knochen und Muskeln länger belastbar und schlank zu halten.

    Amerikanische Bulldoggen-Mischungen kommen in verschiedenen Größen. Denken Sie daran, dass die Wahl zwischen dem richtigen besten Trockenfutter für kleine Hunde oder dem besten Trockenfutter für Hunde großer Rassen einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit Ihres Hundes haben kann.

    Referenzen:

    Teilen Sie diesen Beitrag
    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on pinterest
    Pinterest

    Das könnte Sie auch interessieren